Autor Thema: Skisaison 2022/23  (Gelesen 15148 mal)

kybernaut

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Re: Skisaison 2022/23
« Antwort #165 am: Mai 25, 2023, 04:06:18 Nachmittag »
Außer Corona war ich so wenig wie schon lange nicht mehr im Harz unterwegs. Die Kombi Schneelage, Besucherfrequenz, Wetter und Zeit haben mehr verhindert.

Moin,
aus den genannten Gründen habe ich es dieses Jahr im Winter gar nicht in den Harz geschafft. Ansonsten war die Saison ziemlich gut:

27 Tage Ski Amadé, 19 Tage Zillertal Arena und einen Tag Saalbach/Hinterglemm

Drei Tage sind mir verletzungsbedingt durch die Lappen gegangen.

LG

Schneefuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 716
Re: Skisaison 2022/23
« Antwort #166 am: Mai 25, 2023, 09:47:18 Nachmittag »
Bei mir sind es 35 Tage geworden: 13 Tage Paznauntal, 13 Tage Ötztal, 4 Tage Sauerland und 5 Einzeltage Wurmberg, und die waren gar nicht so schlecht.

Wenn man an die Katastrophen-Prognosen zu Saisonbeginn zurückdenkt... Corona-Massnahmen bis zum Lockdown, geschlossene Hotels mangels Gas und geschlossene Lifte mangels Strom, und Geld hätte ohnehin niemand mehr. Und wie war es dann...? Eigentlich wie immer.  :)

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1264
Re: Skisaison 2022/23
« Antwort #167 am: Mai 26, 2023, 01:27:18 Nachmittag »
Eine gute Wintersaisson mit Alpin 4×Alta Badia, 6xFlims, 1xSt. Andreasberg MSB inkl. schwarze Piste, 1xHahnenklee und Langlauf 12x im Oberharz.
« Letzte Änderung: Mai 26, 2023, 11:55:53 Nachmittag von STS »