Autor Thema: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2  (Gelesen 680341 mal)

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 939
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2520 am: Juli 10, 2019, 12:38:10 Nachmittag »
Ist der Turm mittlerweile fertig?
Auf der Webcam sieht man ja den oberen Teil schon ohne Gerüst...

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1025
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2521 am: Juli 10, 2019, 12:49:00 Nachmittag »
Vlt ist das Gerüst aber auch Teil der Insolventmasse? Leider stehen die Webcams, aber auf der Wurmberblick Cam sieht man, das es fast komplett abgebaut wurde. Die Rutsche muss ja auch noch angebracht werden. Und kommt nicht oben auch noch die gr. Antenne drauf?(Siehe Vorschaubild des Turms)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1071
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2522 am: Juli 12, 2019, 07:23:20 Nachmittag »
Artikel in der Gz zum Turm:

In Kurzform: Bau auf Zielgerade, Gerüst schlicht weg abgebaut. Aufzug und Rutsche müssen noch rein. Geplante Eröffnung Anfang /Mitte August.


x86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2524 am: Juli 23, 2019, 10:29:40 Nachmittag »
Wie es aussieht, erobert der Käfer auch langsam erste Areale am Skigebiet, wenn ich mir den Bereich um die Hexenritt-Route anschaue: https://www.bergfex.de/wurmbergseilbahn-braunlage/webcams/c8266/

Schneefuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2525 am: Juli 27, 2019, 08:57:42 Vormittag »
Am Sessellift werden die Sessel abgenommen, ich denke Mal Revision. Allerdings liegen die Sessel nicht wie in den letzten Jahren geordnet rum, sondern einfach nur auf die Wiese geschmissen, vielecht gibt es ja noch eine Überraschung.


Jetzt sind die Sessel wieder montiert. Keine Überraschung...


Wie es aussieht, erobert der Käfer auch langsam erste Areale am Skigebiet, wenn ich mir den Bereich um die Hexenritt-Route anschaue: https://www.bergfex.de/wurmbergseilbahn-braunlage/webcams/c8266/

Gar nicht mal langsam... Ein Kahlschlag am Dienstag und Mittwoch. Das gibt mehr Wind am Berg, nicht gut für Beschneiung und Lift. Aber wenn es doch mal viel schneit eine schöne Freeride-Fläche.

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 798
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2526 am: Juli 27, 2019, 10:13:18 Vormittag »
Zusätzliche Pistenfläche für einen 6 KSB :) Könnte die WSB diese freiwerdende Fläche nicht für sich in Anspruch nehmen?

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2574
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2527 am: Juli 27, 2019, 12:25:25 Nachmittag »
Zusätzliche Pistenfläche für einen 6 KSB :) Könnte die WSB diese freiwerdende Fläche nicht für sich in Anspruch nehmen?

Ich könnte mir vorstellen, dass Borkenkäfer + Kahlschlag völlig i.O. sind, aber sobald dort eine Skipiste draus gemacht werden sollte, würde es sicher wieder einen Aufschrei geben… ::)

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 939
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2528 am: Juli 27, 2019, 01:28:53 Nachmittag »
Zusätzliche Pistenfläche für einen 6 KSB :) Könnte die WSB diese freiwerdende Fläche nicht für sich in Anspruch nehmen?

Ich könnte mir vorstellen, dass Borkenkäfer + Kahlschlag völlig i.O. sind, aber sobald dort eine Skipiste draus gemacht werden sollte, würde es sicher wieder einen Aufschrei geben… ::)

Die typische Doppelmoral der Grünen und Ökos! 😡

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 798
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2529 am: Juli 27, 2019, 01:32:15 Nachmittag »
Indem man die 5 Fichten rechts neben  der Bergstation vom Schlepper noch weg nehmen und die Baumgruppe in der Mitte stehen lassen würde, hätte man eine Art rote Umfahrung für die schwarze Hexenrittpiste. Einzig die Stuken müssten bodennah abgefräst werden,  schon hätte man eine kleine zusätzliche Piste hinzu gewonnen. Würde gar nicht großartig auffallen.
« Letzte Änderung: Juli 27, 2019, 01:36:21 Nachmittag von Doppelmayr »

David

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
    • Pension Haus Christa Braunlage
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2530 am: Juli 27, 2019, 04:40:42 Nachmittag »
Wie es aussieht, erobert der Käfer auch langsam erste Areale am Skigebiet, wenn ich mir den Bereich um die Hexenritt-Route anschaue: https://www.bergfex.de/wurmbergseilbahn-braunlage/webcams/c8266/

Auf dem Wurmberg wird auch richtig gerodet (80 Hektare). Vielleicht sieht ihr das?
Ein Aufenthalt zum entspannen: www.haus-christa-braunlage.com
Für Joomla!-Homepages: www.twinfish-webdesign.com

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1015
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2531 am: Juli 28, 2019, 06:42:46 Vormittag »
Wichtiger wäre, dass der Käfer mal anfängt, den Westhang anzuknabbern, aber da ist er lt. Webcambildern leider noch nicht...  >:(  ;)

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2574
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2532 am: Juli 28, 2019, 08:23:55 Vormittag »
Wichtiger wäre, dass der Käfer mal anfängt, den Westhang anzuknabbern, aber da ist er lt. Webcambildern leider noch nicht...  >:(  ;)

Echt mal, da könnte sich "Berti Borkenkäfer" durchaus mal etwas kooperativer zeigen… ;D

x86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2533 am: Juli 29, 2019, 05:11:14 Nachmittag »
Am Sessellift werden die Sessel abgenommen, ich denke Mal Revision. Allerdings liegen die Sessel nicht wie in den letzten Jahren geordnet rum, sondern einfach nur auf die Wiese geschmissen, vielecht gibt es ja noch eine Überraschung.
Jetzt sind die Sessel wieder montiert. Keine Überraschung...
Letzte Woche konnte man mal sehen, wie an den Klemmen geschraubt wurde, also wurden die abgenommen und gewartet, nehme ich an.
Wie es aussieht, erobert der Käfer auch langsam erste Areale am Skigebiet, wenn ich mir den Bereich um die Hexenritt-Route anschaue: https://www.bergfex.de/wurmbergseilbahn-braunlage/webcams/c8266/

Gar nicht mal langsam... Ein Kahlschlag am Dienstag und Mittwoch. Das gibt mehr Wind am Berg, nicht gut für Beschneiung und Lift. Aber wenn es doch mal viel schneit eine schöne Freeride-Fläche.
Wollen wir es hoffen.
Wäre evtl. möglich, dass das zu den 80 ha gehört, die dort abgeholzt werden sollen.

Wichtiger wäre, dass der Käfer mal anfängt, den Westhang anzuknabbern, aber da ist er lt. Webcambildern leider noch nicht...  >:(  ;)

Echt mal, da könnte sich "Berti Borkenkäfer" durchaus mal etwas kooperativer zeigen… ;D
Vielleicht müssen wir ihm da auch mal ein bisschen auf die Sprüunge helfen und ein paar (tausend) dieser lieben Tierchen dort aussetzen  ;) ;D

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 485
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2534 am: Juli 30, 2019, 11:35:14 Vormittag »
Vielleicht müssen wir ihm da auch mal ein bisschen auf die Sprüunge helfen und ein paar (tausend) dieser lieben Tierchen dort aussetzen  ;) ;D[/quote]

Du pöhser Purche! Sowas denkt man nur und macht es. Aber drüber reden... tststs
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum