Autor Thema: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2  (Gelesen 399665 mal)

Schneefreund

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1920 am: Mai 08, 2017, 09:12:54 Nachmittag »
Danke für die Infos :-), auch wenn ich mir etwas anderes erhofft hatte. Könnte man eigentlich wenigstens ein paar mehr Sessel dran hängen. Habe gehört, daß das zumindest in Hahnenklee möglich sein soll?

Simufan 2202

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1921 am: Juni 13, 2017, 06:12:22 Nachmittag »
was liegt da am hexenrittschlepper

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3661
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1922 am: Juni 13, 2017, 06:31:48 Nachmittag »
Sieht nach Betonrohr aus.

snowmo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 471
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1923 am: Juni 13, 2017, 07:13:00 Nachmittag »
Vielleicht wird damit die Piste entwässert, gab jedes Jahr stellen wo anscheinend Wasser lang lief und damit den Schnee schneller abschmolz. War gut auf der Webcam in der Nähe der Talstation Sesselbahn zu sehen.

Schneefreund

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1924 am: Juni 13, 2017, 10:28:22 Nachmittag »
Vielleicht wird damit die Piste entwässert, gab jedes Jahr stellen wo anscheinend Wasser lang lief und damit den Schnee schneller abschmolz. War gut auf der Webcam in der Nähe der Talstation Sesselbahn zu sehen.
@ snowmo: Glaube ich auch. Es wäre ein guter Schritt. Man hat wirklich gesehen, wie sich die Löcher in den Schnee gefressen haben. Ohne die gäbe es länger eine geschlossene Schneedecke, also länger Skifahren, ohne mehr Kunstschule zu brauchen ;-).  Dann noch ein paar mehr Schneekanonen...

Simufan 2202

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1925 am: Juni 14, 2017, 07:32:14 Vormittag »
Und dann muss das Wasser noch in den See ;D

Simufan 2202

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1926 am: Juni 19, 2017, 03:59:03 Nachmittag »
nun wird gebaggert

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1908
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1927 am: Juli 09, 2017, 10:17:07 Vormittag »
Ich war am Freitag im Rahmen des Specialized MTB Testival mal kurz oben auf dem Wurmberg und dort wurde ordentlich Erde in den Einstieg der Piste gekippt. Woher die Erde kommt und was die Maßnahme genau bezwecken soll, kann ich nicht sagen — sind das vielleicht schon Vorbereitungen für die kommende Wintersaison bzw. Verbesserungen am (häufig kritisierten) Einstieg dort?

Nordharzer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 442
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1928 am: Juli 09, 2017, 02:08:56 Nachmittag »
Kann ja eigentlich nur so sein, dass die Piste an der Stelle breiter gemacht wird, flacher wäre schon schade!

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 965
    • T³
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1929 am: Juli 09, 2017, 02:49:56 Nachmittag »
Vielleicht werden ja auch wirklich mal die Steine abgedeckt. Ich hab nur Bedenken, dass die sich früher oder später wieder hocharbeiten wenn man die nicht absammelt.

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1908
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1930 am: Juli 10, 2017, 11:29:49 Vormittag »
Vielleicht werden ja auch wirklich mal die Steine abgedeckt. Ich hab nur Bedenken, dass die sich früher oder später wieder hocharbeiten wenn man die nicht absammelt.

Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob die Erde tatsächlich dafür gedacht ist. Mein erster Eindruck bei näherem Hinsehen war, dass die aufgeschüttete Erde auch einiges an teils recht großen Steinen beinhaltet hat — vielleicht nicht ganz so groß wie die, die schon dort rumliegen, aber sicherlich groß und spitz genug, um bei geringer Schneehöhe ein kleines Andenken im Belag zu hinterlassen. ;)

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1931 am: Juli 13, 2017, 08:42:31 Nachmittag »
Die Erde mit Steinen ist sicherlich für den Einstieg gedacht. Denke mal ohne Steine würde sich das ganze evt nicht halten lassen. Der Einstieg sieht bisher besser aus als sonst.

Pistenbully

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1932 am: Juli 14, 2017, 08:23:53 Vormittag »
Die Erde mit Steinen ist sicherlich für den Einstieg gedacht. Denke mal ohne Steine würde sich das ganze evt nicht halten lassen. Der Einstieg sieht bisher besser aus als sonst.
... aber breiter wird der Einstieg alleine durch Erde auch nicht ... und eigentlich waren wir uns hier einig, dass das Hauptproblem am Einstieg die fehlende Pistenbreite ist.

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1933 am: Juli 14, 2017, 02:26:43 Nachmittag »
Ich war gestern oben und habe kurz geschaut. Es sieht nicht mehr so steil aus und ein wenig breiter, was dann auch Sinn macht.

Nordharzer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 442
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #1934 am: Juli 14, 2017, 02:44:55 Nachmittag »
Breiter wäre sinnvoll, da ja nach rechts (gesehen von oben), der Abhang doch ganz ordentlich ist.
Mich wundert es eigentlich immer wieder, dass dort selten ein Fangzaun im Winter steht und das dort noch kein Anfänger rechts neben der Piste gelandtet ist.