Autor Thema: Willingen im Sauerland  (Gelesen 18487 mal)

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1187
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Willingen im Sauerland
« am: Februar 21, 2013, 01:51:41 Nachmittag »
[Admin: Thema von hier geteilt]

Willingen liegt wie O-Thal in einem Kessel, rings herum Berge, deshalb ist der Charme da ganz anders als in Winterberg. Du hast dort echte Panoramapisten mit rotem gefälle und 100km Fernblick (bei ganz perfektem inversionswetter kann man vom Ettelsbergturm mit Fernglas sogar den Brocken sehen). Derzeit sind die Pistenverhältnisse top, ca. 60-80cm Kunstschnee - und auch die unbeschneiten Abfahrten sind mit alten Latten relativ gut befahrbar. In Willingen geht die Saison ungefähr bis Mitte März. Die wollen primär bis zum 4.3. den Betrieb sicherstellen, denn danach ist schlagartig weniger los und Willingen hält nicht mit Gewalt bis zum bitteren Ende offen. Man muss davon ausgehen, das auch bei guter Witterung nach dem 10.3. nicht mehr alle Lifte/Pisten in Betrieb sind.

Die Winterberger sind da deutlich stärker vom Skibetrieb abhängig. Kann sein, dass die dieses Jahr versuchen bei entsprechender Witterung bis Ostern durchzuhalten.
Die mobilen Kanonen sind in Willingen schon eingeholt worden, d.h. die gehen nicht mehr von einer weiteren Beschneiungsnotwendigkeit aus. Willingen darf auch nur bis 28.2. beschneien, Winterberg bis Mitte März.

Am besten nächste Woche hinfahren, dass Wetter soll ja winterlich bleiben... und es haben nur noch drei NL-Bundesländer Ferien, d.h. Du brauchst als Deutscher kein Visa mehr und es ist nicht mehr so voll wie diese Woche (gefühlte 99% NLer).
Wenn Du ne Fewo suchst - diese ist in unserem Haus ab kommende Woche noch frei.
http://exklusiv-ferienwohnungen.de/willingen_wohnung2.html

Wolltest Du nach Willingen fahren sag Bescheid, dann komm ich wenn möglich auch rüber...
« Letzte Änderung: März 13, 2013, 08:03:03 Vormittag von playjam »

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3091
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #1 am: Februar 21, 2013, 02:50:33 Nachmittag »
@Manitou: Hört sich gut an — ich fahre jetzt Samstag mit dem Nachtzug erstmal eine Woche in die französische Schweiz, noch einmal die vermutlich letzten Tage der Wintersaison ordentlich genießen. Sofern dann am Wochenende um den 9. / 10. noch etwas gehen sollte muss ich mal schauen, ob ich es noch mal in Richtung Sauerland schaffe — vorgenommen habe ich es mir schon länger. :-)

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1187
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #2 am: Februar 21, 2013, 03:23:10 Nachmittag »
Fr. Schweiz- wo da?!
Ich bin ab Fr. mal wieder fünf Tage in O-dorf, dann will ich ebenfalls das Finale im Sauerland erleben und ab Mitte März wirds mich wieder vermehrt bis zum Nebelhornfinale Ende April ins Allgäu ziehen. Schließlich muss sich meine Saisonkarte rentieren... Nach Ostern ist ggf. auch mal von O-dorf ein Tagesausflug nach Sölden oder Zugspitze drin.

Die Wurmbergpisten werden mich nach 4 jähriger Abstinenz wahrscheinlich doch erst nächste Saison sehen, es sei denn Anfang März sind wochentags am Wurmberg noch gute Schneebedingungen, so dass ich die neuen Pisten ohne Liftschlamngen ausprobieren kann.

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 543
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #3 am: Februar 21, 2013, 11:05:01 Nachmittag »
@manitou+max: Danke für die Info bzgl. Altastenberg/Winterberg.
Ich war schon sehr oft in Willingen (jedes Jahr mind. 3-4 Mal, seitdem ich auf Skiern stehe) und ich habe dort auch das Skifahren gelernt. Die Pisten sind wesentlich länger und schöner als in Winterberg da gebe ich Dir recht.
Aber Winterberg hat einfach noch mehr in die Infrastruktur investiert und ich finde eigentlich dort alles perfekt.
Okay am Wochenende wird das Gebiet überrannt und es ist nicht so beschaulich, aber die Betreiber sind engagiert und viel kann man dort eigentlich nicht mehr verbessern. Willingen ist allerdings etwas besser im Apres-Ski. ;-)
Jedoch fehlt in Willingen am Köhlerhagen/Sonnenhang ein/zwei Sessellift(e).

Den Harz habe ich erst später entdeckt, da die Entfernung von meinem Wohnort etwas größer ist.
Aber der Harz hat gewaltiges Aufholpotenzial, wenn die sogenannten Umweltschützer keinen Strich durch die Rechnung machen.
Diese Höhenunterschiede 600-970 Meter gibt es einfach im Sauerland nicht und das ist das tolle im Harz...
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3091
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #4 am: Februar 23, 2013, 08:26:45 Nachmittag »
@manitou: In 2 Stunden geht's mit dem Nachtzug nach Alpes des Chaux — das Skigebiet ist direkt vor der Tür und heißt Villars / Gryon bzw. Glacier 3000. Ich war bereits im letzten Jahr zur selben Zeit dort und wenn ich mir den Wetterbericht so anschaue, dann wird es wieder absolut traumhaft — 5 Tage auf der Piste und von früh bis spät Sonnenschein und angenehme Wintertemperaturen! :-)

Trotzdem kann ich die Augen nicht von den Webcams und den Wetteraussichten im Harz lassen — aktuell habe ich wieder Hoffnung, dass es doch noch mit einem Wochenende in Braunlage klappt, wenn es nach dem Schneefall nicht ganz so warm wird.

Ansonsten kann ich es jetzt kaum erwarten, dass es losgeht! ;-)

aletsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #5 am: Februar 25, 2013, 10:06:45 Vormittag »
Hallo, ich möchte das nächste Wochenende (1.3.-3.3.) mit meiner Frau im Sauerland zum Skifahren verbringen. Entweder Winterberg oder Willingen. Aus den bisherigen Beiträgen kam heraus, das Willingen die anspruchsvolleren Pisten und Winterberg die besseren Liftkapazitäten und Schneekanonen hat. Wir sind geübte Skifahrer und wollen daher nicht so gerne kurze Anfängerpisten fahren, daher scheint Willingen besser zu passen. Allerdings scheinen die Temperaturen bis Freitag etwas zu steigen und wenn Winterberg mehr Kunstschnee hat weiß ich jetzt nicht, welches Gebiet für uns dieses WE besser passt?
Über Vorschläge und Tipps wäre ich sehr dankbar, da wir bisher noch nie im Sauerland waren! Es wäre schön wenn Ihr auch jeweils ein gutes Hotel empfehlen könntet, wo man das Auto stehen lassen kann und entweder zu Fuß oder mit dem Skibus ins Skigebiet einsteigen kann.
Grüße ans Forum!

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 543
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #6 am: Februar 25, 2013, 06:17:18 Nachmittag »
Hi aletsch!
Ich denke, dass die Pisten mit einer Schneehöhe von z.Zt. mind. 40 cm in Willingen auch starkes Tauwetter bis 03.03. überstehen.
Das wird die beste Wahl für Euch sein.
Leider habe ich keine großen Erfahrungen bzgl. der Unterkünfte.
Wir waren mal mit einer Gruppe im Wilddieb, der Gasthof liegt an einer Skiabfahrt.
Abends ist aber dort Party (Disco im Keller) angesagt und es gibt keinen Wellnessbereich...
Das Essen ist gut bürgerlich.
Mir hat es damals gefallen.
http://www.zumwilddieb.de/index.php?id=6
Manitou hat Ferienwohnungen in Willingen, evtl. wären die für Euch auch was.
Wünsche Euch viel Spaß und vielleicht kannst Du im Anschluss mal berichten, wie es war.
Und im nächsten Jahr geht es dann wieder in den Harz... ;-)

@max: Viel Spaß in den Alpes des Chaux.
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

aletsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #7 am: Februar 25, 2013, 07:07:17 Nachmittag »
Hallo Falkenstein,
danke für die Infos. Abends Disco ist nicht so unser Ding, bin schon über 40! Wir wollen mal ein ruhiges WE ohne Kinder verbringen mit viel Skifahren, gut Essen, Wellness etc. Die Ferienwohnungen von Manitou sind nächstes WE leider schon belegt.
Im Harz bin ich übrigens des öfteren, da wir es nicht so weit dorthin haben. Am WE meistens in Schulenberg, in der Woche je nach Zeit und Schneelage mal in Braunlage, Andreasberg oder Sonnenberg. Daher wollen wir jetzt auch mal ein anderes Mittelgebirge mit guter (besserer?) Ski-Infrastruktur kennenlernen...

berlinde

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #8 am: Februar 25, 2013, 08:07:21 Nachmittag »
ja es ist immer so am we...deswegen lieber sich in der woche 1 tag frei nehemen und dahin fahren und es richtig geniessen, als am wochenende dem stress ausgesetzt sein, weil es da sooo viel los ist...






________________________________
An den modernen Gemälden ist nur noch eins verständlich: die Signatur.

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 543
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #9 am: Februar 25, 2013, 10:36:33 Nachmittag »
@aletsch:
Bei der Anfahrt nach Navi bitte auch das richtige "Willingen" eingeben. Es gab schon Skispringer, die sind versehentlich in Willingen an der Landesgrenze Hessen/Rheinland-Pfalz gelandet... ;-) Am besten über die PLZ navigieren: 34508 :-)
Es gibt am Köhlerhagen direkt an der Skipiste ein Hotel:
http://www.waldhotel-willingen.de/

Ich glaube schon, dass Euch das Skigebiet gefällt.
Es wird aber am Wochenende ähnlich voll sein wie im Harz.
Der Harz ist in meinen Augen noch etwas reizvoller, da noch mehr Freizeitaktivitäten neben dem Skifahren angeboten werden. - Meine Meinung.
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

aletsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #10 am: Februar 26, 2013, 05:34:03 Nachmittag »
Hallo Falkenstein,
nur gut, dass ich kein Skispringer bin...
Danke für den Hoteltipp. Ich denke das passt gut für uns. Habe gerade gebucht und werde berichten, wenn wir wieder zurück sind!

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 543
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #11 am: Februar 26, 2013, 06:55:23 Nachmittag »
Schönen (Kurz-) Urlaub und viel Schnee auf der Piste Aletsch!
Bis dahin...
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

aletsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #12 am: März 05, 2013, 12:19:52 Nachmittag »
Hallo, wir sind wieder zurück! Es war ein schönes WE mit tollen Schneeverhältnissen und viel Skifahren. Wir sind Freitag gegen 13 Uhr angekommen, erst mal ein Schreck: die Seilbahn lief nicht. Es mußte erst ein Ersatzteil aus Essen gehohlt werden. Abends zum Nachtskifahren lief sie dann aber wieder. Hotel war auch gut, liegt schön ruhig direkt am Köhlerhagenlift 1. Allerdings ist die Anfahrt dorthin nicht ganz ohne, da man mit dem Auto direkt über die Skipiste fahren muß. Allrad wäre hier von Vorteil gewesen...Großes Zimmer mit Balkon und schönem Ausblick (u.a. auf die Skipisten), Frühstück reichhaltig.
Haben dann Freitag machmittag alle Schlepperlifte, die per Ski erreichbar sind erkundet (Köhlerhagen, Wilddieb, Sonnenhang, Ritzhagen). Ich muß schon sagen, dass im Vergleich zum Harz hier alles proffessioneller durchorganisiert ist: An jedem Schlepper steht Personal und reicht den Anker an, man wird aktiv aufgefordert zu zweit zu fahren und keine Lücken zu lassen. Wer rausfällt, hat sofort die Liftbahn zu verlassen und Platz zu machen. Ich habe es das ganze WE nur einmal erlebt, dass ein Schlepplift überhaupt abgestellt wurde (wenn das mal auch am Kaffeehorst so wäre!). Es gibt einige "Kinderländer" mit Förderband und auch Tellerlifte für Anfänger. Die Beschneiung ist auch sehr proffessionell mit zahlreichen festinstallierten und einigen mobilen Schneekanonen sowie auch Lanzen. Auch der Flutlichtbereich (Mi,Fr,Sa) ist sehr gut und weitläufig. Von den Wartezeiten ging es auch, außer Sa nachmittag. Wir sind dann Sa nachmittag gewandert (zur Mühlenkopfschanze) und abends wieder Ski gefahren. Außerdem waren wir noch im Lagunenerlebnisbad. Holländische Gäste waren eindeutig in der Überzahl. Der Ort Willingen ist schon sehr kommerziell auf Apres-Ski ausgerichtet, wer´s mag...? Die Landschaft ist nicht ganz so gebirgig wie im Harz, eher hügelig. Wir sind dann So nach dem Ausschlafen noch den ganzen Tag Skigefahren und danach leider wieder gen Heimat gestartet.

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1187
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #13 am: März 07, 2013, 07:07:27 Vormittag »
...freut mich dass Dir "mein Willingen" gefallen hat!
Ich weiß schon, warum ich seinerzeit beim Fewo-Kauf Willingen und nicht Braunlage gewählt habe, obwohl ich den Harz landschaftlich viel schöner finde und emotional immer noch gern auch im Harz/Braunlage investieren möchte - muss halt noch n weilchen abwarten und hoffen dass die dortigen Infrastrukturprobleme sich bessern.

Der Willingen Slogan "Alles was ich will" ist Programm, denn hinsichtlich der ganzjährigen Aktivitätenvielfalt können nur wenige deutsche Urlaubsorte mithalten. Impressionen siehe hier als Bilderreise http://exklusiv-ferienwohnungen.de/willingenbilder.html und hier als Video: http://exklusiv-ferienwohnungen.de/willingenvideos.html wo Ihr auch Videos von allen Ski-Abfahrten findet.

Der Ballermann jedes Wochenende nervt zwar (ist im Frühjahr/Herbst dreifach schlimmer als im Winter), doch die Partygäste bringen über 50% des touristischen Gesamtumsatzes des Ortes. Dadurch sind in Willingen die Betten jedes Wochenende belegt und wir erzielen Belegungszahlen, von denen der Harz nur träumt - und durch diese Einnahmen kann Willingen seine gute touristische Infrastruktur finanzieren. Willingen rangiert im Ranking der übernachtungsstärksten deutschen Urlaubsorte regelmäßig zwischen Platz 12-14, weit vor Harzer Destinationen.

Die Willinger Panorama-Skipisten können sich ebenfalls sehen lassen. Wie schön die Aussicht von den Pisten ist, zeigen Deine Fotos. Es sind bislang die besten Pisten hinsichtlich Gefälle, Länge und Pistenqualität in den nördlichen Mittelgebirgen. Nächstes Jahr wird jener Status höchstwahrscheinlich nach Braunlage gehen... Die Schlepper werden demnächst wohl durch Sessel ersetzt, denn Willingen muss auf die massive technische Aufrüstung in Winterberg reagieren, da die Ski-Besucherzahlen leicht rückläufig sind zugunsten von Winterberg - und die beiden Orte liefern sich einen harten Wettbewerb von dem letztendlich der Gast profitiert.

Ein solcher innerer Wettbewerbsdruck täte den Harz-Destinationen auch ganz gut, doch die stehen derzeit eher als Kollektiv unter dem Druck gegen andere Urlaubsregionen und kommen leider nur sehr zäh vorwärts... immerhin sind jetzt Lichtblicke in Sicht, was hoffen lässt.     
« Letzte Änderung: März 07, 2013, 07:39:56 Vormittag von manitou »

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 543
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Willingen im Sauerland
« Antwort #14 am: März 07, 2013, 08:30:49 Nachmittag »
Hi Aletsch!
Tolle Bilder!
Die Bilder vom Flutlichtskifahren gefallen mir besonders gut!
Sorry, die schwierige Anfahrt quer über die Piste Köhlerhagen zum Hotel hätte ich Dir noch mitteilen müssen... ;-)
Aber Ihr habt es ja geschafft.
Es freut mich, dass es Euch gefallen hat.
Manchmal ist der Umgang mit Anfängern die aus der Liftspur fallen in Willingen etwas barsch.
Sowas habe ich im Harz noch nie erlebt und hoffe, dass es auch dabei bleibt.
Ab 2014 sehen wir ja ein anderes Braunlage und dann wird sich im Harz auch einiges bewegen, davon bin ich überzeugt.
P.S.: Gibt es eigentlich am Wilddieblift noch den Zigarren rauchenden Liftbügelanreicher? Der war für mich immer Kult... :-)

Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de