Autor Thema: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit  (Gelesen 93424 mal)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #240 am: November 21, 2020, 03:38:43 Nachmittag »
War schon einige Male mit Ihnen auf dem Wasser.
Durch die riesen Foils kommen sie früh raus, aber schnell sind sie nicht.

Ich brauche mit meinem Windsurfbrett 0,5 Bft mehr zum Gleiten, aber dann bin ich 2-3 mal so schnell ;).
Hoffentlich habe ich nächstes Jahr mein eigenes Foil (fürs Windsurfbrett) besser unter Kontrolle. Das hat jedoch deutlich kleinere Tragflächen.

Ich müsste sie mal für meinen Verein anwerben, denn legal sind sie gerade nicht auf dem Wasser  ;D. Die Innerste darf man nur über das Sportgelände betreten und ohne Schlüssel (also Vereinsmitgliedschaft) kommt man da derzeit nicht hin  8) .

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #241 am: November 22, 2020, 12:44:50 Nachmittag »
Über das Wingsurfen habe ich mich in den letzten Monaten schon etwas genauer informiert und hatte erst letzte Woche ein langes und informatives Gespräch dazu mit einem Händler aus Hamburg.

Interessant ist das Ganze allemal, zumal der Sport ein Stück weit eine Brücke zwischen verschiedenen Wassersportarten (Kitesurfen, Wakeboarden & Windsurfen) schlägt und dabei doch etwas ganz Eigenes ist. Es soll nach Aussage des Händlers insbesondere verglichen mit dem Kitesurfen sehr sicher und zugänglich sein, d.h. man kommt wohl innerhalb von ein bis zwei Tagen Übung schon hoch in die Luft, wenn man das Handling mit dem Wing zuvor schon auf einem Long-, Mountain- oder Snowboard an Land übt, dann fällt's Einsteigern wohl noch leichter.

Ich denke man muss es schon mögen und vor allem auch das nötige Kleingeld haben um ~3000€ für eine Einsteigerausrüstung auszugeben, aber davon abgesehen sollte man dem sicherlich eine Chance geben. Der Händler aus Hamburg bspw. geht davon aus, dass Wingsurfen in den nächsten Jahren schnell auf dem Niveau vom Kitesurfen landen wird, was aktive Sportler betrifft, was ich nicht einmal unbedingt bestreiten würde.

Hinsichtlich der Geschwindigkeit hat Usul allerdings recht. Für diejenigen, die in erster Linie schnell fahren möchten ist das eher nichts — es soll wohl eher entspannt zugehen, wobei ich das selber noch nicht beurteilen kann, jedoch gerne mal ausprobieren würde.

So gesehen auf jeden Fall spannend — ich werde es sicherlich im Auge behalten, nicht zuletzt auch deshalb, weil man den Wing wohl auch gut mit dem Snowboard nutzen kann… ;D

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #242 am: Dezember 03, 2020, 02:35:58 Nachmittag »
Wie mit den Monster-Roller am Wurmberg kann am Bocksberg im Sommer mit den Bocksbergcarts die lange Piste runtergehen werden. Das macht Spaß, aber kommt natürlich nicht an Skifahren heran.

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.erlebnisbocksberg.de/sommersaison/bocksbergcarts/&ved=2ahUKEwicxpu-9rHtAhVJ4OAKHSyQBKIQjBAwD3oECA0QEw&usg=AOvVaw0Tps_vdwpP5JmoTjjbFfEL
« Letzte Änderung: Dezember 03, 2020, 02:40:11 Nachmittag von STS »

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #243 am: Dezember 03, 2020, 03:04:14 Nachmittag »
Wie mit den Monster-Roller am Wurmberg kann am Bocksberg im Sommer mit den Bocksbergcarts die lange Piste runtergehen werden. Das macht Spaß, aber kommt natürlich nicht an Skifahren heran.

So gesehen natürlich richtig und auch mich zieht es eigentlich fast ausschließlich zum Snowboarden regelmäßig auf einen der Harzer Gipfel. Monsterroller, Bocksbergbob, Mountaincarts & Co. sind alle ganz nett und sicherlich für den Tagesausflug auch interessant und ein Baustein für gute Auslastung, aber es gibt vermutlich wenige Besucher, die sich bspw. regelmäßig am Wurmberg ein Tagesticket holen um den ganzen Tag Monsterroller zu fahren.

Hier finde ich es übrigens gut, dass in Hahnenklee weiter in den Bikepark investiert wird (der m.W. ohnehin schon recht beliebt ist) und Braunlage das nicht ausgeschöpfte Marketing-Budget in Mountainbike-Konzepte stecken möchte. Mountainbike-Tourismus könnte ein wichtiger Baustein sein bei der Umstellung auf einen funktionierendes Ganzjahresangebot.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #244 am: Juni 18, 2021, 07:55:25 Nachmittag »
Der Racepark Schulenberg, Bikepark Hahnenklee, MSB X Trail & Bikepark Bodetal haben sich übrigens zusammengetan und ein gemeinsames eMTB Tagesticket für 15€ ins Leben gerufen, welches eMTBler lösen sollen, wenn sie die Bikeparks nutzen, um sich so an den Kosten zu beteiligen.

An sich eine gute Sache, auch wenn 15€ ggf. etwas viel ist, aber ich denke darüber kann man streiten. Ansonsten schön zu sehen, dass die Bikeparks sich da auf eine Kooperation einigen konnten, vielleicht wird es ja doch noch etwas mit einem gemeinsamen Skipass im Winter — schade hingegen, dass der Bikepark am Wurmberg nicht dabei ist.

Über die Gründe kann man nur spekulieren, aber für den Bike-Tourismus im Harz wäre es (noch) besser gewesen, wenn wirklich alle Bikeparks mal an einem Strang gezogen hätten.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #245 am: September 03, 2021, 08:55:45 Nachmittag »
Ich war jetzt ein paar Tage wandern im Südharz, dabei haben wir im Kurpark von Bad Sachsa diese komischen „Dosen“ an den Bäumen entdeckt. Es sind verschiedene Nummern drauf und laut Aufdruck ist es ein Sportgerät. Leider hab ich im Netz noch nichts darüber gefunden, worum es sich dabei handelt, vielleicht weiß ja jemand hier im Forum etwas…?!

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #246 am: September 03, 2021, 09:42:12 Nachmittag »
11. September: Sun-Downer Konzert in Schulenberg

Das Abschlusskonzert im Racepark Schulenberg am 11.09.2021 ab 16.00 Uhr lädt als Sun-Downer-Konzert in entspannter Atmosphäre zum Genießen ein

17:30 Uhr: Adolf Sobeck | Poetry-Auftritt mit selbstgeschriebenen Gedichten
18:00 Uhr: Detlef Rühe | Deutsche Musik und eigene Stücke
18:30 Uhr: Hannah und Maria Kleinhardt | Cover-Duo mit englischen Balladen
19:00 Uhr: Katja Nowotny (Katinka) mit Begleitung | Schlager           
19:45 Uhr: In Good Company | Coverband mit Folk-, Rock-/Pop-Musik und eigene Stücke

http://www.oberharz.de/sommer/veranstaltungen-im-harz/musiksommer
« Letzte Änderung: September 03, 2021, 09:46:58 Nachmittag von STS »

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1028
    • T³
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #247 am: September 05, 2021, 11:25:33 Vormittag »
Das "Sportgerät" könnte für Frisbeegolf oder ähnliches sein.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #248 am: September 05, 2021, 11:46:50 Vormittag »
Das "Sportgerät" könnte für Frisbeegolf oder ähnliches sein.

Dafür ist es zu klein, hat nur nen Durchmesser von ca. 100-150 mm und sind unten offen und es hängt fast nur an Bäumen und die stehen eher abseits am Fußweg. Ich hab auch nix auf der Seite der Stadt gefunden.

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 528
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #249 am: September 05, 2021, 12:22:38 Nachmittag »
@ Nordharzer: diese Kästen dienen wohl bei Orientierungsläufen. Habe ich auch noch nie gesehen.
Es gibt einen Presseartikel auch dazu, allerdings hinter einer Paywall… https://www.harzkurier.de/lokales/bad-sachsa/article151693715/Raetsel-um-rote-Vogelhaeuschen-geloest.html
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #250 am: September 05, 2021, 01:27:33 Nachmittag »
@ Nordharzer: diese Kästen dienen wohl bei Orientierungsläufen. Habe ich auch noch nie gesehen.
Es gibt einen Presseartikel auch dazu, allerdings hinter einer Paywall… https://www.harzkurier.de/lokales/bad-sachsa/article151693715/Raetsel-um-rote-Vogelhaeuschen-geloest.html

Das könnte sein! Danke für die Aufklärung. 👍
Was aber dabei trotzdem noch merkwürdig ist, am Kurteich z.B. gibt es zwei Stück auf einem geraden Stück Fußweg, die keine 100 m auseinander sind…

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1028
    • T³
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #251 am: September 05, 2021, 03:03:45 Nachmittag »
Die sind für die Läufer, die sich wirklich sehr schlecht orientieren können  ;)

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #252 am: September 12, 2021, 10:43:10 Vormittag »
Wir waren Gestern zum ersten Mal zum Bogenschießen in Clausthal-Zellerfeld, um dort den ganz neuen 3D Parcours zu testen, welcher vom Outdoor Center Harz vor etwa 6 Wochen angelegt wurde und nun genutzt werden kann.

Der Parcours ist insgesamt etwa 3,5km lang und bietet 22 verschiedene Stationen. Nach einer ersten Einweisung beim Schießen auf Scheiben, welche ca. 1 Stunde dauert und sehr gut gemacht war, ging es dann auch in den Wald, wo wir uns entspannt alle Ziele nach und nach vorgenommen haben.

Die Stationen sind gut ausgeschildert und zugänglich, das Material modern und die Mitarbeiter sehr freundlich. Leider mussten die Forstmitarbeiter wohl unerwartet vor Kurzem noch einmal mit dem Harvester in den Wald, sodass die Hauptwege aktuell nicht im Besten Zustand sind, dies soll laut Zusage aber demnächst wieder i.O. gebracht werden.

Alles in allem eine wirklich schöne Beschäftigung, quasi Wandern mit Bogenschießen zwischendurch. In jedem Fall eine Bereicherung für den Harz und absolut empfehlenswert das mal auszuprobieren.

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #253 am: September 13, 2021, 03:16:33 Nachmittag »
Cool! Leider sind Compoundbögen dort nicht erlaubt ...
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum