Autor Thema: Superskitag am Bocksberg  (Gelesen 14690 mal)

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 487
Superskitag am Bocksberg
« am: Dezember 18, 2010, 11:02:30 Nachmittag »
Geheimtip vor Saisonstart:

+ Superschnee, exzellent präparierte blaue und rote Pisten, Superpulver auf der schwarzen
+ keine Wartezeit bei Schleppern, selbst bei der Seilbahn max. 5 Gondeln (wie schön wär das in der Saison..)
+ freundliche Unterstützung der Kinder beim Einbügeln (hier hat sich was verbessert)

Die schwarze Schauinsland war wieder eine der besten Abfahrten im Harz (die unteren 300 von 600m sind einfach Klasse Tiefschnee (sonst Buckelpiste) vergleichbar mit Matthias Schmidt Berg, Hexenritt oder Schulenberg Slalom)

Hahnenklee ich drücke Euch die Daumen für einen Investor und bitte keine AutoScooter, sondern eine professionelle Seilbahn.

[Admin: Ich habe daraus ein neues Thema gemacht, damit die Negativschlagzeile endlich verschwindet...]
« Letzte Änderung: Dezember 19, 2010, 09:28:05 Vormittag von playjam »

Bergfex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
    • E-Mail
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #1 am: Dezember 19, 2010, 01:13:41 Nachmittag »
Leider habe ich auch wieder etwas negatives  :-\
Seit 2 Tagen ist man nicht in der Lage, die offizielle Homepage der Bocksbergseilbahn zu aktualisieren. Dort läuft auch heute nur der Kinderlift, alles andere ist laut der Homepage geschlossen. Wahrscheinlich sind daher viele Skifahrer ausgeblieben und die Wartezeiten angenehm kurz.

Ich muss mich korrigieren: Seit heute nachmittag wurde die Homepage aktualisiert. Dem großen Schlepplift am Gipfel ist der Saisonstart wohl nicht so gut bekommen und nun hat er bis auf weiteres seinen Dienst mit einem Elektronikschaden quittiert. Wäre ja sehr schade, wenn das diese Saison so bleibt.
« Letzte Änderung: Dezember 19, 2010, 04:24:52 Nachmittag von Bergfex »

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1010
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #2 am: Dezember 19, 2010, 09:54:23 Nachmittag »
Glückwunsch zum Superskitag am Bocksberg!
Die Vorweihnachtszeit ist generell DER Geheimtipp zum Skifahren. Viele Wintersportler haben da nur Weihnachtseinkäufe und sonstige Weihnachtsvorbereitungen im Kopf und vergessen, dass es auch anders geht. Genau so kenne ich das aus dem Harz auch (und nicht nur von dort). Und wenn man dieses Erlebnis ausgerechnet aus Hahnenklee mitnehmen darf, ist es ein "doppelter Gewinn".

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 487
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #3 am: Dezember 20, 2010, 09:32:58 Nachmittag »
Die Informationspolitik auf der Web-Seite wird besser (vielleicht bringt ja jemand die Seilbahn aus dem Dornröschenschlaf):

Liebe Gäste,

aufgrund eines Elektronikschadens ist der Lift 2 bis auf weiteres geschlossen! Wir sind um eine kurzfristige Behebung des Schadens bemüht und bitten um Ihr Verständnis.

Ihre
Bocksberg-Seilbahn

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 830
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #4 am: Dezember 26, 2010, 11:12:09 Nachmittag »
Ich hoffe ihr alle hattet ein schönes besinnliches Weihnachtsfest. Der Schnee war ja auch im Tiefland reichlich (25 cm) vorhanden:) Hoffen wir mal, dass es im Jahr 2011 noch viel mehr Schnee geben wird.
Ich habe mal eine Frage und zwar wüde ich gerne mit meinem Bruder und ein paar Freunden am Dienstag in den Harz zum Skifahren. Letzes Jahr waren wir mehrmals im Januar in der Woche am Wurmberg und wir hatten max. Wartezeiten von 10 Min. Es war wirklich toll!
Wir überlegen entweder wieder an den Wurmberg zu fahren oder dem Bocksberg noch einmal eine Chance zu geben. Die Pisten gefallen uns sehr gut, besonder die des Liftes 2. Dieser scheint laut schnee-news.de und der Bocksberg Seilbahn Homepage wieder zu laufen. Sehr erfreulich. Wisst ihr wie es in der Woche aussieht jetzt im Moment im Harz zwischen Weihnachten und Silvester? Am 28.12 ist ja eig noch nicht Anreisewelle für Silvester, oder?^^ Wartezeiten bis zu einer halben Stunde bzw. 45 Minuten wären für uns eindeutig zu lang! Könnt ihr mir eventuell Erfahrungen mitteilen bzw. mir tolle Ausweichmöglichkeiten geben? Schulenberg oder Ravensberg???

Danke schonmal und für alle die morgen wieder zur Arbeit fahren müssen, fahrt vorsichtig!!!!  :)

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 487
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #5 am: Dezember 27, 2010, 04:54:47 Nachmittag »
TIP zu Hahnenklee:
+ Früh (<10:00) mit der Seilbahn nach oben fahren
+ dann die Schlepper nutzen und hoffen, daß der Lift 2 geöffnet hat
+ ggf. mittags die Talabfahrt nehmen

Ausweichmöglichkeiten im Harz sind:
+ Schulenberg bei ausreichend Schnee,
+ Sonnenberg (Sonnenhanglift und Sonnenblicklift sind schneesicher und immer relativ leer)
+ Auch der Matthias Schmidt Hang kommt besser mit dem Massenansturm klar


snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 830
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #6 am: Dezember 27, 2010, 05:28:15 Nachmittag »
Was mir an Schulenberg nicht gefällt, ist dieser Skibus und die relativ wenigen Abfahrten. Aber das ist sicherlich Geschmackssache.
Also am Telefon hat mir eine wirklich sehr freundliche Dame der Bocksberg-Seilbahn gesagt, dass der Lift 2 auch morgen in Betrieb sein wird. Zur Sicherheit sollten wir morgens um 8.45 Uhr nochmal anrufen. Sie meinte wenn man dann früh da ist, geht es noch mit den Massen. Die Antwort bezüglich der Wartezeiten an der Seilbahn war 45-60 Minuten (aktuell). Sehr abschreckend! Lift 2 würde entschädigen, aber auf der Homepage steht "leicht abgefahren". Klar irgendwie bei dem Gefälle und den Menschenmassen. Abhilfe würden Schneekanonen bieten....Aber das Thema ist ja auch schon alt....
Wie ist denn eigentlich das Skigebiet Ravensberg? Würde das gerne mal ausprobieren.
Wie lange schätzt ihr steht man morgen an der Wurmberg Seilbahn an? Mittelstation 15-20 Minuten????

gomeZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #7 am: Dezember 27, 2010, 08:41:01 Nachmittag »
hallo

ich war gestern am Schulenberg und fand die Piste recht gut.
Klar da und hier kleine Eisflächen, aber nach der letzten Woche ist es auch kein Wunder.
Ja, das mit dem Bus ist immer so ne Sache, manchmal wartet man halt 15-20 Minuten
aber auch nur maximal 2mal :-)
( Liftanlage war LEER! )

40-60 min ist nicht normal. Ich habe es einmal vor etwa 5-6 Jahren mitgemacht...oder nicht.
Nach 90 minuten die Halbtageskarte weiter verschenkt und wieder abgehauen.
Es war Bocksberg!
(Schlepper 2 war nicht im Betrieb)

gruss gomeZ   

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 830
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #8 am: Dezember 27, 2010, 09:01:44 Nachmittag »
Nen halben Tag bestimmt gut, aber einen ganzen gleich?
Woher kommst du denn Gomez????? Vlt kann man mal zusammen fahren oder so. Würde wie gesagt gerne mal Ravensberg ausprobieren.

Henner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #9 am: Dezember 28, 2010, 05:47:50 Nachmittag »
Moinsen!
Ich möchte vom 02.01. bis 05.01.11 zum Skifahren in den Harz. Meine Eltern haben eine Wohnung in Hahnenklee, deshalb werde ich dort wohnen. Weil es vor der Haustür ist, fahre ich eigentlich immer auf dem Bocksberg. Aber die Wartzeiten am Lift nerven. Das kenne ich schon. Und jedes Mal frage ich mich, ob es sich lohnen würde, aufgrund geringerer Wartezeiten am Lift in ein anderes Skigebiet in der Nähe von Hahnenklee zu fahren. Ich höre irgendwie immer verschiedene Meinungen. Mal hört man, die Wartezeiten sind woanders kürzer als in Hahnenklee, andere sagen das ist Quatsch, die Wartezeiten sind in den Weihnachtsferien überall ähnlich. Ich habe auch schon gehört, dass es gar nicht so einfach ist, die anderen Skigebiete überhaupt zu erreichen, weil man oftmals bereits bei der Anreise mit dem Auto im Stau steht.
Was ist denn nun die Wahrheit :-)? Wer kennt die Situation in den Skigebieten Hahnenklee und Umgebung in der ersten Januarwoche? Was würdet ihr mir empfehlen? In Hahnenklee bleiben oder ein anderes Skigebiet aufsuchen? Würde mich freuen, wenn ihr mir möglichst schnell von euren Erfahrungen berichtet. Gracias!
Viele Grüße!
Henner

gomeZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #10 am: Dezember 28, 2010, 08:51:31 Nachmittag »
@snowie
Ich weiss jetzt schon, es wird mit/bei mir nicht klappen.
Arbeite im Einzelhandel so das ich sehr wenig zeit habe.
Dazu kommt noch... ich schaffe nicht mal mit den Leuten auf der Piste ne Runde zu drehen, die ich kenne :-(
Ich wohne in Goslar, fahre nur entweder Schulenberg oder Andreasberg auf der Piste!

@Henner
Ja, das stimmt schon, wenn es richtig voll ist, muss man am Sonnenberg immer mit einem Stau rechnen!
(Einfach mehr Zeit mitnehmen)
In der Woche würde ich am Bocksberg bleiben, wenn der Schlepper 2 läuft, ist es bestimmt spassig.
WE-> Schulenberg  ;)

gruss

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 487
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #11 am: Dezember 29, 2010, 01:01:54 Nachmittag »
Wartezeiten-Liste in der Saison (Weihnachts- und Zeugnisferien):

Platz 1: Eindeutig die Wurmberg Seilbahn
90 Minuten kann schon mal passieren, wenn überhaupt ein Parkplatz zu finden ist
Selbst die Web-Seite meldet heute starken Besucheransturm

Platz 2: Bocksberg Seilbahn
45 Minuten sind keine Seltenheit
+ Schlepplifte Wartezeiten sind deutlich kürzer

=> Ausweichen auf andere Anlagen (10-30 min) oder besser zu anderen Tagen fahren.
    Hoffentlich motivieren die guten Winter zum Bau neuer professioneller Sessellifte und Seilbahnen.



Henner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re:Superskitag am Bocksberg
« Antwort #12 am: Januar 01, 2011, 10:17:22 Vormittag »
Die Bocksberg-Seilbahn in Hahnenklee fährt heute wegen der Gefahr von Schneebruch nicht. Bitte was? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das notwendig ist. Naja, wie auch immer... Frage mich gerade, ob das bedeutet, dass die Seilbahn längere Zeit nicht fährt. Weil die Gefahr von Schneebruch ja nicht von jetzt auf gleich verschwindet. Oder? Was meint ihr? Hat es sowas in Hahnenklee und Umgebung schon mal gegeben?
Frohes Neues Jahr!
Henner

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 487
Superskitag am Bocksberg - läuft wieder
« Antwort #13 am: Januar 04, 2011, 07:51:14 Nachmittag »
Im NDR wurde berichtet die Fichten am Pistenrand hätte der Forst erfolgreich inspiziert.

Liebe Gäste,
die Hauptfamilienabfahrt, der Lift am Idealhang und die Rodelbahn sind ab sofort wieder geöffnet.
Wir wünschen Ihnen ein glückliches, gesundes neues Jahr und heißen Sie bei guten Schneeverhältnissen herzlich willkommen!
In der Wintersaison ist die Seilbahn täglich von 8:45 Uhr bis 16:45 Uhr in Betrieb. Die Lifte bleiben bis 15:30 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre
Bocksberg-Seilbahn
« Letzte Änderung: Januar 04, 2011, 07:54:51 Nachmittag von STS »

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 487
Kuriose Auto Schussfahrt
« Antwort #14 am: Februar 02, 2011, 05:06:50 Nachmittag »
Die Bocksberg ist immerwieder überraschend:

Versehentliche Schussfahrt mit Auto endet nach 250 m im Tiefschnee, Pistenraupe mußte Auto bergen :)
« Letzte Änderung: Februar 03, 2011, 10:04:15 Vormittag von STS »