Autor Thema: Welches Skigebiet für Bahnanreise?  (Gelesen 5433 mal)

wampilimili

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« am: Januar 07, 2010, 07:35:53 Nachmittag »
Bevor ich meine Frage stelle erstmal euch allen ein frohes neues Jahr!
Ich will mit meiner Freundin diesen Sonntag für einen Tag gerne in den Harz fahren. Leider sind wir Autolos und somit auf die Bahn angewiesen. Also wollte ich Euch fragen welches Skigebiet im Harz gut mit der Bahn erreichbar ist. Außerdem müssen wir uns Skier und Snowboards ausleihen. Wir kommen aus Hannover. Wir sind Anfänger, somit muss es nicht die perfekten Pisten haben.
Vielen Dank für Eure Hilfe!
mit freundlichen Grüßen
Wampi

Snowfun

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #1 am: Januar 07, 2010, 09:51:11 Nachmittag »
Hi,

Braunlage würde ich dieses WE meiden, da dort Skispringen stattfindet.


Mit öffentlichen Verkehrsmittel ist eher schlecht, evtl. bis Bad Harzburg mit dem Zug und dann weiter mit dem Bus.
Dieses WE ist heftiger Schneefall mit Schneeverwehungen angekündigt, da würde ich den Harz eher meiden. Wer weiss ob die Busse dann überhaupt durchkommen.
http://www.wetteronline.de/Niedersachsen/Harz.htm

Verschiebt es um eine Woche und sucht euch einen Autofahrer / Mitfahrgelegenheit!
Wenn ihr Leihmaterial braucht, seit vor 09 Uhr beim Verleiher, sonst gibts teilweise nichts mehr!


Gruß
Dirk

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3662
    • E-Mail
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #2 am: Januar 08, 2010, 12:07:24 Vormittag »
Dem Rat von Snowfun schließe ich mich an. Außerdem ist Zugfahren wegen der Witterung im Moment eher eine Abenteuerreise (hatte Gestern 4h Verspätung).

Wenn man nicht mit dem Auto anreist, würde ich wegen der Infrastruktur Braunlage vorschlagen. Die Ankunft an einem Sa/So sollte vor 8:30 Uhr sein, sonst wird es ungemütlcih voll - Mo bis Fr ist es meist leer.
« Letzte Änderung: Januar 08, 2010, 12:14:59 Vormittag von playjam »

wampilimili

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #3 am: Januar 08, 2010, 01:02:31 Vormittag »
danke euch beiden zu den antworten. leider haben wir nur diesen sonntag zeit und müssen somit diesen tag nutzen. wenn gar nichts mit den bussen geht werden wir spontan den tag umplanen ;) das wollen wir aber erstmal nicht hoffen. welchen ort würdet ihr denn wenn empfehlen?torfhaus oder lerbach? das sind wohl die besten alternativen zu braunlage wenn da skispringen ist.
danke nochmal!

jojojosh

  • Gast
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #4 am: Januar 08, 2010, 07:25:52 Vormittag »
Hallo,

ich denke mal, dass nahezu alle Skigebiete im Harz gleich gut (oder schlecht) mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.

Braunlage würde ich an diesem Wochenende meiden. Ich war einmal zeitgleich zum Skispringen dort: katastrophal ! (es sei denn, man liebt Menschenansammlungen und ist "Schlangenfan" ...)

Da ab Samstag relattiv viel Wind angesagt ist, werden wohl viele Skigebiete Probleme mit den Bahnen haben. Ich weiß aber, dass z.B. der MSB scheinbar nicht sehr windanfällig ist, da wir nach dort schon öfters ausgewichen sind, wenn es in BRL oder Hahnenklee nicht mehr ging. Dort konnte dann ohne Probleme der Lift genutzt werden.

Gruß, Dirk

Snowfun

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #5 am: Januar 08, 2010, 09:01:14 Vormittag »
Schulenberg wäre noch eine Alternative.
In Lerbach gibt es aber keinen Ski/Snowboardverleih, mit Glück bekommst du in Osterode bei Intersport Stricker noch Material, ach ne, Sonntags haben die nicht auf.

Hast du mal geschaut ob es Sonntags überhaupt ne vernüftige Verbindung in den Harz gibt, wie schon gesagt, Ihr solltet um 08.30 da sein, sonst wird das nichts mit Material.




harz-ski.de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • http://www.harz-ski.de
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #6 am: Januar 08, 2010, 10:41:42 Vormittag »
Moinsen,

der Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen hat dazu die passende Broschüre "Harz im Winter....".
Vielleicht hilft die dir ja weiter:
http://www.vsninfo.de/index.php?parent=1749

Gruß
Christoph

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 995
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #7 am: Januar 08, 2010, 10:56:07 Vormittag »
Leiht Euch das Material bei Sport Kaufmann in Hannover (die sind da führend und haben gute Angebote) und nehmt es mit in die Bahn. Ski-/Snowboardschuhe kann man an einen großen Rucksack binden. Im Harz vor Ort Skier auszuleihen ist Stress und kostet Euch viel Zeit des wertvollen Skitages. Meine Erfahrung ist außerdem, dass Leihmaterial im Harz qualitativ schlecht und veraltet ist (dieser Status ist zugegebenermaßen 8 Jahre alt ... aber im Harz ändert sich erfahrungsgemäß nicht viel).

Snowkiter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
    • E-Mail
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #8 am: Januar 08, 2010, 11:30:06 Vormittag »
das müsste mann auch beachten

Braunlage: Buslinien nach Bad Harzburg und St. Andreasberg mit anderen Zeiten

06.01.2010

BRAUNLAGE. Wegen der Großveranstaltungen am Wochenende wird der Verkehr in der Stadt Braunlage anders geregelt. Davon betroffen sind nicht nur die Autofahrer, die zum Skispringen oder der Après-Ski-Party wollen, sondern auch die Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs. Berührt sind vor allem die Linie 820 nach Bad Harzburg und die Linie 850 nach St. Andreasberg.

Quelle.www.goslarsche.de

mfg lutz

arvind

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • E-Mail
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #9 am: Januar 08, 2010, 11:41:43 Vormittag »
...
Meine Erfahrung ist außerdem, dass Leihmaterial im Harz qualitativ schlecht und veraltet ist (dieser Status ist zugegebenermaßen 8 Jahre alt ... aber im Harz ändert sich erfahrungsgemäß nicht viel).

Das kann ich bestätigen. Mir ist letztes Jahr im sitzen beim Festziehen die snowboard-Bindung gerissen. Das hätte auch böse ausgehen können.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3662
    • E-Mail
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #10 am: Januar 08, 2010, 11:52:37 Vormittag »
Meine Erfahrung ist außerdem, dass Leihmaterial im Harz qualitativ schlecht und veraltet ist (dieser Status ist zugegebenermaßen 8 Jahre alt ... aber im Harz ändert sich erfahrungsgemäß nicht viel).

 ;D Da hat sich vor ca. 3(?) Jahren etwas bewegt. In der alten Tankstelle auf dem Wurmberg-Seilbahn Parkplatz in Braunlage ist ein Skiverleih mit sehr gut gepflegten und aktuellen Ski und Skischuhen (Snowboards kann ich nicht beurteilen - bin Skifahrer), siehe http://www.monsterroller.de.

(Mod-Hut aufgesetzt) Wer von weiteren guten Skiverleih-Shops im Harz oder Umgebung weiß oder selber Ski verleiht, darf das gerne hier posten. (Mod-Hut abgesetzt)

Watzmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re:Welches Skigebiet für Bahnanreise?
« Antwort #11 am: Januar 10, 2010, 09:26:53 Nachmittag »
Wenn man im Fachhandel ausleiht hat man auch gutes Material, z.B. Sport-Pläschke in Andreasberg, die haben nur neues Material un stellen die Bindungen mit Testmaschine nach DIN ISo Schlagmichtot ein. Nach der alten Regel handeln: Die Autobremsen läßt man auch nicht am Kiosk wechseln!