Autor Thema: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit  (Gelesen 21674 mal)

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 463
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #90 am: März 26, 2017, 10:24:17 Nachmittag »
Lincke-Ring für Bap-Gründer Niedecken
Wer hätte das vor fast drei Jahrzehnten auch nur geahnt? BAP-Gründer Wolfgang Niedecken hat am späten Nachmittag im Hahnenkleer Kurhaus aus den Händen von Goslars Oberbürgermeister Dr.Oliver Junk den Paul-Lincke-Ring entgegengenommen. Mit Außenminister und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel hielt ein Mann die Laudatio, der am 3.Juni 1989 bereits unter jenen 8000 Harzer Fans war, die den Kölschrockern bei ihrem Auftritt vor der Kaiserpfalz zujubelten.
(Soweit GZ Live)
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Wolfgang-Niedecken-mit-Paul-Lincke-Ring-geehrt,linckering102.html

...Mal was anderes im kleinen Skiort: Schwarze Limosinen, Bodygards, 2 Songs live und "Sympathie for the Devil" für Sigmar :-)
« Letzte Änderung: März 27, 2017, 01:36:09 Nachmittag von STS »

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1925
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #91 am: März 28, 2017, 07:14:00 Nachmittag »
Ich habe heute mal das Angenehme mit dem Nützlichen (und dem guten Wetter) verbunden und bin früh Morgens hoch nach Braunlage gefahren, um dort an der FeWo etwas zu tun. Nach getaner Arbeit und ein paar Stunden am Computer, wollte ich das Wetter noch nutzen und mir die Gegend rund um Braunlage endlich mal per Mountainbike anschauen.

Ein konkretes Ziel hatte ich mir vorab für meine erste MTB-Tour überhaupt im Harz nicht rausgesucht — am Ende ging es von Braunlage aus am Rinderstall vorbei, hoch zum Oderteich, weiter Richtung Königskrug und nach einem kleinen Abstecher zum Silberteich wieder zurück nach Braunlage.

Ein wenig Schnee habe ich hier und da auch noch gesehen, aber auch so ist die Gegend wirklich schön!

Streckenprofil und Bilder wie immer bei Komoot. :)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #92 am: März 28, 2017, 10:12:51 Nachmittag »
Ich war heute bei dem Wetter auch spontan mit dem Rad unterwegs.
Da ich ohne Ziel losgefahren bin, bin ich meinem Unterbewußtsein gefolgt und bin von Goslar aus am Bocksberg gelandet ;).

Grüße vom schwarzen Bock, den ich wieder einmal nicht grschafft habe zu fahren.
Immer, wenn er auf war, konnte ich nicht oder ich war in den Alpen.

Eine echt schöne Piste mit ordentlichem Gefälle, kommt auf Bildern gar nicht so raus.

Gruß
Dirk

Simufan 2202

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #93 am: April 01, 2017, 08:16:50 Vormittag »
warum stet auf der Seite der Wurmbergseilbahn eigentlich bei fragen und antworten das der Sessellift im sommer an den Wochenenden geöffnet hat das aber nie passiert ist (Sommerseite) und passiert ich meine wäre doch keine schlechte Idee   

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 362
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #94 am: April 05, 2017, 06:05:53 Nachmittag »
@ usul: der schwarze Bock ist bestimmt eine super Piste. Hoffe, dass ich die in der nächsten Saison fahren kann...
In Sankt Andreasberg steigen bald die Walpurgisfeiern und die Werbung dafür läuft auf vollen Touren:
Die Andreasberger Hexen und Teufel stimmen bereits am Sonntag, 23. April 2017 ab 11.00 Uhr zum Hexen-Besen-Boxen-Stopp Einwohner und Gäste auf Walpurgis ein und verkaufen vor der Bäckerei Scheunemann in der Schützenstraße selbstgebastelte Hexen und Teufel bei Kaffee und Kuchen.  Am Freitag, 28. April 2017 um 20.00 Uhr lädt das Nationalparkhaus zur Sagen- und Mythenwanderung ein. Die Wanderung startet am Dreibrodeparkplatz und kostet für Erwachsene € 6, für Kinder € 4 und für Familien € 14 – Taschenlampen sind erwünscht. Bitte melden Sie sich im Nationalparkhaus St. Andreasberg telefonisch unter Tel. 0 55 82 32 30 74 an.  Bei der „Hexenlicht“-Erlebniswanderung am Samstag, 29. April 2017 um 18.30 Uhr erkunden Klein und Groß gemeinsam mit den Andreasberger Hexen die geheimen Wege der Bergstadt. Bei einem kleinen Imbiss danach können sich alle Gäste wieder stärken. Die Teilnahmekosten betragen für Erwachsene 6 € (mit Kurkarte 5 €) und für Kinder 4 € (mit Kurkarte 3 €). Anmeldungen nimmt die Tourist-Information entgegen.
 
Am Sonntag, den 30. April um 13.00 Uhr beginnt die „Walpurgis für Kids“ mit der Eröffnung der Stände auf der Walpurgiswiese im Kurpark in St. Andreasberg.  Hier können sich die Nachwuchshexen und -teufel für den Hexenumzug schminken lassen. Um 14.30 Uhr beginnt das höllische Treiben vom Glockenberg durch die Stadt. Im Kurpark gibt es ab 15.00 Uhr Spiel und Spaß für Kids und ein buntes Familienprogramm mit der Kindergruppe des Andreasberger Heimatbundes und der Tanz- und Theatertruppe. Ab 20.00 Uhr feiern Gäste und Einheimische die Walpurgisnacht mit einer verhexten Show und teuflisch guter Musik mit Daniels DJ Team. Das Theaterstück „Die Walpurgisnacht“ in Anlehnung an Goethes Faust um 23.00 Uhr bildet einen weiteren Höhepunkt an diesem Abend. Abendkasse im Kurhaus – Einlass ab 19.00 Uhr (Erwachsene mit HGK 5 €, ohne HGK 7 € // Kinder mit HGK 3 €, ohne HGK 5 €).
 
Am Montag, 1. Mai 2017 beginnt um 10.00 Uhr die teuflische Einfahrt in die Unterwelt der Grube Samson. Anschließend sorgt der Waldarbeiter Instrumental Musikverein e.V. auf dem Gaipelplatz an der Grube Samson beim Musikkonzert und dem Maibockanstich für gute Stimmung und einen gelungenen Start in den Mai.
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

Pistenschreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 269
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #95 am: April 22, 2017, 11:29:06 Vormittag »
Kennt Ihr schon das neue Video Sommervideo der WBS?
Hab ich gerade entdeckt und find ich gut.

http://www.wurmberg-seilbahn.de/aktivitaeten-sommer.html

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #96 am: April 22, 2017, 03:29:03 Nachmittag »
Es ist deutlich besser als das Wintervideo.
Sowohl technisch als auch von der Stimmung und Storyboard.

Das Wintervideo hätte man so mit der Musikauswahl und Schnitten vor 10 Jahren durchgewunken, aber nicht mehr heute.
Das kriege sogar ich als absoluter Amateur besser hin ;).
Da fehlt so ziemlich alles, was Skifahren ausmacht. Sport, Spaß, Dynamik.
Ob es werbewirksam ist, überfüllte Pisten mit schlechten Skifahrern zu zeigen? Zumindest wirklich ehrlich ;).

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1925
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #97 am: April 22, 2017, 03:32:07 Nachmittag »
Es ist deutlich besser als das Wintervideo.
Sowohl technisch als auch von der Stimmung und Storyboard.

Das Wintervideo hätte man so mit der Musikauswahl und Schnitten vor 10 Jahren durchgewunken, aber nicht mehr heute.
Das kriege sogar ich als absoluter Amateur besser hin ;).
Da fehlt so ziemlich alles, was Skifahren ausmacht. Sport, Spaß, Dynamik.
Ob es werbewirksam ist, überfüllte Pisten mit schlechten Skifahrern zu zeigen? Zumindest wirklich ehrlich ;).

Fehlt eigentlich nur eine Zeitraffer-Aufnahme von der Schlange an der Mittelstation der Seilbahn an einem guten Zeugnisferienwochenende — zwar ehrlich, aber nicht unbedingt werbewirksam! ;D

Das Sommer-Imagevideo ist aber durchaus gelungen!

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 463
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #98 am: Mai 08, 2017, 05:37:52 Nachmittag »
Einhornhöhle ist jetzt Teil des UNESCO-Geoparks

Die Einhornhöhle bei Scharzfeld im Harz ist größte zugängliche Höhle im Westharz. Alten Überlieferungen nach suchten dort einst Menschen nach den Knochen des legendären Einhorns, daher der Name. Auch wenn dieses dort nie gefunden wurde, gibt es vieles zu entdecken. (Quelle NDR.DE)

sicher was für heiße Sommertage ...

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 812
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #99 am: Mai 29, 2017, 09:41:45 Nachmittag »
Ich war gestern im Harz unterwegs ab 9h, u.a. wandern am Wurmberg/Winterberg... u. ne große Harzrundfahrt.

Auffällig war - es war nirgends viel los - die Leute aus NDS sind offensichtlich alle hoch an die See gefahren. Brl war leer, auch 3AH war der Parkpalatz nicht mal halb voll, d.h. wenig Leute am Brocken. Auch Thale nix los. Der einzige Ort, wo die PKW 400m die Straße hoch /runter standen war die Hängebrücke.
Donnerstag-Samstag war im Sauerland an den Seen, in Willingen & Winterberg überall die Hölle los. Die Orte komplett ausgebucht.

Auch wenn So. natürlich Abreisetag ist, so habe ich Vormittgas keine antsprechenden Aktivitäten vernommen. Der Harz scheint Himmelfahrt nicht gut funktioniert zu haben.

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #100 am: Mai 29, 2017, 09:49:04 Nachmittag »
Du darfst doch nicht heute mit dem Feier- und dann folgenden Brückentag vergleichen.
Aus Einzelhändlersicht kann ich dir sagen, dass Freitag und Samstag ca. 3 Fach stärker sind als der heutige Montag, wo alle wieder arbeiten müssen. Und hier der Freitag auch stärker als der Samstag.

Gestern bin ich zum Beispiel auf meiner Radrunde unter dem Sessellift in Hahnenklee durchgeradelt. Da war wirklich jeder Sessel mit einem Biker besetzt. einem Biker? klar, es paßt nur ein Rad in die Halterung :).

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3689
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #101 am: Mai 29, 2017, 10:59:04 Nachmittag »
[...] Der Harz scheint Himmelfahrt nicht gut funktioniert zu haben.

Laut Belegungskalender zumindest in BRL ausgebucht. Die Party war wohl nicht da wo Du warst... ;-)

Pistenschreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 269
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #102 am: Mai 29, 2017, 11:24:51 Nachmittag »
Ich war gestern im Harz unterwegs ab 9h, u.a. wandern am Wurmberg/Winterberg... u. ne große Harzrundfahrt.

Auffällig war - es war nirgends viel los - die Leute aus NDS sind offensichtlich alle hoch an die See gefahren. Brl war leer, auch 3AH war der Parkpalatz nicht mal halb voll, d.h. wenig Leute am Brocken. Auch Thale nix los. Der einzige Ort, wo die PKW 400m die Straße hoch /runter standen war die Hängebrücke.
Donnerstag-Samstag war im Sauerland an den Seen, in Willingen & Winterberg überall die Hölle los. Die Orte komplett ausgebucht.

Auch wenn So. natürlich Abreisetag ist, so habe ich Vormittgas keine antsprechenden Aktivitäten vernommen. Der Harz scheint Himmelfahrt nicht gut funktioniert zu haben.

Da täuscht du dich aber!
War Donnerstag, Samstag und Sonntag im Harz und um Braunlage unterwegs. Sonntag kann man mit den anderen Tagen nicht vergleichen. Die B242 war, bis suf Sonntag, eine einzige Motorradschlange.
Alle Lokalitäten, an denen ich vorbei kam, waren sehr gut besucht. Der Harz hat aber sowas von funktioniert, dass am Sonntag alle zu fertig für weitere Aktivitäten waren und sich auf die lange Heimfahrt vorbereitet haben. Unsere Gäste waren begeistert von den vielen Aktivitäten und Möglichkeiten im Harz. Sie wollen auf jeden Fall wieder kommen :)

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1925
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #103 am: Mai 30, 2017, 06:08:01 Vormittag »
Ich war gestern im Harz unterwegs ab 9h, u.a. wandern am Wurmberg/Winterberg... u. ne große Harzrundfahrt.

Auffällig war - es war nirgends viel los - die Leute aus NDS sind offensichtlich alle hoch an die See gefahren. Brl war leer, auch 3AH war der Parkpalatz nicht mal halb voll, d.h. wenig Leute am Brocken. Auch Thale nix los. Der einzige Ort, wo die PKW 400m die Straße hoch /runter standen war die Hängebrücke.
Donnerstag-Samstag war im Sauerland an den Seen, in Willingen & Winterberg überall die Hölle los. Die Orte komplett ausgebucht.

Auch wenn So. natürlich Abreisetag ist, so habe ich Vormittgas keine antsprechenden Aktivitäten vernommen. Der Harz scheint Himmelfahrt nicht gut funktioniert zu haben.

Als wir am frühen Sonntagnachmittag wieder abgereist sind, war trotz schönem Wetter in Braunlage tatsächlich eher wenig los (ist mir auch so aufgefallen), allerdings war der komplette Harz in den 3 Tagen zuvor schon sehr voll. Egal wo wir auch unterwegs waren (Wanderwege, Oderteich, Street Food Festival Bad Harzburg, diverse Gastronomiebetriebe), überall war eine Menge los und entsprechend voll waren natürlich auch die Straßen.

Eigentlich wollten wir am Sonntag auch noch etwas unternehmen, sind dann aber etwas früher nach Hause gefahren, da sich bei dem schönen Feiertagswetter ein leichter Sonnenbrand nicht vermeiden lies und wir da auch schon drei ereignisreiche Tage hinter uns hatten. Ich könnte mir also durchaus vorstellen, dass tatsächlich viele Besucher die Heimreise etwas früher angetreten haben, um dem Rückreiseverkehr und Staus weitestgehend aus dem Weg zu gehen. :)

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1925
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Unternehmungen im Harz in der Schneefreien Zeit
« Antwort #104 am: Juni 19, 2017, 09:44:31 Vormittag »
Eigentlich wollte ich Euch heute ein paar Bilder vom schönen Harz aus einer anderen Perspektive mitbringen, aber leider hat er sich gestern dann doch etwas zu sehr in Wolken und Nebel gehüllt, sodass er leider bei der Fahrt von Halberstadt nach Quedlinburg mit dem Harzballon nicht zu sehen war.

Dennoch auf jeden Fall ein Erlebnis und sehr sehr empfehlenswert so eine Ballonfahrt — im Winter soll es sogar möglich sein den Harz innerhalb von 3 bis 4 Stunden komplett zu überfliegen, was sicherlich eine Vielzahl schöner Fotomotive bieten würde! :)