Autor Thema: Entwicklungen Braunlage  (Gelesen 101014 mal)

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1339
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #120 am: Mai 19, 2021, 09:28:10 Nachmittag »
Weiss jemand was sich beim ehemaligen Bergquell tut? Da sollte ja mal ein Café rein, aber das sieht jetzt eher nach was anderem aus.

Und gegenüber von Hapimag sollte doch auch ein Restaurant entstehen? Wie sind hier die weiteren Planungen?

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3285
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #121 am: Mai 20, 2021, 08:17:28 Vormittag »
Weiss jemand was sich beim ehemaligen Bergquell tut? Da sollte ja mal ein Café rein, aber das sieht jetzt eher nach was anderem aus.

Und gegenüber von Hapimag sollte doch auch ein Restaurant entstehen? Wie sind hier die weiteren Planungen?

Beim ehemaligen Bergquell wird schon seit einer ganzen Weile renoviert und es sieht für mich danach aus, als wenn dort tatsächlich etwas bayerisches reinkommen würde — Genaueres weiß ich allerdings nicht.

Bei dem Gebäude gegenüber vom Hapimag hat sich auch einiges getan, was den Zustand des Gebäudes an sich angeht (neue Fenster & Türen, etc.). Beim letzten Besuch habe ich aber nur im Vorbeifahren drauf geachtet, es schien jedoch nicht so, als wenn dort auch schon im Innenraum gearbeitet werden würde.

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1339
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #122 am: Mai 20, 2021, 08:48:48 Vormittag »
Gibt's nicht genug Bayern im Harz mit der Bavaria Alm? Aber vielleicht wird es ja schön. Zumindest die Holzbänke sehen ja schon mal gut aus im Aussenbereichich finde ja schade, dass das Restaurant gegenüber von der Salzwelt nicht genutzt wird. Der Innenraum sieht echt gemütlich aus und Restaurants kann Braunlage echt noch gebrauchen - zumindest gute.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #123 am: September 22, 2023, 03:53:53 Nachmittag »
Servus.

Weiß jemand, was mit dem POW-Store in Braunlage passiert ist, angeblich ist der wieder geschlossen?!

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3285
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #124 am: September 23, 2023, 11:10:24 Vormittag »
Servus.

Weiß jemand, was mit dem POW-Store in Braunlage passiert ist, angeblich ist der wieder geschlossen?!

Da scheint tatsächlich schon wieder etwas Anderes drin zu sein, so wie es aussieht. Ich kenne den Betreiber von dem Shop und könnte mal nachfragen, woran genau es gelegen hat, könnte mir aber vorstellen, dass ein reines Wintersportgeschäft in Braunlage es grundsätzlich eher schwer haben dürfte, da größere Spontankäufe von Urlaubsgästen eher selten vorkommen dürften und größere Städte im Umland (Goslar, Braunschweig, Hannover, etc.) inzwischen auch recht gut aufgestellt sind, was das Wintersport-Angebot betrifft.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #125 am: September 23, 2023, 09:05:31 Nachmittag »
Servus.

Weiß jemand, was mit dem POW-Store in Braunlage passiert ist, angeblich ist der wieder geschlossen?!

Da scheint tatsächlich schon wieder etwas Anderes drin zu sein, so wie es aussieht. Ich kenne den Betreiber von dem Shop und könnte mal nachfragen, woran genau es gelegen hat, könnte mir aber vorstellen, dass ein reines Wintersportgeschäft in Braunlage es grundsätzlich eher schwer haben dürfte, da größere Spontankäufe von Urlaubsgästen eher selten vorkommen dürften und größere Städte im Umland (Goslar, Braunschweig, Hannover, etc.) inzwischen auch recht gut aufgestellt sind, was das Wintersport-Angebot betrifft.

Die beiden, die das gemacht haben waren schon cool drauf, ich war da Ende der letzten Saison mal im Laden. Die hatten schon hochwertiges Material dort, was man so in BS, GS und Umkreis nicht bekommen konnte, vielleicht in H, aber da kenn ich mich nicht aus.
Wollte eigentlich zur neuen Saison ne neue Bindung für mein Board dort kaufen…. wird nun leider nix.
Eigentlich wollten die zwei dort im Sommer auf Mountainbikes setzen, hatte ich so im Gespräch rausgehört.
Sehr schade.

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1339
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #126 am: Dezember 17, 2023, 08:27:43 Nachmittag »
Weiss eigentlich jemand was aus dem De Groot Projekt Gegenüber dem Tourismusbüro geworden ist? Auf der Homepage ist dieses nicht mehr aufgeführt.

David

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #127 am: Dezember 17, 2023, 09:26:51 Nachmittag »
Bin seid einige Monate weg aus BRL, so genau weiß ich es nicht.
Aber kurz gesagt: nix.

Vermutlich wird De Groot sich zurückziehen aus Braunlage, genau wie andere Investoren (wie Peter de Wit, zB.)
Momentan investiert er nur noch in Groß Burgwedel und Umgebung.

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1339
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #128 am: Dezember 17, 2023, 11:27:35 Nachmittag »
Ach du bist weg aus Brl? :/
Ja das mit Peter de Wit war abzusehen, als er das alte Café auch direkt wieder verkaufen wollte/hat. Aber das der Groot, das nicht mehr baut, schade. Es ist echt kein schöner Anblick da. Das "neue" Stadtbild hat er maßgeblich geprägt.
« Letzte Änderung: Dezember 17, 2023, 11:33:30 Nachmittag von snowie »

David

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #129 am: Dezember 17, 2023, 11:48:31 Nachmittag »
Yep, wir sind nach Bad Harzburg gezogen. Meine Frau hat da einen Laden eröffnet und ich bin tätig im Ettershaus. So wir haben eigentlich nichts mehr das uns verbindet mit Braunlage.

Pistenbully

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 733
Re: Entwicklungen Braunlage
« Antwort #130 am: Dezember 18, 2023, 10:51:08 Vormittag »
So wir haben eigentlich nichts mehr das uns verbindet mit Braunlage.
... die Buslinie  ;D