Autor Thema: Schierke 2000  (Gelesen 744437 mal)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Schierke 2000
« Antwort #3030 am: Heute um 06:20:17 Vormittag »
Wir werden OT, dennoch...

Das war rein für mich gesprochen. Natürlich hat Winterberg eine komplett andere Kundenstruktur.

Ich würde auch nicht im Harz Skifahren, wenn er nicht direkt vor meiner Haustür liegen würde.
Ich war bisher 2x in Winterberg und 2x in Willingen und habe eben entschieden, dass sich die Fahrt für mich nicht lohnt. Wenn ich fahren würde, wäre es übrigens Willingen. Finde ich pistentechnisch viel schöner. Und darauf kommt es mir an. Freizeit ist bei mir selten, dank 1% Regelung zahle ich für Treibstoff nicht mehr Geld, ich bin beruflich gewöhnt, 5h non stopp Auto zu fahren. Das stresst mich nicht. Teurer? Klar. Bei einer 2 Tageskarte 3€ mehr. Das ist unerheblich und man hat ein alpines 100km Skigebiet, wo jede rote Piste im Mittelgebirge rabenschwarz wäre. Und die Pisten sind für mich am wichtigsten.

Muss Winterberg mit Oberstdorf mithalten? Bei mir ja, natürlich mit Gewichtung. Für 2 Tage oder mehr hat Winterberg schon keine Chance mehr. Aber ich wiederhole. Ich bin nicht die primäre Kundenklientel für Winterberg.

Harzterix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
    • E-Mail
Re: Schierke 2000
« Antwort #3031 am: Heute um 07:35:40 Vormittag »
Ihr wollt Skienthusiasten sein??
Meine Bestleistung ist: 2:00 Uhr Abfahrt nach Sölden, 9:00 Uhr Frühstück mit Freunden, dann auf die Piste und 16:00 Uhr Rückfahrt in den Harz  ;D ;D ;D ;D ;D

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Schierke 2000
« Antwort #3032 am: Heute um 08:04:25 Vormittag »
Du ißt Frühstück vor der Piste? Das macht man im Auto oder Lift  ;D .
Für einen Tag habe das wirklich noch nicht gebracht.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 859
Re: Schierke 2000
« Antwort #3033 am: Heute um 08:23:16 Vormittag »
Ihr wollt Skienthusiasten sein??
Meine Bestleistung ist: 2:00 Uhr Abfahrt nach Sölden, 9:00 Uhr Frühstück mit Freunden, dann auf die Piste und 16:00 Uhr Rückfahrt in den Harz  ;D ;D ;D ;D ;D

Das ist krass! 😎

Ich schließe mich Usul und Harzterix da aber an, Winterberg/Willingen, sowie Erzgebirge sind gute 3 Stunden Fahrt.
In 3 Stunden ist man schon fast in Hof oder Würzburg, je nach Route.
Da ich nicht für einen Tag nach Winterberg fahren würde, bleibt da nur ein verlängertes Wochenende. In diesem Fall einfach noch 3-4 Stunden dranhängen im Auto und ich bin in Österreich und hab lange Abfahrten und super Schnee!
Der Harz ist auch bei mir nur Skigebiet, weil ich in 30 Minuten in Braunlage bin, andernfalls würde ich wahrscheinlich gar kein Skifahren, da mir 1-2 Wochen im Jahr einfach nicht ausreichen.

Pistenbully

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 568
Re: Schierke 2000
« Antwort #3034 am: Heute um 09:06:19 Vormittag »
Ihr wollt Skienthusiasten sein??
Meine Bestleistung ist: 2:00 Uhr Abfahrt nach Sölden, 9:00 Uhr Frühstück mit Freunden, dann auf die Piste und 16:00 Uhr Rückfahrt in den Harz  ;D ;D ;D ;D ;D

Da muss ich doch auch mal meinen Hut in den Ring werfen:

Hamburg Abfahrt 22.00 Uhr  (Nachtzug)
Morgens um 10.00 Uhr Gipfel Zugspitze
Um 16.30 Uhr wieder zurück (Umziehen in der ICE Toilette)
Mitternacht wieder in Hamburg
.... da war ich noch jünger