Autor Thema: Schierke 2000  (Gelesen 646029 mal)

Ansgar Timm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Schierke 2000
« Antwort #2805 am: Mai 21, 2018, 06:12:07 Nachmittag »
Warum hört bzw liest man nichts mehr zum Thema Seilbahnprojekt mehr :( [...]

Der Ball ist jetzt bei der Landesregierung. Dort ist Schierke nur ein Thema von vielen anderen.

dazu schreibt die Volksstimme, das im Moment die Umplanung bei der Stadt und beim Investor läuft:
https://www.volksstimme.de/lokal/wernigerode/tourismus-winterberg---still-ruht-die-seilbahn

Dann hoffe ich einfach mal dass Investor und Stadt zu Potte kommen und die fehlenden Unterlagen zügig einreichen.

Zitat
Sobald dies erfolgt sei, werde das Ministerium das Raumordnungsverfahren „unverzüglich“ wiederaufnehmen und die Träger öffentlicher Belange sowie die Öffentlichkeit einbeziehen, so Mennicke. Es gehe darum, eine „weitestgehende Rechtssicherheit in diesem grundlegenden Prüfungsverfahren zu erreichen und damit letztendlich Investitionssicherheit für alle Beteiligten zu erlangen“.

Mal schauen ob das Ministerium Wort hält...