Autor Thema: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2  (Gelesen 857692 mal)

Schneefuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 513
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2850 am: Mai 26, 2021, 10:59:00 Vormittag »
Hmmm... Einen Zwischenausstieg, und wer mag kann bis oben durchfahren. Oder da oben eine weitere Zwischenstation und eine Verlängerung in den Nordhang, aber ganz runter ins Tal. Am Übergangsjoch zwischen Zell am Ziller und Gerlos gibt es so eine Bahn.

Wir planen schon ein richtiges Skigebiet wenn man uns lässt.  8)

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1142
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2851 am: Mai 26, 2021, 01:39:02 Nachmittag »
Genau und deswegen kam mein Vorschlag. Gott sei Dank ist dieser Lift ja jetzt durch eine moderne Gondel ersetzt. Gib uns 30 Millionen und wir planen da was richtig geiles  8) inklusive neuer Wurmberg Alm.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2852 am: Mai 26, 2021, 05:10:31 Nachmittag »
Genau und deswegen kam mein Vorschlag. Gott sei Dank ist dieser Lift ja jetzt durch eine moderne Gondel ersetzt. Gib uns 30 Millionen und wir planen da was richtig geiles  8) inklusive neuer Wurmberg Alm.

Durchs Teufeltal muss man aber trotzdem noch, um zum Kreuzjoch zu kommen! 😉 aber die Bahn soll ja auch noch erneuert werden.

Für den Wurmberg würde mir schon ein Westhang inklusive Sessellift und eine Erneuerung der Gondelbahn reichen.

Simufan 2202

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 384
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2853 am: Mai 26, 2021, 06:30:52 Nachmittag »
Genau und deswegen kam mein Vorschlag. Gott sei Dank ist dieser Lift ja jetzt durch eine moderne Gondel ersetzt. Gib uns 30 Millionen und wir planen da was richtig geiles  8) inklusive neuer Wurmberg Alm.

Durchs Teufeltal muss man aber trotzdem noch, um zum Kreuzjoch zu kommen! 😉 aber die Bahn soll ja auch noch erneuert werden.

Für den Wurmberg würde mir schon ein Westhang inklusive Sessellift und eine Erneuerung der Gondelbahn reichen.
Die Gondelbahn ab der Mittelstation aber bitte als Kombibahn!

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1142
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2854 am: Mai 26, 2021, 09:37:10 Nachmittag »
Das Kreuzjoch wird zukünftig nicht mehr durch den ewig langen und eiskalten Sessel bedient. Jedes Jahr friere ich mir da den Allerwertesten ab auf dem Weg zurück nach Königsleiten... ::)

Die neue Stuanmandl Bahn ist ja seit 2 Jahren bereits in Betrieb und hat den ultra langsamen Poma 4er Sessel ersetzt.  Der Krimml X-Press wird nächstes Jahr durch eine 10er Gondelbahn von Leitner ersetzt und die Verbindung zwischen Gerlos und Zell ist deutlich bequemer, wärmer und schneller. Ich freu mich drauf und hoffe dass Sie vielleicht schon im Januar fertig sind.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2855 am: Mai 26, 2021, 09:50:01 Nachmittag »
Das Kreuzjoch wird zukünftig nicht mehr durch den ewig langen und eiskalten Sessel bedient. Jedes Jahr friere ich mir da den Allerwertesten ab auf dem Weg zurück nach Königsleiten... ::)

Die neue Stuanmandl Bahn ist ja seit 2 Jahren bereits in Betrieb und hat den ultra langsamen Poma 4er Sessel ersetzt.  Der Krimml X-Press wird nächstes Jahr durch eine 10er Gondelbahn von Leitner ersetzt und die Verbindung zwischen Gerlos und Zell ist deutlich bequemer, wärmer und schneller. Ich freu mich drauf und hoffe dass Sie vielleicht schon im Januar fertig sind.

Das will ich hoffen, Ende Januar will ich da hin.
So schlimm fand ich die Fahrt Richtung Gerlos gar nicht, zurück nach Zell ist immer ätzend und kalt. Nervig ist eigentlich nur die Warterei, wegen der geringen Liftkapazität.

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1142
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2856 am: Mai 26, 2021, 10:13:05 Nachmittag »
Ich bin auch Mitte Januar wieder da. Business as usual.
Also anstehen müssen wir nie. Runter fahren von Gerlos und dann direkt hochsesseln. Zurück nach Gerlos sind es vielleicht mal 2 Minuten, aber der Wind ist da echt brutal. Innerhalb einer Sesselliftahrt hat sich mein Bart is eine Eislandschaft entwickelt :o
Übrigensdder Duxer Stadl wird auch auf 6er KSB umgerüstet. Jedes Jahr so viel neues und in Braunlage passiertsseit 2013 nichts mehr.

Was kostet so eine Umrüstung auf 6er KSB am Hexenritt? Stützenfundamente und Tal sowie Bergstation sind ja schon für eine 6er Bahn berücksichtigt. Und von der Länge her könnte man damit den Westhang oder WSB unterstützen.

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1142
Re: Ausbau des Skigebietes Wurmberg 2
« Antwort #2857 am: Juni 17, 2021, 02:05:44 Nachmittag »
Bei wem warmen Sommerwetter würde sich ein kleiner Steg im Bergsee gut machen bzw ein kleiner Bereich wo man seine Füße ins Wasser halten kann. Was meint ihr?