Autor Thema: Was für Skier fahrt ihr ?  (Gelesen 1914 mal)

Pistenschreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 352
    • E-Mail
Re: Was für Skier fahrt ihr ?
« Antwort #15 am: März 05, 2018, 08:46:39 Vormittag »
[...] Die alten Bretter machen immernoch Spass. Werden einmal jährlich scharf gemacht. Kann ich eigentlich alles mit fahren. [...]

Dann tausche die erst aus, wenn Dir die Farbe nicht mehr gefällt  ;) Als Freizeitfahrer kriegt man Skier normalerweise nicht verschlissen genug, dass das als Argument für ein neues Paar gelten könnte...
So lang man gut darauf aufpasst...
Für die nächste Saison werde ich mir aber mal was neues Gönnen. Dann soll es auch wieder mehr Zeit auf den Brettern geben. Weiß nur noch nicht ob Allmountau(hatte da auch mal gute Atomic Vantage 90 zum Test) oder Racecarver. Werde im Herbst ein paar Testivals mitnehmen und entscheiden.

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 805
Re: Was für Skier fahrt ihr ?
« Antwort #16 am: März 05, 2018, 09:33:50 Vormittag »
Die Haltbarkeit eines Skies beziffert man normalerweise mit 20-25 Skiwochen.
Wenn man immer nur eine Woche im Jahr fährt...
Selbst bei ambitionierteren Fahrern sollte ein Ski also 5 Jahre halten, wenn er richtig gepflegt wird.
Es gibt nämlich große Unterschiede bei Belag und Kanten zwischen den unterschiedlichen Preissegmenten. Die Preise kommen ja nicht von ungefähr und es muss bei einem 200€ Ski eingespart werden. Hier ist Belag und Kante so dünn, dass der Ski nach 8-10 Skiservice in der Maschine durch ist. Die Vollautomaten sind sehr grob eingestellt, so dass sie zwar immer ein gutes Ergebnis am Ski erzeugen, aber eben viel Kante und Belag wegschleifen. Bei den Dingern soll halt möglichst wenig mit Hand nachgearbeitet werden müssen.

Deswegen würde ich nie Skier aus einem Verleih kaufen, dessen Werkstatt ich nicht kenne.
Bevor ich meinen kleinen und mittleren Service selbst gemacht habe, suchte ich mir immer die Werkstätten mit handgeführten Steinschliffmaschinen aus. Da arbeitet noch ein Mensch, und an den Dingern muss er schlicht weg wissen, was er tut ;).

Wenn ich keinen so guten Zugriff auf die neusten Modelle hätte, würde ich mir wohl alle 5 Jahre ein Vorjahresmodell zulegen. Die meisten Hersteller lassen ein Modell baugleich 2-3 Jahre baugleich durchlaufen und ändern nur die Designs. Da muss man sich nur etwas schlau lesen..

Wer aber die letzten 4-5 Jahre keinen neuen Ski gefahren ist, kann ich nur raten, einmal einen Skitest zu machen. Im oberen Preissegment hat sich wirklich viel getan. Einen Rocker mit 100kmh laufruhig fahren? Vor 5 Jahren habe ich das noch nicht erlebt ;)
Das lustigste am Test ist es, dass man jedes mal seinen Skistil dem Ski anpassen muss, man rausfindet, wie der Ski gefahren werden will. Man kann auch warten, bis der perfekte Ski für den eigenen Stil dabei ist, macht aber viel weniger Spaß ;)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 805
Re: Was für Skier fahrt ihr ?
« Antwort #17 am: März 05, 2018, 04:17:41 Nachmittag »
Welche eine Überraschung.
Da ist gerade ein Paket angekommen.

Mein neuer Ski für die kommende Saison wurde geliefert. 9 Monate zu früh (sollte frühstens im Oktober kommen). Bin positiv verwirrt, da der Ski noch gar nicht offiziell erschienen ist.
Ein Salomon S Max 12, 175cm, Radius 15m. Nicht verwechseln mit dem x-max.

Nur ja, gut, dass er nicht schon Samstag da war. Aber wahrscheinlich hätte ich ihn nicht Schulenberg bei dem Schnee zugemutet. Zu neu.

Muß ihn sofort testen. Leider heißt es zumindest bis Donnerstag geduldig sein. Jemand da zufällig am Wurmberg unterwegs?

Rollmops

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Re: Was für Skier fahrt ihr ?
« Antwort #18 am: März 05, 2018, 05:26:36 Nachmittag »
Meistens zuviel Betrieb am Wurmberg um den Ski auszufahren. Naja Do., Fr. nochmal ordentlich Neuschnee, der wird dich
ein wenig einbremsen. Viel Spaß trotzdem!

Schneefreund

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
    • E-Mail
Re: Was für Skier fahrt ihr ?
« Antwort #19 am: März 05, 2018, 08:43:20 Nachmittag »

Vor 2 Jahren hab ich dann lange überlegt was es werden soll, entweder Allmountain oder doch Racecarver zum schluss hab ich mich Fischer RC4 Superior Pro in 172cm entschieden. Ich muss sagen es war eine gute Entscheidung, aber man muss sagen das man deutlich mehr Kraft braucht um den Ski zufahren.
Aber selbst bei 100km/h läuft er noch echt gut, auf frischen glatten Pisten einfach geil. :P
Ich habe den in 175cm, super Wahl, kann Deine Erfahrungen bestätigen. Ich finde es gut, dass ich den Ski ein bisschen mehr drücken muss. Dafür ist er angenehm stabil...