Autor Thema: Oberstdorf 2017  (Gelesen 776 mal)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 639
Oberstdorf 2017
« am: Juli 15, 2016, 12:36:44 Nachmittag »
Hi ihr Ski- & Boardsüchtigen,

ich plane für Ende Januar / Februar ein verlängertes Wochenende oder eine Woche in Oberstdorf. Ich war diese Jahr einfach positiv überrascht bei meinen 3 Tagen. Man war schnell da (ca. 5-6h) und das Fellhorn ein sehr schönes Gebiet für Fortgeschrittene. Zusammen mit den anderen Hausgebieten kann man dort sicherlich eine Woche gut verbringen.

Der Plan ist, eine Ferienwohnung zu mieten und möglichst "Low Cost" zu aggieren. Also mit Selbstversorgung. Ich will nur eines: Skifahren, also lieber früh aufstehen, eine Kleinigkeit essen und die erste Gondel hoch erwischen ;).

Einige von Euch habe ich schon mal getroffen, und bisher habe ich mich mit allen verstanden (sind ja alle ähnlich verrückt hier) und zu mehreren ist es immer lustiger. Hat jemand Lust mitzukommen / mitzuplanen? Mit Liftkarte, Unterkunft und Selbstversorgung dürfte man mit 500€ die Woche hinkommen.

Zwei Leute könnte ich im Auto kostenlos ab Goslar mitnehmen (wenn wir uns etwas im Gepäck einschränken ;) ).

Gruß

Dirk

p.s.

Planen (egal ob es je realisiert wird), gehört bei mir zur Urlaubsfreude dazu ;)