Umfrage

Wie sieht eure Planung für den Winter 2020/21 aus?

Ich gehe von einer zweiten Corona-Infektionswelle aus und bleibe zu Hause.
5 (18.5%)
Ich werde in einem Deutschen Wintersportort urlauben, damit ich nach Hause komme, falls die Grenzen wieder schließen. Ferienwohnung statt Hotel. Langlauf oder Tourenski ja, Liftfahren ist mir zu riskant.
1 (3.7%)
Ich suche mir eine Ferienwohnung in einem kleineren Wintersportort in Deutschland oder Österreich. Restaurants und Apres-Ski werde ich meiden.
4 (14.8%)
Ich fahre wieder in mein Stammgebiet in den Alpen. Apres-Ski werde ich meiden, aber alles wie sonst nutzen.
8 (29.6%)
Jetzt erst recht! Ich habe einen Hotel-Urlaub in Ischgl gebucht und werde mich beim Apres-Ski nicht einschränken.
0 (0%)
Ich buche kurzfristig, sobald klar ist, dass Corona mir nicht dazwischen kommt.
9 (33.3%)

Stimmen insgesamt: 24

Autor Thema: Wintersport im Winter 2020/21?  (Gelesen 35461 mal)

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1181
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #255 am: November 05, 2021, 08:57:07 Nachmittag »
Ich meine die haben sonst auch Ende November erst angefangen. Weiss jemand wozu diese weissen Matten um die Schneekanonen sind? Also direkt um den Propellor? Habe das so noch nie gesehen bzw ist mir nie aufgefallen.

x86

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 330
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #256 am: November 09, 2021, 12:24:02 Vormittag »
Wenn man sich die Webcams in Winterberg so anschaut, dann haben sie dort auf deren Hauptachse offenbar schon einiges an Schnee produzieren und anhäufen können.

Täuscht mich mein Eindruck an der Stelle oder sind sie dort jedes Jahr derart früh dran?
Täuscht in meinen Augen. Meist eher Ende November, trotz der Scherbeneisunterstützung in den letzten Jahren. 2019 sogar erst Mitte Dezember.
"Hauptachse" nennt man aber eigentlich eher die Lifte Rauher Busch-Büre-Herrloh-Poppenberg-10A-Brembergkopf1-Schneewittchen (und ggf. 2x Kappe). Scherbeneis wird aber nur am Rauhen Busch und Poppenberg produziert, so wie ich das mitbekommen habe.

x86

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 330
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #257 am: November 11, 2021, 10:44:49 Nachmittag »
Ich meine die haben sonst auch Ende November erst angefangen. Weiss jemand wozu diese weissen Matten um die Schneekanonen sind? Also direkt um den Propellor? Habe das so noch nie gesehen bzw ist mir nie aufgefallen.
Ist Teil der Abdeckung/des Gehäuses bei den Kanonen des Typs "TF10" der Fa. TechnoAlpin.
https://www.technoalpin.com/de/schneeerzeuger/schneekanonen

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #258 am: November 26, 2021, 08:49:25 Nachmittag »
Täuscht mich mein Eindruck an der Stelle oder sind sie dort jedes Jahr derart früh dran?
Die haben sich jetzt das Ziel gesetzt, Skisaison von Advent bis Ostern.
Winterberg startet morgen 27.11.2021 mit zwei Pisten in die Skisaison. Bundesweite Medienresonanz ist ihnen sicher...

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1286
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #259 am: November 27, 2021, 09:14:21 Vormittag »
Habe ernsthaft überlegt, ob ich hinfahre. Aber 42€ Tagesticket für 2 Pisten ist echt happig.

Ich weiß, dass der Aufwand sehr hoch war, aber dennoch...

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #260 am: November 27, 2021, 01:38:00 Nachmittag »
Habe ernsthaft überlegt, ob ich hinfahre. Aber 42€ Tagesticket für 2 Pisten ist echt happig.

Warte noch ne Woche... in den nächsten Tagen werden die wahrscheinlich beschneien und wenn das Wetter gut mitspielt, dann haben die am kommenden Wochenende 4-5 Pisten offen. Mittwoch gibts leider ein ordentliches Regenintermezzo.
« Letzte Änderung: November 27, 2021, 01:57:31 Nachmittag von manitou »

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1286
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #261 am: November 27, 2021, 02:22:15 Nachmittag »
Das bis nächstes We warten war genau mein Plan… ;)

Simufan 2202

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Wintersport im Winter 2021/22?
« Antwort #262 am: Dezember 02, 2021, 03:20:31 Nachmittag »
Die neuen Regeln bezüglich Corona: https://liveblog.zdf.de/ausbreitung-des-coronavirus/80103/
Skifahren sollte unter 2G möglich sein.