Autor Thema: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit  (Gelesen 21729 mal)

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 966
    • T³
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #15 am: Mai 31, 2015, 10:20:28 Nachmittag »
Ich hab mir heute auch mal den Baumwipfelpfad in Bad Harzburg gegönnt. Ist ganz nett für ne halbe Stunde und noch gibts den Eröffnungsrabatt. Den regulären Preis find ich, für die Zeit, die man da verbringen kann, aber zu hoch. Kinder haben sicherlich mehr Spaß als Erwachsene.
Es ist auch ein neuer steiler Aufstieg auf den Burgberg am Ende des Baumwipfelpfades entstanden. Der ist echt knackig. Allerdings sieht es so aus, als hätte sich dafür eine Fräse am Hang entlang gefressen. Schön ist irgendwie anders. In ein paar Jahren hat sich das vermutlich verwachsen.
Erneut war übrigens eine konfliktfreie Koexistenz mit Radfahrern möglich.

Skichris

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #16 am: Juni 02, 2015, 01:29:28 Nachmittag »
Das ist doch mal was !! ;D

.... zur Honky Tonk® PREMIERE in Braunlage!
 Am 24.10.2015 darf sich nun auch die schöne Stadt im Harz auf das originale Honky Tonk® Kneipenfestival freuen. Handgemachte Livemusik von internationalen und nationalen Künstlern freuen sich auf die Honky Tonker aus dem Harz. Stilrichtungen wie Reggae, Ska, Pop, Soul, Blues, Funk, Beat, Salsa, Partymusik, Swing, Rock und Folk und noch vieles andere mehr, werden mit vertreten sein. Und das Beste: ein einmaliger Eintritt gewährt den Zutritt zu allen teilnehmen Lokalitäten und somit auch zu den Livekonzerten.

http://www.honky-tonk.de/braunlage

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #17 am: Juni 02, 2015, 04:34:50 Nachmittag »
In Goslar immer lustig...

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3689
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #18 am: Juni 02, 2015, 04:36:08 Nachmittag »
Die Mountainbikerouten der Volksbank-Arena-Harz kann man bei Openstreetmap anschauen.

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1925
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #19 am: Juni 03, 2015, 07:48:35 Vormittag »
Das ist doch mal was !! ;D

.... zur Honky Tonk® PREMIERE in Braunlage!
 Am 24.10.2015 darf sich nun auch die schöne Stadt im Harz auf das originale Honky Tonk® Kneipenfestival freuen. Handgemachte Livemusik von internationalen und nationalen Künstlern freuen sich auf die Honky Tonker aus dem Harz. Stilrichtungen wie Reggae, Ska, Pop, Soul, Blues, Funk, Beat, Salsa, Partymusik, Swing, Rock und Folk und noch vieles andere mehr, werden mit vertreten sein. Und das Beste: ein einmaliger Eintritt gewährt den Zutritt zu allen teilnehmen Lokalitäten und somit auch zu den Livekonzerten.

http://www.honky-tonk.de/braunlage

Könnte ein schöner Abend werden — da bin ich mit Sicherheit dabei! :)

TUCler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 257
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #20 am: Juni 04, 2015, 07:58:58 Nachmittag »
Die Mountainbikerouten der Volksbank-Arena-Harz kann man bei Openstreetmap anschauen.

Wer am Thema Mountainbiking interessiert ist oder ggf. einsteigen möchte, für den kann das neu errichtete OutdoorCenter der Harz Agentur GmbH in Clausthal-Zellerfeld einen Besuch wert sein:

http://www.harzagentur.de/index.php?id=5

Dort kann man sich sowohl konventionelle Mountainbikes als auch E-Bikes ausleihen. Des Weiteren werden geführte Touren, Wanderungen, etc. angeboten. Bis zum Winter sollen dort außerdem drei 4-5 Sterne Ferienwohnungen fertiggestellt sein.
« Letzte Änderung: Juni 04, 2015, 08:02:17 Nachmittag von TUCler »

Exilharzer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #21 am: Juni 05, 2015, 08:57:37 Vormittag »
Vielen Dank TUCLer für den Hinweis,

auch das ist ein hoffnungsvolles Beispiel von privater Investition im Harz. Und der Schandfleck der leer stehenden und verfallenden alten Jugendherberge wird damit auch von der Landkarte gewischt!
Ich werde das beim nächsten Besuch mal ausprobieren, ob der Service im heutigen Standard liegt. Und mich dann mit allen Wanderen auf den gemeinsam genutzten Wegen gut vertragen...

Viele Grüße aus dem Exil

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1925
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #22 am: Juni 08, 2015, 08:00:26 Vormittag »
Ich habe von meiner Familie & Freunden vor Kurzem einige Gutscheine für Aktivitäten im Harz geschenkt bekommen (sie kennen mich offensichtlich recht gut) und werde diesen Sommer nun vermutlich Gelegenheit haben, das Eine oder Andere im Harz mal auszuprobieren und darüber zu berichten.

Den Anfang hat vergangenes Wochenende 'Tubing', angeboten von Adrenalintours, gemacht. Kostenpunkt ab ca. 45€ p.P. bei einer Gesamtdauer von ca. 3,5 Stunden in unserem Fall inkl. Shuttle-Transfer und Material.

Die Touren beginnen immer entweder um 9.00 Uhr Morgens oder 14.00 Uhr und man trifft sich am Sportplatz von Elvershausen (zwischen Northeim und Osterode) und wird dann von dort mit einem Shuttle abgeholt und zum Startpunkt gefahren, wo es eine kurze Einkleidung und Einweisung, gefolgt vom ersten Wasserkontakt gibt, ehe man dann ca. 8km flussabwärts auf der Rhume unterwegs ist.

Auf den Tubes ist man jeweils zu Zweit unterwegs, wobei es auch Einer gibt, der Einstieg ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, aber man hat dann doch irgendwann raus, wie man die Biester am besten steuern kann! :)

Die Rhume an sich ist ein eher ruhiger Fluss mit leichter Strömung, auf dem Weg liegen jedoch 3 Stromschnellen von denen insbesondere die Erste interessant ist. An jeder der drei Stromschnellen werden ausgiebig Fotos gemacht und es besteht die Möglichkeit sie mehrfach zu befahren, was wir dann auch getan haben.

Unser Guide war sehr nett und blickt auf jahrelange Erfahrung zurück, die Organisation war äusserst professionell und das Material inkl. der Neoprenanzüge wirkte hochwertig und sauber (gerade bei Neos nicht unbedingt selbstverständlich)!

Insgesamt hatten wir einen super Nachmittag und eine Menge Spaß! Zugegeben, das 'Tubing' findet nicht direkt im Harz, sondern eher an dessen Rand statt und die Rhume kann man natürlich nicht mit der Imster Schlucht im Ötztal vergleichen.

Dennoch hat es sich auf jeden Fall gelohnt und ist absolut empfehlenswert, vor allem wenn das Wetter so gut ist, wie am vergangenen Wochenende und man ab und zu etwas Neues ausprobieren möchte!

Schön, dass es inzwischen mehr dieser Angebote im und um den Harz gibt! :)

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #23 am: Juni 09, 2015, 04:03:29 Nachmittag »
Gibt es denn einen Weg vom Wurmberg zum Brocken rüber den man mit dem Fahrrad ( MTB) befahren kann?

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3689
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #24 am: Juni 09, 2015, 04:35:22 Nachmittag »
Gibt es denn einen Weg vom Wurmberg zum Brocken rüber den man mit dem Fahrrad ( MTB) befahren kann?


Die Volksbank-Arena-Harz (Route B4) führt auf den Wurmberg und dann auf den Brocken.

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #25 am: Juni 09, 2015, 10:07:13 Nachmittag »
Hi,

du kannst auch über den "HZ" Radweg von Braunlage nach Elend und von da aus nach Schierke radeln. Letztendlich einfach von Elend die kalte Bode nach Schierke verfolgen. In Schierke kannst Du auf die Brockenstraße einsteigen.

Wobei die Route oben schon reizvoll ist. Aber Vorsicht, die Anfahrt über den Scharfenstein/Heinrich-Heine-Weg über den kleinen Brocken hat es schon in sich. Ordentliche Steigung auf Kolonnenweg. Ca. 19%. Auch runter nicht ohne.
Wenn Du hier runter fährst, stell Deinen Sattel so ein, dass Du Deinen Schwerpunkt hinter den Sattel verlagern kannst. Hier fliegen regelmäßig Radler ab, die sich überschätzen und oder bei zu hohen Sattel über den Lenker fliegen.
Gut, dass Scheibenbremsen heute fast Standart sind, ohne würde ich da nicht fahren wollen ;-).

Viel Spaß.

Gruß

Dirk

TUCler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 257
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #26 am: Juli 01, 2015, 01:04:06 Nachmittag »
Auch wenn die meisten von Euch die Homepage kennen werden, wollte ich nochmal auf das Gästejournal von oberharz.de hinweisen:

http://www.oberharz.de/gaestejournal.1.html

Dort findet man Veranstaltungstipps in den Städten Altenau, Buntenbock, CLZ, Andreasberg, Schulenberg, Torfhaus, Wildemann und dem Nationalpark Harz.

Pistenschreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 269
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #27 am: Juli 12, 2015, 10:56:49 Nachmittag »
Ich denke hiermit ist man auch für die schneefreie Zeit bestens ausgestattet.

http://www.harzinfo.de/service/die-harz-app.html

Werd ich mich in den nächsten Tagen mal mit beschäftigen. Oder hat schon jemand Erfahrung mit der App?

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 464
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #28 am: August 30, 2015, 08:02:34 Nachmittag »
Der Hochseilgarten in St. Andreasberg ist super. Die Strecken sind recht anspruchsvoll und sicher nichts für Kinder unter 1,40m. Die 300m Seilrutsche über den Hilfe-Gottes-Teich ist cool. Auch die heute anwesenden indischen Gaststudenten aus Clausthal werden den Harz sicher nicht vergessen.. Doch in Punkte Sicherheit was alles perfekt und der Service sehr freundlich. Eine echte Empfehlung www.harz-hochseilgarten.de
« Letzte Änderung: August 31, 2015, 10:35:58 Vormittag von STS »

Ypsilon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 238
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #29 am: September 09, 2015, 04:02:05 Nachmittag »
Hier was für Männer am nächsten Wochende ;D Truck Trial im FELS-Werk Elbingerode!
http://www.volksstimme.de/lokal/wernigerode/meisterschaft-mit-mut-und-350-ps-zum-steilhang
Ich war in den letzten Jahren immer Stammgast und kann es nur empfehlen!
Ist auch absolut kindertauglich bei kleinem Eintrittsgeld. Da kommen Vater und Sohn voll auf ihre Kosten!
Aus dem Nordharz am besten über BRL->Elend-> Richtung Elbingerode, kurz vor Elbingerode dann der Ausschilderung ins FELS-Werk folgen.

Die Veranstaltung findet übrigends immer in diesem Zeitraum, Mitte September statt.  ;)