Autor Thema: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege  (Gelesen 5018 mal)

Olaschir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • E-Mail
Re: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege
« Antwort #15 am: Januar 22, 2018, 01:07:30 Vormittag »
Nachdem ich mich gerade wieder dafür interessiere (ab Mittwoch im Schnee).
Ich hatte bisher keine Erklärung gefunden, wo welche Winkel zu finden sind:
3456-0
von:  https://youtu.be/Ai4ZhjLZo2I?t=47

Ich denke/hoffe man braucht nicht die ganze Palette von solchen Produkten wie in
https://youtu.be/tlGV85JWCbc?t=4
für die Kantenbearbeitung?

Reicht ein Kantenschleifer wie
https://www.sos-sport.de/snowboard/Snowboardtuning-Wachs/Kantenschleifer-Ergo-Profi-Racing-90-GRAD-85-GRAD::97.html
oder sogar einfachere aus? Und dann noch ein Schleifgummi bzw. eine spezielle Pfeile zum entgraten wie in
https://youtu.be/JnGNxMUMu_I

Hier noch ein schönes Video zur Vorgehensweise:
https://www.youtube.com/watch?v=1041AzLIRbk

und hier am Anfang ein Ski in der Maschine:
https://youtu.be/08YXg6HmtHg


Thomas
« Letzte Änderung: Januar 22, 2018, 01:25:55 Vormittag von Olaschir »

Olaschir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • E-Mail
Re: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege
« Antwort #16 am: Januar 22, 2018, 01:10:04 Vormittag »
Wenn es nur ums wachsen geht, komm bei mir in Goslar vorbei und wir wachsen eine Runde :). Zeitlich bin ich flexibel unter der Woche, da ich eh bei mir in der Firma wachse (in der Langlaufwerkstatt ;) ). Samstags kann ich nicht immer garantieren (meistens bin ich nicht im Verkauf, dann geht es), Sonntags, wenn ich selbst nicht skifahre oder nach Pistenschluss :-).

@Usul: gilt das noch? :)

Pistenbully

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
Re: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege
« Antwort #17 am: Januar 22, 2018, 08:26:20 Vormittag »
hier wird gezeigt, wie man alterativ zu Spezialwerkzeug auch die hängende Kante (0,5 bis 1 Grad) mit einer normalen Feile hinbekommt:

https://www.youtube.com/watch?v=lW8JTqesvmk

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 868
Re: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege
« Antwort #18 am: Januar 22, 2018, 08:46:15 Vormittag »
Wenn du willst...

Der Winkel der Aussenkante hängt immer von der Aggressivität des Fahrstils ab.
Ich Schleife meine Skier auf 88 Grad. Wenn ich es für andere mache, würde ich 89 Grad nehmen.
Die Kante breche ich nicht mehr, es ist inzwischen auch umstritten, ob das bei Rockern noch sinnvoll ist.

Abhängend (belagsseitig) Schleife ich nicht. Alle 2-3 Fahrwochen kommt mein Ski in eine handgeführte Maschine, also einmal die Saison. Das reicht mir.

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 868
Re: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege
« Antwort #19 am: Januar 22, 2018, 09:53:31 Vormittag »
Habe das erste Video gerade erst gesehen. Das ist für Racing. Nein, dass brauchst Du im privatem Bereich nicht wirklich ;)

Pistenbully

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
Re: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege
« Antwort #20 am: Januar 22, 2018, 01:12:34 Nachmittag »
Hier noch ein schönes Video zur Vorgehensweise:
https://www.youtube.com/watch?v=1041AzLIRbk
... die Vorgehensweise ist in der Tat beachtlich. Vergesst einfältige Anmachsprüche oder Flirt-Apps .... einfach am Pistenrand mit einem Wachsbügeleisen stehen und warten bis ein blonder Skihase anhält ... Respekt ;-)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 868
Re: Vorschlag: Ein Treffen zur Technik der Skipflege
« Antwort #21 am: Januar 22, 2018, 03:39:11 Nachmittag »
Ich finde es fast niedlich, dass er gleich die Kante schleift und sie nicht erst mit einem Oxydstein entgratet. So lebt seine Pfeile nicht lange ;).