Autor Thema: Freeriden im Harz  (Gelesen 47532 mal)

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #60 am: Juni 12, 2011, 12:17:34 Nachmittag »
Leute, warum mach Ihr es so kompliziert. Lasst uns einen Rehberglift bauen, der NP wird das schon genehmigen... ;D

fubu_10

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #61 am: Juni 12, 2011, 01:14:16 Nachmittag »
....pfui lifte pfui!!! reicht schon wenn da am wurmberg alles verunstaltet wird. etwas
ruhe und jungfreulichen pow lassts uns doch bitte.... ;)

btw: 750hm pow im harz an einem tag...klingt mehr als nur genial... ;)

lasst uns also auf einen schneereichen winter hoffen.

ride on

ps: werd mir den aktuellen stand der rehberg_geschichte wohl im juli mal anschaun.
bilder folgen...
« Letzte Änderung: Juni 12, 2011, 01:15:47 Nachmittag von fubu_10 »
"I've always been into powder, that's what I like riding, and now you've got to go farther to get it." - Craig Kelly

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1011
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #62 am: September 09, 2011, 03:06:21 Nachmittag »
Bei Panoramio.com belegt folgendes Foto vom Sommer 2010, dass der Hohnekopfhang trotz 10 Jahren Verbuschung noch recht gut mit Ski/Board zu befahren sein dürfte:
http://static.panoramio.com/photos/original/39460566.jpg (4000 × 3000 Pixel)

fubu_10

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #63 am: September 28, 2011, 10:26:19 Nachmittag »
servuz,

nach langer abstinenz mal wieder ein lebenszeichen von mir.

war heute am rehberg um mir die momentanen verhältnisse der abfahrt mal etwas genauer anzuschaun.

muss sagen, dass passt. seht einfach mal die bilder an und tankt sie gedanklich in 2m neuschnee… ;)
ich glaube wir haben wirklich die 3. brauchbare tourenabfahrt gefunden.

vom auslauf bis zum höchsten punkt habe ich ca. 200hm gemessen. strecke sinds ca. 1km.
bewuchs ist recht wenig vorhanden… steilheiten passen überall, auch fürs boardl.

...doch cheggt einfach die bilder…

ride on


« Letzte Änderung: September 28, 2011, 11:52:15 Nachmittag von fubu_10 »
"I've always been into powder, that's what I like riding, and now you've got to go farther to get it." - Craig Kelly

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1011
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #64 am: September 29, 2011, 09:11:56 Vormittag »
Yepp, sehr hübsch.   :D  Danke für die aktuellen Bilder. Hast Du auch noch ein Bild vom ganz untersten Stück hinunter ins Odertal, das aufgeforstet wurde? Als ich vor ein paar Jahren dort war, waren die Fichten ca. 1 Meter hoch und ließen noch 2 Meter Platz für den Weg. Das dürfte sich deutlich geändert haben.   ;D

fubu_10

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #65 am: September 29, 2011, 12:13:16 Nachmittag »
servuz,

den untersten teil hab ich nicht fotografiert, auch ned begangen. is alles recht dicht zugewachsen.
viel. ist es noch fahrbar, doch die steilheit war auch ned so berühmt. da lohnt es sich glaub ich
mehr, die 200hm nochmal aufzusteigen ;)

ride on

ps: viel erkennst du ja was auf dem bild...
"I've always been into powder, that's what I like riding, and now you've got to go farther to get it." - Craig Kelly

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1011
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #66 am: September 29, 2011, 02:25:13 Nachmittag »
Wenn ich mich recht erinnere, was das hinten im Bild im finstren Tann ... dort waren die Fichten auf eine der beiden Wegspuren (!) der ursprünglichen Forststraße gepflanzt worden. Hast Recht, lohnend wäre das Befahren sicherlich nicht. Mir ging es nur darum, auf Skiern bis hinunter ins Odertal zu kommen.

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Rehberg Abfahrt 2012
« Antwort #67 am: November 04, 2011, 03:24:58 Nachmittag »

SC St. Andreasberg  plant:  11.-12.02. Nieders.Meisterschaften R/SL am Matth.-Schmidt-Berg (Rehberg ****abhängig v.d. Schneelage)

Hoffentlich liegt genug Schnee!

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1011
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #68 am: November 04, 2011, 06:44:02 Nachmittag »
Der Austragsungsort ist in den letzten Jahren schnee- und wetterabhängig spontan entschieden worden und kann auch bei guten Bedingungen aus anderen Gründen kurzfristig am MS-Berg enden ... ob das Rennen am Rehberg abgehalten wird oder nicht, muss man kurz vorher telefonisch oder per Email erfragen.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4045
    • E-Mail
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #69 am: Februar 06, 2012, 08:07:03 Vormittag »
Angesichts der Warteschlangen an den Wochenenden denken wir gerade wieder verstärkt über Tourengehen im Harz nach. Da Tourenski nicht gerade günstig sind, schau ich mich nach einer günstigen Alternative um. Hat jemand schon Erfahrung mit Kurzski bzw. Snownblades mit "Tourenbindung"?

Z.B. STC SnowVenture



splat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #70 am: Februar 06, 2012, 10:08:42 Nachmittag »
Na, ich kann mir nicht vorstellen dass man mit den Dingern glücklich wird ... Für normale Alpinbindungen gibt es Tourenadapter (BCA Alpine Trekker), vielleicht sind die Teile was für Dich.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4045
    • E-Mail
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #71 am: Februar 07, 2012, 07:39:53 Vormittag »
Danke für den Hinweis! Zu den Tourenadaptern gibt es einige Berichte im Netz, die alle darauf hinauslaufen, dass man sich dann doch lieber ein paar gebrauchte echte Tourenski bei Ebay ersteigern sollte.

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1011
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #72 am: Februar 07, 2012, 08:46:23 Vormittag »
Sport Kaufmann in Hannover verkauft üblicherweise nach der Saison große Mengen Gebrauchtski für wenig Geld. Frag doch mal dort nach, ob auch Tourenski dabei sind und ab wann das Gebrauchtmaterial verkauft wird.

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Rehberg
« Antwort #73 am: Februar 10, 2012, 03:00:06 Nachmittag »
SC St. Andreasberg plant:  11.-12.02. Nieders. Meisterschaften R/SL am Matth.-Schmidt-Berg (Rehberg ****abhängig v.d. Schneelage)

Weiss jemand, ob sie in der Rehberg Schneise stattfinden?

Wenn ja, dann nichts wie hin.

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1011
Re:Freeriden im Harz
« Antwort #74 am: Februar 10, 2012, 03:17:57 Nachmittag »
Auf http://www.sc-aberg.de/ ist nur der Matthias-Schmidt-Berg als Austragungsort genannt. Das muss aber nichts bedeuten, da nicht nachvollziehbar ist, welche Info zum Austragungsort im Internet die aktuellste ist. Üblicherweise hängt der tatsächliche Austragungsort von der Gesamtschneelage ab.