Autor Thema: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht  (Gelesen 10787 mal)

ultimate_u

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« am: Januar 18, 2016, 06:57:36 Nachmittag »
Da ich mich seit kurzem stolzer Besitzer einer Splitboardausrüstung nennen darf und inzwischen die ersten Touren gegangen bin, meine ich es wäre mit Anderen in einer Gruppe sicher noch besser.  Die Boarder- Skifahrerkluft ist mir unverständlich, sodass es mir völlig Wurscht ist wie ihr hoch steigt und runterfahrt.  Ein Schneeschuhwanderer mit Snowdeck hätte auch was  :)
Lange Rede kurzer Sinn: Ich hoffe Gleichgesinnte für kommende Touren zu finden....  haut in die Tasten Jungs und Mädels!

Snuff

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #1 am: Januar 18, 2016, 08:06:39 Nachmittag »
Ich hätte Mega Lust und wollte das Splitboardthema auch bald in den Angriff nehmen.
Habe mir hierzu auch schon Beginner Camps in Bayern ausgeschaut.

Ich komme drauf zurück  8)

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1910
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #2 am: Januar 18, 2016, 09:04:38 Nachmittag »
Ich hätte da auch schon seit Langem unglaublich Bock drauf, ehrlich gesagt!

Die Camps in Bayern und Österreich habe ich schon gesehen — die wären sicherlich zum Einstieg nicht verkehrt. Vor Kurzem habe ich auch einen Anbieter gefunden, der sich sogar bereit erklärt hat die Boards per Post für ein Wochenende gegen Leihgebühr + Versand + Kaution zu verschicken, das wollte ich in den kommenden Wochen je nach Schneelage und Zeit auf jeden Fall mal ausprobieren! :)

Halt uns am besten mal auf dem Laufenden, was Deine Touren angeht — aktuell habe ich noch keine konkrete Idee, wo es sinnvollerweise überhaupt langgehen könnte! :)

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 965
    • T³
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #3 am: Januar 18, 2016, 09:55:55 Nachmittag »
Ich hatte mit SOS-Sport in Braunschweig gesprochen. Die zeigten sich grundsätzlich interessiert nen Tourenskitest zu organisieren - allerdings nicht mehr diese Saison. Vielleicht kann man die auch dazu überreden, Splitboards vorzuführen.

kybernaut

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #4 am: Januar 19, 2016, 08:29:40 Vormittag »
Moin,
ich hätte Interesse und bin auch in Besitz der notwendigen Ausrüstung. Habe nächste Woche meinen Prüfungslehrgang für die B-Lizenz Ski-Tour und hoffe den auch zu bestehen  ;D
Allerdings bin ich im Winter viel in den Alpen unterwegs, wird also schwierig werden einen Termin zu finden.....aber Lust ist auf jeden Fall da ;D
Gruß
Jo

ultimate_u

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #5 am: Januar 19, 2016, 10:27:55 Vormittag »
Das rege Interesse ist ja schonmal super! Die Camps sind sicher ne tolle Geschichte um ausprobieren zu können, ob man das wirklich machen will.  Wirklich nötig sind sie in meinen Augen nicht.  Wenn man Snowboard bzw. Skifahren kann,  braucht man das Material und dann kanns losgehen..  Anleitungen/Tipps zur Verwendung gibt's im iNet zu Hauf. 
Die erste wirkliche Tour hab ich letzten Sonntag über den Wurmberg gestartet
https://www.komoot.de/tour/7720004?ref=wtd
und null Probleme im Umgang mit der Ausrüstung gehabt.  Zwecks Splitboard bin ich durch viele Stunden Recherche inzwischen ganz gut auf dem Laufenden, sodass ich euch gern helfen kann.
Am Donnerstag nehm ich den Bocksberg in Angriff und am Sonntag eventuell den Brocken. Dazu eine Frage: ist der Hirtenstieg am Brocken (in Richtung Eckertalsperre) steil genug für eine Abfahrt mit dem Board?

Mitte Februar fahr ich dann in die Alpen  ;D

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1910
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #6 am: Januar 19, 2016, 04:08:55 Nachmittag »
Das rege Interesse ist ja schonmal super! Die Camps sind sicher ne tolle Geschichte um ausprobieren zu können, ob man das wirklich machen will.  Wirklich nötig sind sie in meinen Augen nicht.  Wenn man Snowboard bzw. Skifahren kann,  braucht man das Material und dann kanns losgehen..  Anleitungen/Tipps zur Verwendung gibt's im iNet zu Hauf. 
Die erste wirkliche Tour hab ich letzten Sonntag über den Wurmberg gestartet
https://www.komoot.de/tour/7720004?ref=wtd
und null Probleme im Umgang mit der Ausrüstung gehabt.  Zwecks Splitboard bin ich durch viele Stunden Recherche inzwischen ganz gut auf dem Laufenden, sodass ich euch gern helfen kann.
Am Donnerstag nehm ich den Bocksberg in Angriff und am Sonntag eventuell den Brocken. Dazu eine Frage: ist der Hirtenstieg am Brocken (in Richtung Eckertalsperre) steil genug für eine Abfahrt mit dem Board?

Mitte Februar fahr ich dann in die Alpen  ;D

Sehr schöne Tour & Fotos — gerne mehr davon! :)

ultimate_u

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #7 am: Januar 21, 2016, 07:59:01 Nachmittag »
Heutige Tour im Harz: Von Lautenthal aus nach Hahnenklee und auf den Bocksberg...und im BoardMODE wieder abwärts. Ziemlich kurze Angelegenheit, aber trotzdem super. Schnee war, speziell zu Beginn der Tour, nicht sooo viel vorhanden. Am Sonntag muss ich definitiv wieder tiefer in den Harz... Höhenmeter sammeln  ;D
https://www.komoot.de/tour/7738888?ref=wtd

ultimate_u

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #8 am: Januar 24, 2016, 05:28:26 Nachmittag »
...und wiedermal auf den Wurmberg. Heute bei dauerhaftem Nieselregen und beim zweiten Aufstieg sogar ein ordentlicher Schauer. Der Schnee ist dementsprechend pappig, schwer und langsam bei der Abfahrt. Dennoch hat sich die Fahrt nach Braunlage gelohnt. Bei einem der Aufstiege traf ich dann sogar ein Tourengeher, der sich sichtlich für das Splitboard interessierte. War ein sehr nettes Gespräch. Bei der letzten Abfahrt, die einen Abstecher durch den Wald beinhaltete, habe ich mir ein paar tiefe Kratzer eingefahren. Reparaturharz ist bestellt.  8)
https://www.komoot.de/tour/7754243?ref=wtd
« Letzte Änderung: Januar 24, 2016, 05:30:07 Nachmittag von ultimate_u »

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1910
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #9 am: Januar 28, 2016, 04:46:03 Nachmittag »
...und wiedermal auf den Wurmberg. Heute bei dauerhaftem Nieselregen und beim zweiten Aufstieg sogar ein ordentlicher Schauer. Der Schnee ist dementsprechend pappig, schwer und langsam bei der Abfahrt. Dennoch hat sich die Fahrt nach Braunlage gelohnt. Bei einem der Aufstiege traf ich dann sogar ein Tourengeher, der sich sichtlich für das Splitboard interessierte. War ein sehr nettes Gespräch. Bei der letzten Abfahrt, die einen Abstecher durch den Wald beinhaltete, habe ich mir ein paar tiefe Kratzer eingefahren. Reparaturharz ist bestellt.  8)
https://www.komoot.de/tour/7754243?ref=wtd

Schöne Tour! Ich wäre mal gespannt auf eine Tour, die Dich ggf. nicht zu einem Skigebiet führt, was man schon kennt — im Moment vermutlich eher schlecht machbar, aber bestimmt interessant! :)

Ich habe mir nun für Februar vorgenommen mir die Splitboards mal bei geeigneter Schneelage für ein Wochenende zu bestellen, mal schauen, wann es soweit ist!

ultimate_u

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #10 am: Januar 30, 2016, 04:00:10 Nachmittag »
Schöne Tour! Ich wäre mal gespannt auf eine Tour, die Dich ggf. nicht zu einem Skigebiet führt, was man schon kennt — im Moment vermutlich eher schlecht machbar, aber bestimmt interessant! :)

Da bin ich ganz deiner Meinung, jedoch reichen die Schneebedingungen noch nicht (was meine Boardbase bei der Abfahrt durch den Wald zu spüren bekommen hat).  Ich wollte eigentlich auch mal auf den Brocken, da der für eine komplette Abfahrt wahrscheinlich zu flach ist und ich noch immer auf meine Heellocker warte, musste ich das bisher auch verschieben.
Übernächste Woche bin ich in Österreich.... mal sehen was die Bedingungen da zulassen. Steiler und höher wird es auf jeden Fall, auch wenn es nur innerhalb der Skigebiete genug Schnee geben sollte.
Was für ein Board, welche Bindungen etc holst du dir?

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1910
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #11 am: Februar 01, 2016, 07:24:18 Nachmittag »
Was für ein Board, welche Bindungen etc holst du dir?

Kann ich noch nicht genau sagen, erst einmal wollte ich es ohne Kauf ausprobieren um zu schauen, ob sich das in Mittelgebirgen wie dem Harz auch schon lohnt! Ansonsten habe ich aber schon länger die Jones Boards ins Auge gefasst — Explorer und Hovercraft gefallen mir ziemlich gut, wobei der Gesamtpreis auch nicht ganz ohne sein dürfte! ::)

ultimate_u

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #12 am: Februar 20, 2016, 03:17:00 Nachmittag »
Im Urlaub in Österreich habe ich nun auch zwei alpine Touren starten können... einwandfrei! Es ist ein tolles Gefühl aus eigener Kraft vom Tal aus zum Gipfel gestiegen zu sein und dann per Snowboard herunterzubrettern ;D
https://www.komoot.de/tour/t7848921?ref=atd

https://www.komoot.de/tour/t7852805?ref=atd

Kann ich noch nicht genau sagen, erst einmal wollte ich es ohne Kauf ausprobieren um zu schauen, ob sich das in Mittelgebirgen wie dem Harz auch schon lohnt! Ansonsten habe ich aber schon länger die Jones Boards ins Auge gefasst — Explorer und Hovercraft gefallen mir ziemlich gut, wobei der Gesamtpreis auch nicht ganz ohne sein dürfte! ::)
stimmt schon... ist ziemlich preisintensiv.  Ich rechne jetzt jeden Tourentag den Preis einer Tageskarte,dann hab ich die Anschaffung in ein paar Jahren wieder drin  ;)

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1910
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #13 am: Februar 21, 2016, 09:33:34 Vormittag »
stimmt schon... ist ziemlich preisintensiv.  Ich rechne jetzt jeden Tourentag den Preis einer Tageskarte,dann hab ich die Anschaffung in ein paar Jahren wieder drin  ;)

Stimmt schon und bisher kam ich leider auch noch nicht dazu das nette Angebot von dem Splitboard Verleih aus Bayern in Anspruch zu nehmen, bei dem man sich die Boards für ein Wochenende per Versand leihen und ausprobieren kann. Im Harz weiß man ja leider nie, wie das Wetter eine Woche später aussieht und ob dann überhaupt noch genug Schnee liegt um nicht nur am Rand der Wurmberg-Pisten hochwandern zu können! :)

Im Moment "zahle" ich mit Deiner Methode übrigens gerade gefühlt meinen Kite ab! ;)

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 445
Re: Splitboard Tourenski Skiwandern Schneeschuhe...Gleichgesinnte gesucht
« Antwort #14 am: Februar 21, 2016, 03:11:53 Nachmittag »
Im Moment "zahle" ich mit Deiner Methode übrigens gerade gefühlt meinen Kite ab! ;)

Snowkiter habe ich mal oberhalb von Pullmann City gesehen. Damals hats tüchtig geweht und mindestens einmal war der Kite stärker als das Gleichgewicht.
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum