Autor Thema: Seilbahn-Utopie  (Gelesen 89 mal)

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 797
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Top-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:
www.fewozentrale-willingen.de

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1881
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Seilbahn-Utopie
« Antwort #1 am: August 23, 2017, 01:35:37 Nachmittag »
Wenn der Borkenkäfer weiterhin so intensiv wütet, dann würde der Bau einer Seilbahn den Kohl auch nicht mehr fett machen. Mal ehrlich, ich komme gerade von einem Trainingslauf am Brocken zurück und bin doch ziemlich entsetzt mit welcher Geschwindigkeit dort die Bäume umfallen. Es sieht schon ziemlich schei*e aus und wird Jahrzehnte dauern, bis dort wieder einigermaßen nennenswerter Baumbestand entsteht, der den Namen 'Wald' noch verdient. Ich kann den Nationalpark da überhaupt nicht verstehen — die Idee ist einfach Quatsch und wird sich innerhalb der nächsten 10 Jahren massiv auf die Besucherzahlen auswirken und das sicherlich nicht zum Positiven.

Die beiden Vorschläge halte ich übrigens nicht für allzu sinnvoll — dafür gibt es sicherlich auch Busverbindungen zwischen den Orten, welche auch nicht allzu sehr ausgelastet sind.