Autor Thema: Die Große Harzrunde Challenge 2018  (Gelesen 5605 mal)

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #30 am: Dezember 18, 2017, 08:23:58 Nachmittag »
Hier meine ersten 3 Punkte

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2177
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #31 am: Dezember 18, 2017, 10:48:42 Nachmittag »
Hier meine ersten 3 Punkte

War das für Dich der erste Tag dieser Saison?

Eine Eröffnung bei Neuschnee und dann auch noch im Alpinum kommt wirklich nicht alle Tage vor — wir war's? :)

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #32 am: Dezember 19, 2017, 06:10:14 Nachmittag »
Hier meine ersten 3 Punkte

War das für Dich der erste Tag dieser Saison?

Eine Eröffnung bei Neuschnee und dann auch noch im Alpinum kommt wirklich nicht alle Tage vor — wir war's? :)

Ich beschreibe es mal so: Kleines schickes Skigebiet mit sehr familiäer Atmosphäre. Alle Leute vom Alpinum waren sehr nett, hilfsbereit und geben sich sehr viel Mühe bei allen Aufgaben !! Das Essen und Trinken wurde , ich sage mal , mit Liebe zubereitet! Das fand ich alles gut.   
Für mich als Tagesgast aber zu weit weg für mehrere Besuche im Winter (leider auch zu klein) , da mir die Km zu viel sind und die Fahrzeit auch. Wenn ich in der Ecke wohnen würde, wäre ich aber sicher ab und an vor Ort.
Die Pisten waren auch gut zu fahren aber ich bin mir nicht sicher ob die überhaupt mit dem Pistenbully gemacht wurden an dem Tag, weil der Bully(wenn es der ist) eingeschneit hinter dem Haus stand. Daumen hoch!!!
« Letzte Änderung: Dezember 19, 2017, 06:20:21 Nachmittag von Ski-Manni »

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #33 am: Dezember 19, 2017, 06:31:16 Nachmittag »
Ich müsste jetzt 4 Punkte haben in der Challenge 2018 und das schon Ende des Herbst 2017  ;) 

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 468
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #34 am: Dezember 19, 2017, 06:31:39 Nachmittag »
Rrrrrrrespekt !
Für Dich und die Alpinum-Betreiber!

Ich überlege ob ich einen amerikanischen Keyhole-Satelliten hacke und mir Echtzeit-Videos von Wernigerode, Grillenberg und Benneckenstein schicken lasse ;o)
« Letzte Änderung: Dezember 19, 2017, 06:35:06 Nachmittag von Widex »
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 790
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #35 am: Dezember 19, 2017, 06:33:01 Nachmittag »
Haben sie am Alpinum-Kiosk die Preise mal erhöht, oder kostet das Weizen immer noch 2,50€? ;)

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #36 am: Dezember 19, 2017, 06:59:39 Nachmittag »
Haben sie am Alpinum-Kiosk die Preise mal erhöht, oder kostet das Weizen immer noch 2,50€? ;)

Auf das Weizen habe ich leider nicht geschaut da ich ja fahren musste.

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #37 am: Dezember 19, 2017, 07:10:49 Nachmittag »
Rrrrrrrespekt !
Für Dich und die Alpinum-Betreiber!

Ich überlege ob ich einen amerikanischen Keyhole-Satelliten hacke und mir Echtzeit-Videos von Wernigerode, Grillenberg und Benneckenstein schicken lasse ;o)


Wieviel würde ich denn für diesen ( ehemaligen ) Skiabfahrtshang kriegen  ::)  ?    20 Punkte    ;)

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4007
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #38 am: Dezember 19, 2017, 07:27:38 Nachmittag »
Rrrrrrrespekt !
Für Dich und die Alpinum-Betreiber!

Ich überlege ob ich einen amerikanischen Keyhole-Satelliten hacke und mir Echtzeit-Videos von Wernigerode, Grillenberg und Benneckenstein schicken lasse ;o)


Wieviel würde ich denn für diesen ( ehemaligen ) Skiabfahrtshang kriegen  ::)  ?    20 Punkte    ;)

Für solche Sachen kannst Du 3 Skigebiete Deiner Wahl von der Liste streichen.

Aber bitte mit vielen Photos von der Strecke!

Ski-Manni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #39 am: Dezember 20, 2017, 09:03:29 Vormittag »
Rrrrrrrespekt !
Für Dich und die Alpinum-Betreiber!

Ich überlege ob ich einen amerikanischen Keyhole-Satelliten hacke und mir Echtzeit-Videos von Wernigerode, Grillenberg und Benneckenstein schicken lasse ;o)


Wieviel würde ich denn für diesen ( ehemaligen ) Skiabfahrtshang kriegen  ::)  ?    20 Punkte    ;)

Für solche Sachen kannst Du 3 Skigebiete Deiner Wahl von der Liste streichen.

Aber bitte mit vielen Photos von der Strecke!

Ok alles klar.    Wenn gut Schnee liegt mache ich Dir ne 36er Rolle voll  ;D

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #40 am: Dezember 21, 2017, 09:23:30 Nachmittag »
 ;D ;D ;D
Ihr seid klasse!!!

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4007
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #41 am: Januar 21, 2018, 09:58:52 Nachmittag »
Heute habe ich mir 2 Punkte für das Sonnenberg-Skigebiet geholt.

Ich war erstmals mit meiner Frau hier, darum ihre Bewertung zum Skigebiet:

Pisten um den Sonnenhang-Lift findet sie "drollig".
Die James Bond artige ( gemeint sind die frühen Filme) Familienabfahrt gehört für Sie zu den besten Abfahrten, die der Harz an Romantik und Panorama zu bieten hat.

Mich überzeugt das Skigebiet am ehesten durch das wunderschöne Panorama. Mich stört das Problem des typischen old-style Harz-Skigebietes: Es hat keinen Flow... d.h. man kann nicht flüssig von einem zum anderen Lift wechseln. Auch die Parkplatzsituation müsste optimiert werden. Dixiklos sind nicht mein Ding. Solange das Skigebiet vom Nationalpark behindert wird, wird das alles leider so bleiben.

Hier ist die Stadt Braunlage in der Pflicht, zum einen dieses Skigebiet aus dem Nationalpark befreien zu lassen, um eine Modernisierung zu ermöglichen, zum anderen ein Skibus von St. Andreasberg, Hohegeiss und Braunlage einzurichten, damit Skigäste bequem und ökologisch anreisen können.

Die Kritik soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es mir hier heute sehr gefallen hat. Aufgefallen ist das Lift-Personal durch die unermüdliche Begeisterung und Freundlichkeit beim Bügelreichen. Hier ist es auch etwas entspannter als in den größeren Harzer Skigebieten. Über Wartezeiten braucht hier niemand wirklich klagen ...

Es folgen meine Beweisphotos...

Meine Halbtageskarte:
3451-0

9:46 Uhr Sonne kommt raus und nichts los am großen Lift
3452-1

Etwas voller am kleinen Lift
3453-2

Ausreichend Raum am Sonnenhang, schöner Naturschnee
3454-3

Ab 10:30 Uhr ist auch mehr am Großen Sonnenberg-Lift los
3455-4

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 468
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #42 am: Januar 23, 2018, 01:36:09 Nachmittag »
Grillenberg
Ok, nicht (Ski) gefahren aber da gewesen.

« Letzte Änderung: Januar 23, 2018, 01:41:32 Nachmittag von Widex »
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 790
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #43 am: Februar 08, 2018, 11:20:24 Vormittag »
Wir brauchen dringend etwas Schnee, um hier etwas Belebung rein zu bekommen.
Mein Material wollte ich mir nicht zerstören  ;).

Ich bin mit 1 Punkt (Wurmberg muss nicht belegt werden, oder?^^) noch wirklich schlecht. Aber meine Harzsaison beginnt erst jetzt, nachdem die Alpensaison für mich abgeschlossen ist.
Ich gucke am Sonntag mal in Hahnenklee vorbei und fahre danach nach Zellerfeld weiter, mal sehen ob ich da runter komme, ohne meinen Ski zu gefährden. Aber ein alter Hang ohne Lift "nur" 5 Punkte?

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2177
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Die Große Harzrunde Challenge 2018
« Antwort #44 am: Februar 08, 2018, 11:40:09 Vormittag »
Im Augenblick sieht's wirklich nicht gut aus, was das Punkte sammeln angeht. Allzu gut sieht die Prognose allerdings auch nicht aus leider, zumindest für die Skigebiete, die ohne Kunstschnee auskommen müssen.