Autor Thema: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg  (Gelesen 37235 mal)

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
    • E-Mail
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #45 am: Januar 10, 2017, 01:20:57 Nachmittag »
Das habe ich grad gesehen. Ob es sich lohnt morgen oder übermorgen nach Braunlage zu fahren oder könnte der Wind doch zum Problem werden??

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3689
    • E-Mail
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #46 am: Januar 10, 2017, 01:55:38 Nachmittag »
[...] könnte der Wind doch zum Problem werden??

Ja. Morgen Vormittag dürfte OK sein. Laut Vohersagediagramm und Unwetterwarnung könnten morgen ab 13 Uhr die Windboen dazu führen, dass die Seilbahn nicht mehr fährt. Allerdings: Ich habe es schon häufiger erlebt, das die vorhergesagten Ereignisse der Unwetterwarnung nicht eingetroffen sind. Man warnt lieber mehrmals zu oft als einmal zu wenig.

Falls Du frei machen kannst, wäre meine Empfehlung früh zum Wurmberg und die gähnend leeren Pisten genießen. Falls es zu windig wird, ab zum weniger Sturmanfälligeren Matthias-Schmidt-Berg oder eins der tiefer gelegenen Schlepper-Skigebiete (z.B. Ravensberg).

Snowfun

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #47 am: Januar 10, 2017, 02:27:33 Nachmittag »
und dann ab 18.00 Flutlichtfahren in Andreasberg ..... Dann hat sich der Tag gelohnt :-)

Exilharzer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
    • E-Mail
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #48 am: Januar 10, 2017, 02:41:50 Nachmittag »
Jetzt gerade sieht es geradezu traumhaft aus am Hexenritt.
Aus der Ferne ist natürlich nur halb so schön...

Grüße aus dem Exil

Leeraner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #49 am: Januar 10, 2017, 05:21:27 Nachmittag »
Licht am Nordhang :-)

Simufan 2202

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #50 am: Januar 10, 2017, 05:23:38 Nachmittag »
Jo die Kanone läuft

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
    • E-Mail
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #51 am: Januar 10, 2017, 05:25:42 Nachmittag »
[...] könnte der Wind doch zum Problem werden??

Ja. Morgen Vormittag dürfte OK sein. Laut Vohersagediagramm und Unwetterwarnung könnten morgen ab 13 Uhr die Windboen dazu führen, dass die Seilbahn nicht mehr fährt. Allerdings: Ich habe es schon häufiger erlebt, das die vorhergesagten Ereignisse der Unwetterwarnung nicht eingetroffen sind. Man warnt lieber mehrmals zu oft als einmal zu wenig.

Falls Du frei machen kannst, wäre meine Empfehlung früh zum Wurmberg und die gähnend leeren Pisten genießen. Falls es zu windig wird, ab zum weniger Sturmanfälligeren Matthias-Schmidt-Berg oder eins der tiefer gelegenen Schlepper-Skigebiete (z.B. Ravensberg).


Ich habe morgen und übermorgen frei und könnte Skifahren aber es ist mir zu risikohaft, was mich schon wieder ank.....!! Wenn der Wind erst 12:00Uhr käme würde ich mich ins Auto setzen und die 80 km fahren aber wer weiss wann dieser kommt! Es ist einfach nur Pech :-(

Racetiger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #52 am: Januar 10, 2017, 05:54:09 Nachmittag »
Jo die Kanone läuft
Oh ist jemand auf den Knopf Schneekanone Nordhang gekommen?!  ;)

Simufan 2202

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #53 am: Januar 10, 2017, 06:06:19 Nachmittag »
Jetzt ist die wieder aus dafür laufen welce auf dem Sessellift Einstieg der Panorama Abfahrt

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3689
    • E-Mail
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #54 am: Januar 10, 2017, 06:13:57 Nachmittag »
[...] Wenn der Wind erst 12:00Uhr käme würde ich mich ins Auto setzen und die 80 km fahren aber wer weiss wann dieser kommt! Es ist einfach nur Pech :-(

Der Wind kommt erst nach 12:00 Uhr. Schau hier:



Das Risiko ist bis Mittags gering. Ich würde früh morgens noch einmal auf die Vorhersage schauen (Diagramm bei http://skifahren-im-harz.de/forum/index.php/topic,4.0.html) und auch die Aktuellen Meldungen von der Seilbahn selber (http://www.wurmberg-seilbahn.de/start-winter.html) und dann fahren, falls sich die Windkurve nicht dramatisch zum ungünstigen geändert hat.

Nordharzer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 469
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #55 am: Januar 10, 2017, 09:28:54 Nachmittag »
Was haltet ihr denn von den Matten am Ausstieg des Sessellifts??
Ich persönlich finde die nicht gut, da sie recht stumpf sind und man sich vom Sessel bis an die Kante schieben lassen muss! Zumindest geht es mir mit dem Snowboard so. Ist das bei den Skifahrern ähnlich?

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #56 am: Januar 10, 2017, 09:49:17 Nachmittag »
Kommt darauf an, ob die etwas Schnee drauf schippen.
Dann geht es, ansonsten sind sie perfekt zum belagausbürsten vorm wachsen.

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #57 am: Januar 11, 2017, 05:59:39 Vormittag »
Ich persönlich finde die nicht gut, da sie recht stumpf sind

Ich bin gestern beim ersten Mal auch überrascht worden. Aber wenn man's weiß gehts eigentlich.
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

Pistenschreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 269
    • E-Mail
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #58 am: Januar 11, 2017, 07:28:27 Vormittag »
Was haltet ihr denn von den Matten am Ausstieg des Sessellifts??
Ich persönlich finde die nicht gut, da sie recht stumpf sind und man sich vom Sessel bis an die Kante schieben lassen muss! Zumindest geht es mir mit dem Snowboard so. Ist das bei den Skifahrern ähnlich?

Ging mir als Skifahrer auch so. Aber wenn man's weiß... Für Anfänger stell ich mir das aber nicht sehr einfach vor. Habe auch einige beobachtet die Schwierigkeiten damit hatten. Ein paar Schaufeln Schnee wären hier sehr hilfreich.

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
    • E-Mail
Re: Skisaison 16/17 ausschliesslich Braunlage/Wurmberg
« Antwort #59 am: Januar 11, 2017, 09:03:05 Vormittag »
[...] Wenn der Wind erst 12:00Uhr käme würde ich mich ins Auto setzen und die 80 km fahren aber wer weiss wann dieser kommt! Es ist einfach nur Pech :-(

Der Wind kommt erst nach 12:00 Uhr. Schau hier:

(Dateianhang Link)

Das Risiko ist bis Mittags gering. Ich würde früh morgens noch einmal auf die Vorhersage schauen (Diagramm bei http://skifahren-im-harz.de/forum/index.php/topic,4.0.html) und auch die Aktuellen Meldungen von der Seilbahn selber (http://www.wurmberg-seilbahn.de/start-winter.html) und dann fahren, falls sich die Windkurve nicht dramatisch zum ungünstigen geändert hat.


Die Seilbahn ist heute ganztägig geschlossen.
Ich konnte es mir denken und bin deshalb erst garnicht früh aufgestanden.

Die Rodelbahn steht noch als geöffnet drin, wie soll das funktionieren?
http://www.wurmberg-seilbahn.de/liftbetrieb.html