Autor Thema: 10cm Schnee auf dem Wurmberg!  (Gelesen 3820 mal)

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3725
    • E-Mail
10cm Schnee auf dem Wurmberg!
« am: Oktober 18, 2009, 10:50:06 Vormittag »
So langsam aber sicher fängt die Wintersport-Saison 2009/2010 im Harz an:

http://wurmberg-seilbahn.de/:
Zitat
Die Wetterkapriolen der letzten Tage haben uns auf dem Wurmberg den ersten Wintertag mit 10 cm Neuschnee beschert und den Berg in eine romantische Winterlandschaft verzaubert. Eine geschlossene Schneedecke in der Landschaft und auf den Bäumen schaffen einen märchenhaften Anblick.


Auf den Webcams St.Andreasberg und Torhaus konnte man auch schon den ersten Schnee sehen.

Hoffentlich klappt es diesmal mit der Revision rechtzeitig zum Wintereinbruch  ;D
 


Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1001
Re:10cm Schnee auf dem Wurmberg!
« Antwort #1 am: Oktober 21, 2009, 10:33:41 Vormittag »
Tja, das ist schon fast ein "geflügeltes Wort": "Wann herrscht im Harz die größte Schneesicherheit?" Antwort: "Wenn die Wurmbergbahn wegen technischer Revision geschlossen ist!"   ;D ;D ;D

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3725
    • E-Mail
Re:10cm Schnee auf dem Wurmberg!
« Antwort #2 am: Oktober 23, 2009, 01:10:59 Nachmittag »
Tja, das ist schon fast ein "geflügeltes Wort": "Wann herrscht im Harz die größte Schneesicherheit?" Antwort: "Wenn die Wurmbergbahn wegen technischer Revision geschlossen ist!"   ;D ;D ;D

 ;D ;D ;D

Ehrlich gesagt, seit dem "Generationenwechsel" den Du vor einiger Zeit im alten Skiharz Forum erwähnt hattest, hat sich bei den Wurmbergern sehr viel getan. Die Pisten waren in den letzten Wintern bis zum Schluss (Anfang April) wirklich perfekt präperiert. Damit meine ich auch die beiden sogenannten Nicht-Winter 2006/2007 & 2007/2008 bei denen ich im Dezember und im April fast alleine bei perfekten Bedingungen auf dem Wurmberg unterwegs war. Da habe ich mich schon wahnsinnig gefreut, das die Wurmberger kurz vor Ostern nochmal so richtig aufgedreht haben. Beim letzten Winteranfang hatten sie allerdings schon ziemlich Pech das die Bahn wegen eines Schadens ein paar Tage ausfiel, gab auch ein paar Ungeduldige die gemotzt haben ;D

Auch der Bikerpark zeigt das sich einiges tut. Nachdem der rechtliche Rahmen stimmte (Lockerung der National-blabla-Park-Bestimmungen für den Wurmberg), war der Bikerpark ganz schnell da.

Hoffentlich werden die Gewinne aus den Bikerpark auch in den Wintersport investiert, z.B. (Vorsicht vorübergehende Realitätverlust!) eine Erweiterung des Skigebietes in Richtung Brocken. Ein schönes Skigebiet Wurmberg-Winterberg-Brocken fänd ich viel besser als die für €500000 zubetonierten Brocken-Aufstiege und die geplante Erweiterung der Touri-Nepp-Bahn nach Braunlage für €16000000.

Zur Revision habe ich übrigends dieses gefunden:

Zitat
Ab Mo., den 02.11. machen wir hier die Herbst-Revision der Bahn als Vorbereitung auf die (hoffentlich tolle) Wintersaison. Wir wollen Anfang 12.09 damit fertig werden, falls uns der Winter überrascht...
Quelle: MTB-forum, wurmberg 22.09.2009, 07:52

skiwittchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
Re:10cm Schnee auf dem Wurmberg!
« Antwort #3 am: Dezember 21, 2009, 11:50:31 Vormittag »
2 Monate und 3 Tage später...

ein fast identisches Bild, nur ca. 15 cm mehr Schnee ... (sprich ca. 25 cm gesamt)



Anmerkung vom Mod: @Alle, Bitte nur Bilder Anhängen die frei von Rechten Dritter sind, oder wo eine Zustimmung des Rechteinhabers vorliegt (wie z.B. Harzwinter), weil die Bilder dann auf meinem Server landen und das dann als unberechtigtes Kopieren gilt. Bei anderen Bildern bitte nur verlinken, d.h. den Link von der Webseite kopieren (z.B. mit Windows und im Internet Explorer -> rechte Maustaste auf Bild -> Eigenschaften, URL mit der linken Maustaste markieren, rechte Maustaste -> kopieren. Im Forum dann "Bild einfügen"-Icon klicken und dann zwischen den img-Tags rechte Maustaste -> einfügen. Fertig  :)    (Für dieses Bild habe ich das bereits erledigt...)
« Letzte Änderung: Dezember 21, 2009, 12:32:12 Nachmittag von playjam »