Autor Thema: Superskitag am Bocksberg  (Gelesen 13077 mal)

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 353
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #30 am: Januar 27, 2013, 02:59:41 Nachmittag »
Ich war am Donnerstag auf der Piste in Hahnenklee.
Die Abfahrt war gut präpariert und die Wartezeit an der Seilbahn hielt sich in Grenzen (max 5 Minuten)
Das Liftpersonal war freundlich und hat den Skifahrern beim Einstieg in die Kabinen geholfen und haben sogar die Skier abgenommen.
Wie schon STS berichtet hatte, das Gebäude der Talstation wurde durch Grün/Orange Farbe (Farbe wie auf der Homepage) aufgefrischt.

Das ist mir gleich positiv ins Auge gefallen.

Vor der Talstation ist ein Glühweinstand aufgebaut worden, mit einer urigen Optik.

Die Seilbahn, kleine Kabinen, da kommt man mit jedem ins Gespräch :)

Oben am Berg die neue Bocksberghütte, alles sehr liebevoll gestaltet

Wo kommt der ganze Schnee auf dem Dach der Hütte her? :D

Der Pistenbully, unten in der Nähe der Talstation stand noch eine Leitner Pistenraupe. Die Abfahrt war gut gepflegt.

Start der 1,5 Kilometer langen Abfahrt:

Keine Steine, oder sonstiges, die Schneekanonen haben gute Arbeit geleistet:

Mittlerer Teil der Abfahrt:

Obwohl nur 3 Schneekanonen parallel betrieben werden können, hat das Team von der Bocksbergseilbahn gute Arbeit geleistet

Letztes Stück der Abfahrt, der Kinderlift war in Betrieb.

Insgesamt merkt man eine positive Aufbruchsstimmung in Hahenklee, es geht voran!
Nachtrag@STS: Ich nutze nicht den Parkplatz direkt an der Seilbahn, sondern fahre die nächste Straße rein, dort gibt es einen kostenlosen und relativ großen Parkplatz der Stadt. Es sind nur ca. 20 Meter mehr Fußweg...
« Letzte Änderung: Januar 27, 2013, 03:07:11 Nachmittag von Falkenstein »
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1837
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #31 am: Januar 27, 2013, 07:55:13 Nachmittag »
@Falkenstein: Meine Eindrücke vom letzten Wochenende decken sich mit Deinen — man sieht, dass sich etwas tut und was mir auch gefallen hat ist, dass man konsequent alle Gondeln mit 4 Personen besetzt hat, auch wenn man mal eine Gruppe für ein paar Minuten trennen musste.

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 451
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #32 am: Februar 24, 2013, 04:55:26 Nachmittag »
+ Heute waren beide Schlepper in Betrieb.
+ Nur 1-3 Minuten Wartezeit
+ Buegel wurden freundlich angereicht.
+ 800m rote Piste war perfekt praepariert,
                schwarze Piste fahrbar.
+ Seilbahn Wartezeit an 10:30 ca 20 min.
   egal die beiden anderen Pisten sind eh interessanter

Bergfex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #33 am: Februar 24, 2013, 05:56:19 Nachmittag »
@STS
Das ist doch schon mal eine Verbesserung gegenüber meinem Besuch vor einigen Jahren. Da stand das Liftpersonal der Schlepplifte teilnahmslos in der Hütte, obwohl Anfänger im Einstiegsbereich Probleme hatten. Auch die Pistenpräparierung war extrem lieblos dahingewühlt und der Wartebereich von der Vegetation überwuchert. Die Wartezeit lässt sich ja auch sehen. Es weht auf jeden Fall ein frischer Wind am Bocksberg.

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 353
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #34 am: März 27, 2013, 09:00:52 Nachmittag »
Eine erfreuliche Meldung auf der Homepage/Facebook:
Zitat
Vom 8. bis 10. April 2013 findet unsere Revision der Seilbahntrasse statt. An diesen Tagen bleibt der Fahrbetrieb am Bocksberg eingestellt. Ab dem 11. April sind wir dann wieder komplett in Betrieb.

Alle anderen Revisionsarbeiten werden derzeit in Sonderschichten außerhalb der täglichen Öffnungszeiten durchgeführt, wodurch sich für unsere Gäste keine Beeinträchtigungen ergeben.

Die Betreiber scheinen sehr engagiert zu sein, macht weiter so!
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

Bergfex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #35 am: März 29, 2013, 10:32:28 Vormittag »
Schade, dass die Bocksberger über die Osterfeiertage trotz der guten Schneelage die Schlepplifte am Gipfel nicht öffnen. Vielleicht sind es auch technische Gründe, die Lifte scheinen in keinem guten Zustand zu sein. Obwohl in den Alpen viel ältere Liftanlagen zuverlässig täglich laufen, scheint es hier durch stiefmütterliche Behandlung der vorhergehenden Betreiber große Probleme zu geben. Hoffen wir, dass die angekündigte Generalüberholung für nächsten Winter einen regelmäßigen Betrieb zulässt.

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1837
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #36 am: April 02, 2013, 08:01:22 Nachmittag »
Bocksberg-Skilaufen: Hahnenklee freut sich über „fantastisches Ostergeschäft“ (Goslarsche, 02.04.2013)

Zitat
Hahnenklee. Mögen die Menschen Anfang April den vielen Schnee wirklich noch gern sehen? Zumindest im Oberharzer Kurort lautet die Antwort der Touristen und der vom Tourismus profitierenden Einrichtungen eindeutig ja. „Ein fantastisches Ostergeschäft“ hat etwa der Bocksberg laut Erlebnisberg-Chef Heiko Rataj gerade hinter sich.

So viel eventuell noch dazu, dass es sich in Mittelgebirgen nicht lohnen würde eine Skisaison von Mitte Dezember bis Mitte März anzupeilen. Freut mich im übrigen sehr für die Betreiber der Bocksbergseilbahn — das haben sie sich nicht zuletzt aufgrund ihrer Flexibilität absolut verdient! :-)

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #37 am: April 10, 2013, 08:31:38 Nachmittag »
Am Bocksberg wird ein fixer 4er Sessellift mit Förderband gebaut, der die Seilbahn ersetzen soll. Kap. 1900 pers/Std. Auf den WieLi wird verzichtet!!!Der Sessellift soll im Dezember bereit stehen!!!
« Letzte Änderung: April 11, 2013, 04:07:00 Vormittag von Doppelmayr »

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1837
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #38 am: April 10, 2013, 08:47:47 Nachmittag »
Wo kann man das denn nachlesen? :-)

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #39 am: April 10, 2013, 08:51:41 Nachmittag »
Goslarsche im I-Net und zwar in der Suchmaske oben rechts "Bocksberg" eingeben.

kdomfuesys

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
    • E-Mail
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #40 am: April 11, 2013, 07:03:31 Vormittag »
Zitat
Goslarsche im I-Net und zwar in der Suchmaske oben rechts "Bocksberg" eingeben.

Zur Vervollständigung:
http://www.goslarsche.de/Home/harz/artkel-archiv_arid,360006.html
Zitat
Bocksberg-Projekt: Vierer-Sessellift ersetzt den Bergtransporter

Hahnenklee. Mit einer Änderung in den Plänen soll mehr Tempo ins Projekt Erlebnisberg Hahnenklee kommen: Vielleicht stellte Bocksberg-Investor Heiko Rataj deshalb zum Ende der Ortsratssitzung am Dienstagabend auch in Kurzform die nächsten Schritte für das Millionen-Projekt vor.
„Vor 14 Tagen haben wir in der Schweiz eine neue Seilbahn gekauft“, überraschte Rataj Gremium und Zuhörer gleich zu Beginn. Auf den schienengebundenen Bergtransporter Wieli wollen die Investoren verzichten, weil sie sich eine deutliche Verkürzung der Genehmigungsfristen erhoffen. Wenn alles gut gehe, so Rataj, könnte schon im September gebaut und im Dezember gestartet werden.
Kauf und Bau bezifferte er am Mittwoch gegenüber der GZ auf rund 2,5 Millionen Euro. Es handelt sich laut Rataj um einen Vierer-Sessel-Lift mit Transportband wie am Braunlager Wurmberg, der ganzjährig laufen soll und eine Förderkapazität von 1.900 Personen pro Stunde zum Start hat. Sie kann auf maximal 2.900 Personen ausgebaut werden. Zum Vergleich: Die Bocksberg-Seilbahn stößt aktuell bei 560 Personen an ihre Grenze.

Alles weitere unter: Thema: Bocksberg-Seilbahn Projekt „Hahnenkleer Erlebnisberg“
« Letzte Änderung: April 11, 2013, 07:05:15 Vormittag von kdomfuesys »

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 451
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #41 am: Januar 23, 2016, 05:30:48 Nachmittag »
Die Familienabfahrt und das Böckchen waren heute exzellent präpariert. Der Schnee war am morgen fantastisch, gegen Mittag etwas aufgefahren bei ca. 0 Grad. Die Wartezeiten an den Lifteinstiegen lagen unter 3min. Der lange Schlepper war am Vormittag zeitweise im Testbetrieb. Das Bergrestaurant kam heute  mit ordentlichem Andrang gut zu Recht kam, war deutlich aufmerksamer als letztes Jahr und das Angebot wurde etwas erweitert, es gab z.B. vegetarische Tortellinis.
« Letzte Änderung: Januar 23, 2016, 05:38:11 Nachmittag von STS »

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 555
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #42 am: Januar 23, 2016, 05:45:50 Nachmittag »
habe gesehen, dass offiziell roter und schwarzer Bock auf war. Testbetrieb des Liftes? Nicht dauerhaft? Würde mich sonst eventuell morgen noch mal hoch locken.

STS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 451
Re: Superskitag am Bocksberg
« Antwort #43 am: Januar 23, 2016, 05:56:37 Nachmittag »
 Vielleicht war er nachmittags in Betrieb. Der Einstieg zum roten Bock sah erstaunlich gut aus. Ich vermute, dass es gestern Nacht ein wenig geschneit hatte. Am Morgen waren die Pisten satt weiss.