Autor Thema: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“  (Gelesen 281449 mal)

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 633
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #960 am: September 01, 2018, 10:28:23 Nachmittag »
Themenwanderweg "Mensch & Wald"

Nach dem gutbesuchten "Liebesbankweg" bietet Hahnenklee mal einen etwas anderen Wanderweg jenseits der Harz Klischees Hexen, Bergbau, Bavaria Alm, ... Unter dem Motto "Mensch & Wald" gibt es einen Wanderweg nach Goslar mit zehn Infotafeln zu alten Berufen, u.a. werden die Ladies gewürdigt, die den Harz nach dem Krieg wieder aufgeforstet haben mit schönen Fichten...
https://live.goslarsche.de/post/view/5b8945f050563b38e8808a02/Hahnenklee-Bockswiese/Sonntag-von-Hahnenklee-nach-Goslar-wandern
« Letzte Änderung: September 01, 2018, 10:33:16 Nachmittag von STS »

nif

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #961 am: Oktober 23, 2018, 10:05:06 Vormittag »
Die Bocksbergseilbahn hat ja ihre Homepage neu gestaltet wann ist das denn passiert ? Ist ok so finde ich

x86

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #962 am: Oktober 23, 2018, 08:57:41 Nachmittag »
Wohl schon Anfang des Jahres, letztes Jahr war ja schon mal die Rede davon: http://skifahren-im-harz.de/forum/index.php/topic,378.msg20933.html#msg20933
Laut der Wayback-Machine spätestens Anfang Mai, mehr habe ich gerade auch nicht herausbekommen können:

Edit: Ich hätte dann auch gleich noch eine andere Frage, steht der kurze der beiden Schlepplifte am Bocksberg noch und wenn ja, ist er noch in Betrieb?
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2018, 09:08:58 Nachmittag von x86 »

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 944
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #963 am: Oktober 23, 2018, 09:33:21 Nachmittag »
Er steht noch da es doppelstützen sind mit dem langen Lift. Seit 2 Jahren ist er nicht mehr in Betrieb. Dafür gibts das Förderband jetzt. Super langsam, da fand ich den Lift angenehmer.

x86

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #964 am: Oktober 23, 2018, 09:58:27 Nachmittag »
Ok, die Stützen müssen stehen bleiben, aber wie sieht es aus mit Seil, Rollenbatterien und Talstation?

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 633
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #965 am: Oktober 28, 2018, 11:38:55 Vormittag »
Nachdem Jahrhundertsommer - endlich erste Schneeflocken...

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2295
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #966 am: Oktober 29, 2018, 08:28:02 Vormittag »
Nachdem Jahrhundertsommer - endlich erste Schneeflocken...

Ich wurde gestern Vormittag beim Harzlauf in Thale davon überrascht — als wir gerade oben die Bergstation Rosstrappe erreicht haben ging es los.

Wie immer ein sehr schöner Anblick — gerne mehr davon! ;)

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 633
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #967 am: November 12, 2018, 10:49:42 Nachmittag »
Investor zeigt Interesse
https://live.goslarsche.de/post/view/5be96cf0a7c0396a6e4a0b36/Goslar/Stadt-verhandelt-um-Teich-und-Kurmittelhaus

Interessante Auschnitte der Goslarschen Zeitung:

"Laut Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk führt die Verwaltung seit einem Dreivierteljahr Gespräche mit einem potenziellen Investor: der Torfhaus Harz Resort GmbH."

"Das Investoren-Interesse habe zunächst lediglich dem Kuttelbacher Teich gegolten, erläutert Junk. Auch dort solle ein Ferienpark mit 50 bis 70 Häusern und rund 250 Betten entstehen."

"..Kur- und Kurmittelhaus mit in die Verhandlungsmasse, der Investor habe sich grundsätzlich darauf eingelassen. Nach bisherigem Verhandlungsstand könne dort ein Mix aus „Übernachtung und Erlebnis“ entstehen, verrät Junk."
« Letzte Änderung: November 12, 2018, 11:05:22 Nachmittag von STS »

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2295
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Antwort #968 am: November 13, 2018, 07:41:37 Vormittag »
Investor zeigt Interesse
https://live.goslarsche.de/post/view/5be96cf0a7c0396a6e4a0b36/Goslar/Stadt-verhandelt-um-Teich-und-Kurmittelhaus

Interessante Auschnitte der Goslarschen Zeitung:

"Laut Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk führt die Verwaltung seit einem Dreivierteljahr Gespräche mit einem potenziellen Investor: der Torfhaus Harz Resort GmbH."

"Das Investoren-Interesse habe zunächst lediglich dem Kuttelbacher Teich gegolten, erläutert Junk. Auch dort solle ein Ferienpark mit 50 bis 70 Häusern und rund 250 Betten entstehen."

"..Kur- und Kurmittelhaus mit in die Verhandlungsmasse, der Investor habe sich grundsätzlich darauf eingelassen. Nach bisherigem Verhandlungsstand könne dort ein Mix aus „Übernachtung und Erlebnis“ entstehen, verrät Junk."

Warum eigentlich nicht. Auf Torfhaus scheint das Konzept mit den Premium-Häuschen ja bereits ganz gut aufzugehen und die Auslastung passt. Es gibt im Harz eine ganze Menge kleiner Seen und Teiche, allerdings ist die Bewirtung häufig schon etwas in die Jahre gekommen und als Übernachtungsmöglichkeit direkt am Wasser gibt es m.W.n. nur Campingplätze. So gesehen könnte ein moderner, kleiner Ferienpark mit Blockhäusern und Blick auf den See eine passende Ergänzung dazu werden.