Autor Thema: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung  (Gelesen 226627 mal)

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4046
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #150 am: April 08, 2013, 07:58:02 Vormittag »
Von den im Netz verfügbaren Informationen betrachtet, scheint die Ferienwohnungs-Vermittlungsagentur Harzdomicile recht gut zu sein.  Die Belegung für Ferienwohnung Christer und Ferienhaus Jennie dürfte bei über 120 Tagen liegen, was für Braunlage überdurchschnittlich ist. Die Werbung erfolgt in den mir bekannt effektiven Portalen. Die Photos von den Wohnungen sind auch gut. Komfortabel ausgestattete Ferienwohnungen in guter Lage werden auch im Harz vom Gast honoriert, dem Konzept von Harzdomicile kann ich daher nur zustimmen.
« Letzte Änderung: April 08, 2013, 11:32:46 Nachmittag von playjam »

skiborder

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • www.ferienresidenz-jaegerstieg.de
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #151 am: April 19, 2013, 10:43:12 Vormittag »
Hallo,
wie funktioniert eigentlich die steuerliche Seite bei einer Ferienwohnung?
Ich habe gelesen, dass man bei wechselnder Vermietung auf jeden Fall 7% MwST ausweisen muss. Könnte ja Sinn machen, wenn man im Gegenzug 19% bei den Kosten verrechnen kann :-)

Wie macht ihr das?

Viele Grüße
skiborder

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4046
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #152 am: April 19, 2013, 12:10:52 Nachmittag »
Hi Skiborder,

nicht unbedingt, die Umsatzsteuerpflicht hängt vom Umsatz ab. Z.B. bin ich in meiner freiberuflichen Tätigkeit Umsatz-steuerpflichtig, die Ferienwohnung wird aber von einer Gesellschaft bestehend aus meiner Frau und mir vermietet und ist (noch) nicht Umsatz-steuerpflichtig. Wenn man nicht gerade 6 Ferienwohnungen vermietet, sind die zurückerstatteten Gelder eher gering und der Aufwand der Umsatzsteuererklärung eher lästig. Die Einrichtungsgegenstände und die Verbrauchsgüter kann man ohnehin von den Einnahmen abziehen, nur der Gewinn wird versteuert.

Bei uns macht der Steuerberater alles (Abschreibung der Objekte, Gewinn/Verlust-Ermittlung, Lohnbuchhaltung für unsere gute Fee vor Ort, etc.) und wir konzentrieren uns auf Einrichtung, Werbung und Kundenkontakt (eben das was Spaß macht ;D ).

Hast Du Dich schon zum Kauf einer Ferienwohnung entscheiden können?

Viele Grüße,
playjam



skiborder

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • www.ferienresidenz-jaegerstieg.de
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #153 am: April 19, 2013, 01:06:36 Nachmittag »
Habt ihr für die gemeinsame Vermietung eine GBR gegründet, oder reicht es aus, die Wohnung gemeinsam zu kaufen?

Ja, ich habe hier einen Vertrag für eine Wohnung liegen, da soll es bald losgehen  :)

Es gibt zurzeit viel zu organisieren...

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4046
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #154 am: April 19, 2013, 02:27:25 Nachmittag »
Ja zu beidem: Wir sind eine GBR, das ist man recht schnell ohne viel Bürokratie durch den gemeinsamen Auftritt. Wir haben aber auch die FeWos gemeinsam gekauft (das hat aber eher romantische Gründe).

Vor dem Kauf und der Vermietung wäre ein Besuch beim Steuerberater empfehlenswert. Die schütteln zwar mitleidig den Kopf, wenn die hören, wo Du kaufen willst, aber wir kennen ja die Risiken und die Chancen.  ;)

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2210
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #155 am: April 19, 2013, 02:43:30 Nachmittag »
Vor dem Kauf und der Vermietung wäre ein Besuch beim Steuerberater empfehlenswert. Die schütteln zwar mitleidig den Kopf, wenn die hören, wo Du kaufen willst, aber wir kennen ja die Risiken und die Chancen.  ;)

Oh, das kann ich so nicht bestätigen ehrlich gesagt: Mein Steuerbüro bzw. die Sachbearbeiterin, die für mich zuständig ist, kannten sich gut mit der aktuellen Situation im Harz aus und wussten auch von dem, was dort entstehen soll bzw. hatten mir zum Kauf sogar geraten. :-)

Kann aber auch daran liegen, dass sie selber auch regelmäßig selber in den Skiurlaub fährt und es somit insgesamt besser nachvollziehen kann. ;-)

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4046
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #156 am: Mai 22, 2013, 09:05:25 Nachmittag »
Da ich jetzt wieder gefragt worden bin, welchen Handwerker ich in Braunlage und Umgebung für Renovierungsarbeiten an der frisch gekauften Ferienwohnung empfehlen kann: Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Herrn Bley aus Braunlage gemacht, der in beiden unserer Ferienwohnungen schnell und sauber die Streicharbeiten und Parkettlegearbeiten durchgeführt hat. Auch beim Möbelaufbau war er eine unverzichtbare Hilfe.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4046
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #157 am: Juni 05, 2013, 09:14:59 Nachmittag »
Harz profitiert von Übernachtungsrekord in Niedersachsen (Goslarsche.de 05.06.2013):
Zitat
Harz. Niedersachsen erzielte 2012 trotz sparsamerer Urlauber und weniger Besucher aus dem Ausland einen Tourismusrekord. Top-Destination bleibt die Küste. Experten bescheinigen dem Harz eine Renaissance. Sie mahnen aber: Die Branche braucht neue Ideen.

[...]

Positiv entwickelt habe sich auch der Harz. „Im Harz scheint die Trendwende geschafft zu sein“, bestätigte der Geschäftsführer des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr (DWIF), Manfred Zeiner.

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #158 am: Juli 29, 2013, 09:21:58 Nachmittag »
Ich habe durch Recherche auf Vermietungsplattformen für Ferienimmobilien eine Statistik über mögliche Vermietungstage in Sankt Andreasberg erstellt.
Diese Statistik ist aber nicht repräsentativ, da ich lediglich 20 Ferienwohnungen und 5 Ferienhäuser zufällig ausgesucht habe.
Ferienwohnungen die vermutlich längere Zeiträume und evtl. Eigenbelegung im Kalender vermerkt haben, wurden nicht berücksichtigt.
Viele Buchungen werden kurz vor Anreise getätigt, somit ist die effektive Vermietung wesentlich höher.
Der gewählte Zeitraum bewegt sich vom 01.08.2013-31.01.2014. Das sind insgesamt 184 mögliche Vermietungstage.
Bei Ferienwohnungen habe ich folgendes festgestellt:
- Die Grundpreise in der Nebensaison bewegen sich zwischen 226,- Euro und 414,- Euro pro Woche (exkl. Nebenkosten).
- Die Auslastung der Ferienwohnungen war von 1 Tag (schlechteste Wohnung) in dem gesamten Zeitraum bis hin zu 65 Tagen (beste Wohnung).
- Die durchschnittliche Auslastung der 20 Ferienwohnungen lag lediglich bei 18,5 Tagen bei 184 möglichen Vermietungstagen.
- Die meisten Ferienwohnungen waren meistens von Weihnachten bis Silvester ausgebucht.
Mein persönliches Fazit:
Eine Vermietung von 120 Tagen im Jahr ist für eine Ferienwohnung in Sankt Andreasberg zwar möglich, aber eine echte Herausforderung.

Bei den Ferienhäusern sieht es wesentlich besser aus:
- Die Grundpreise in der Nebensaison bewegen sich zwischen 545,- Euro und 1622,- Euro pro Woche (exkl. Nebenkosten)
- Die Auslastung der Ferienhäuser war von 25 Tagen (schlechtestes Haus) bis hin zu 87 Tagen (bestes Haus)
- Die durchschnittliche Auslastung der 5 Ferienhäuser lag bei 58,4 Tagen bei 184 möglichen Vermietungstagen.
- Die Ferienhäuser waren ebenfalls von Weihnachten bis Silvester ausgebucht.
Mein Fazit:
Ein schönes Ferienhaus mit Kaminofen, usw. als Komplettpaket für Familien/Gruppen werden besser angenommen als einzelne Ferienwohnungen.
Eine Vermietung von bis zu 200 Tagen im Jahr ist möglich, allerdings kommen durch den neuen Panoramapark viele Kontingente hinzu.

Übrigens: Es werden wieder zwei Immobilien in Sankt Andreasberg bei einschlägigen Immobilienportalen direkt gegenüber MSB angeboten (39 TEUR+55 TEUR). Als Käufer sollte man jedoch den Zustand der Häuser genauer unter die Lupe nehmen.
Außerdem sollte ein Käufer sich im Vorfeld über die Zweitwohnungssteuer informieren, damit es kein böses Erwachen gibt.
Ansonsten freue ich mich über neue nette Nachbarn aus dem skifahren-im-harz-Forum... ;-)

Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

skiborder

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • www.ferienresidenz-jaegerstieg.de
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #159 am: Juli 31, 2013, 03:45:12 Nachmittag »
Ich warte auch noch immer auf die ersten Buchungen. Scheinbar ist jetzt nicht die Zeit für neue Urlaubsplanungen, da wir mitten in der Urlaubssaison sind. Da plant man natürlich noch nicht seinen Herbst- oder Winterurlaub, es sei denn, man hat dies schon gemacht.

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 721
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #160 am: Juli 31, 2013, 05:16:38 Nachmittag »
Hi skiborder deine Ferienresidenz sieht aber äußerst einladend und behaglich aus, da kann man sich sofort Wohlfühlen und entspannen wenn man ankommt  ;)

skiborder

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • www.ferienresidenz-jaegerstieg.de
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #161 am: August 01, 2013, 04:18:52 Nachmittag »
Danke für die Blumen  :) :) :)

Wie regelt ihr die Schlüsselübergabe bei Abreise? Einfach den Schlüssel liegenlassen und Tür zuziehen (bis die Reinigungskraft den Schlüssel wieder aufnimmt)?

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #162 am: August 01, 2013, 08:35:51 Nachmittag »
@skiborder: Auch von mir großes Lob für die Ferienwohnung und die Homepage.
Ich denke die ersten Buchungen werden bald kommen und zwischen Weihnachten und Silvester wirst Du auch voll vermietet sein.
Mach doch einfach mal Werbung bei Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen.
Über diesen Kreis spricht sich die tolle Wohnung sicherlich schnell rum und Du bekommst mehr Anfragen.

Ich habe eine nette Nachbarin die sich um die Schlüsselübergabe kümmert und auf die ich mich auch verlassen kann.

Die gleiche Statistik mal für Braunlage, wieder willkürlich 20 FeWos ausgesucht und nicht repräsentativ:

- Die Grundpreise in der Nebensaison bewegen sich zwischen 240,- Euro und 525,- Euro pro Woche (exkl. Nebenkosten).
- Die Auslastung der Ferienwohnungen war von 0 Tagen (schlechteste Wohnung) in dem gesamten Zeitraum bis hin zu 104 Tagen (beste Wohnung).
- Die durchschnittliche Auslastung der 20 Ferienwohnungen lag bei 29,1 Tagen bei 184 möglichen Vermietungstagen.

Bei den Ferienhäusern (5 Stück rausgesucht) sieht es wieder wesentlich besser aus:
- Die Grundpreise in der Nebensaison bewegen sich zwischen 350,- Euro und 1050,- Euro pro Woche (exkl. Nebenkosten)
- Die Auslastung der Ferienhäuser war von 19 Tagen (schlechtestes Haus) bis hin zu 50 Tagen (bestes Haus)
- Die durchschnittliche Auslastung der 5 Ferienhäuser lag bei 41,8 Tagen bei 184 möglichen Vermietungstagen.

Mein persönliches Fazit: In Braunlage sind die Ferienwohnungen besser ausgelastet als in Sankt Andreasberg.
Die Ferienhäuser schlagen aber meistens die Ferienwohnungen.

Ich wünsche Euch allen weiterhin viel Erfolg!
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4046
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #163 am: August 02, 2013, 09:12:15 Vormittag »
@Falkenstein Danke für die Statistik! Deine Auswertung deckt sich mit meiner vor drei Jahren, dass Ferienwohnungen in Braunlage im Mittel eine Belegung von ca. 65 Tagen haben. Grundlage meiner Auswertung war die Statistik der Tourist-Information Braunlage von 2007, 2008 und 2009. Im Vergleich zur Ostsee ist das nicht so toll, aber da kann man auch nicht Skifahren. (@Mani jaaa, Willingen im Sauerland ist auch dramatisch besser....  ;) )

Letztendlich muss man schauen, wie man überdurchschnittlich vermietet, z.B. die wenigen schönen Hunde-freundlichen Ferienwohnungen sind in Braunlage sehr erfolgreich.

@skiborder Es gibt immer eine Anlaufphase. Ein Mitarbeiter eines Vermittlungsportals hat mir einmal gesagt, es dauert rund 3 Jahre, dann hat man Stammgästen und eine gute Belegung.

skiborder

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • www.ferienresidenz-jaegerstieg.de
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #164 am: August 11, 2013, 06:07:39 Nachmittag »
Habt ihr schon einmal mit dem Gedanken gespielt, über booking.com oder andere Portale zu inserieren? Erfahrungen?