Autor Thema: Es schneit!  (Gelesen 29844 mal)


Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
Re: Es schneit!
« Antwort #76 am: Dezember 30, 2020, 02:06:55 Nachmittag »
Ich war heute morgen in Sonnenberg Langlaufen (so eine Art von ;) ).

Sind jedoch um 8 Uhr am Sonnenbergparkplatz eingetroffen. Auf dem Weg dorthin war der erste Parkplatz Oderbrück schon gut gefüllt, in Sonnenberg waren wir Auto 3.  Als wir wieder gegen 9:15 Uhr abgefahren sind, war dieser jedoch schon voll gelaufen. Autostau den Torfhausberg hoch bis zur Einfahrt Parkplatz. Das war 9:30.

Wenn Ihr hoch wollt, seit vor 9 Uhr vor Ort...

Gruß

Dirk

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Es schneit!
« Antwort #77 am: Dezember 30, 2020, 02:27:12 Nachmittag »
Ich war heute morgen in Sonnenberg Langlaufen (so eine Art von ;) ).

Wie sind die Bedingungen dort oben inzwischen? Kann man sich schon hinwagen oder muss man mit fiesen Kratzern am Belag rechnen? :)

Tobi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 381
Re: Es schneit!
« Antwort #78 am: Dezember 30, 2020, 10:59:38 Nachmittag »
Gestern hatte es am Brocken auch viele Besucher, auf den Hauptwegen gut betrieb.
Schneehöhe in Schierke 5cm
Ab 750m circa 8cm ganz oben ab 1000m etwas mehr als 10cm.

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
Re: Es schneit!
« Antwort #79 am: Dezember 31, 2020, 12:10:31 Nachmittag »
Hat in der Nacht etwas geschneit.

Hatten heute morgen auf der
Schneewitchenloipe ca 3cm Neuschneeauflage, was für eine wirklich gute Fahrbeitkeit gesorgt hat. Habe heute keinen Stein erwischt. Wie es nach ein paar tausend Fußgängern und Rodlern auf der für diese gesperrten Lopie jedoch inzwischen aussieht...

Würde die Schneelage in Sonnenberg auf ca. 10cm tippen. derzeit keine Belag Gefahr, aber für eine maschinell gespurte Loipe reicht es nicht. Ich habe es genossen, heute morgen meine eigene Spur in den Schnee zu ziehen.

harzsnow

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 285
Re: Es schneit!
« Antwort #80 am: Dezember 31, 2020, 12:49:32 Nachmittag »
Gestern hatte es am Brocken auch viele Besucher, auf den Hauptwegen gut betrieb.
Schneehöhe in Schierke 5cm
Ab 750m circa 8cm ganz oben ab 1000m etwas mehr als 10cm.

Wo ist das Foto gemacht worden?

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Es schneit!
« Antwort #81 am: Januar 02, 2021, 02:57:49 Nachmittag »
War schon jemand mal am Wurmberg oder Schulenberg und kann die Schneehöhe einschätzen?! Reicht’s schon, um mal hochzulaufen und dann abzufahren?

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Re: Es schneit!
« Antwort #82 am: Januar 02, 2021, 03:48:07 Nachmittag »
War schon jemand mal am Wurmberg oder Schulenberg und kann die Schneehöhe einschätzen?! Reicht’s schon, um mal hochzulaufen und dann abzufahren?
Die Corona genervten Rodler fahren auch die grünen Wiesen runter,  wenn sie denn einen freien Parkplatz noch gefunden haben... Erstaunlich wie voll es schon um 9:00 ist. Das Tollhaus äh Torfhaus, Oderbrück, Schierke,  waren wieder dicht. Skilanglauf auf 800m ging, abgesehen von der Masse an Wanderern.

Mit Abfahrt-, Tourenski würde ich bis Dienstag warten und auf die angekündigten wenn auch geringen Neuschnee hoffen.
« Letzte Änderung: Januar 02, 2021, 04:33:37 Nachmittag von STS »

Sommerski

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1145
Re: Es schneit!
« Antwort #84 am: Januar 02, 2021, 06:04:07 Nachmittag »
Ich bin heute kurz wegen Handwerker Arbeiten im Harz gewesen und wollte kurz zum Hexenritt. Das war gegen 11 Uhr. Stau bereits auf der Zufahrt, Auto kamen runter weil oben augenscheinlich alles voll war und es ja kein Park Leit System gibt. Chaos pur!!! Und die Leute, die sich dran halten und vor allem alle Bereiche die aktuell geschlossen sind, werden die Zeche zahlen. Ich bin richtig sauer über dieses Verhalten... Ich kriege auch täglich mehrere Anrufe für spontan Übernachtungen. Die wenigsten Menschen akzeptieren ein "Nein wir dürfen aktuell nicht so wie wir wollten" und sagen teilweise, dass es Ferienwohnungen gibt, die illegal Gäste aufnehmen. Dementsprechend gibt es natürlich von einigen Unverständnis und Diskussionen. Unfassbar

Im Harz und in anderen Mittelgebirgen wird aber nicht gehandelt. Seit Tagen kommen Warnungen und Bitten auf Tagesausflüge zu verzichten. Im TV kommt "Morgen wird mit deutlich mehr Menschen gerechnet, Kontrollen oder Sperrungen wird es aber nicht geben. Es wird weiterhin aufgerufen den Harz nicht aufzusuchen. Und ich kann euch jetzt schon sagen was morgen um 8 Uhr da los sein wird.

Kalle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 268
Re: Es schneit!
« Antwort #85 am: Januar 02, 2021, 06:10:05 Nachmittag »
Leider wird es bei solch einem Verhalten auch keine Öffnung der Skigebiete unter Auflagen geben. Mir fehlt langsam auch das Verständniss. Langsam sollte es ja bekannt sein, dass der Harz im Moment überrannt wird und die Leute fahren trotzdem los.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4552
    • E-Mail
Re: Es schneit!
« Antwort #86 am: Januar 02, 2021, 06:33:58 Nachmittag »
[...]
Ich kriege auch täglich mehrere Anrufe für spontan Übernachtungen. Die wenigsten Menschen akzeptieren ein "Nein wir dürfen aktuell nicht so wie wir wollten" und sagen teilweise, dass es Ferienwohnungen gibt, die illegal Gäste aufnehmen. Dementsprechend gibt es natürlich von einigen Unverständnis und Diskussionen. Unfassbar
[...]

Die täglichen Anrufe kann ich bestätigen. Es gibt Schlaumeier, die wollen geschäftlich übernachten oder es kommt der Satz "wir sind doch verwandt...". Richtig geil ist es dann, wenn die noch die vermeintliche Notlage des Gastgebers ausnutzen und den Preis drücken wollen. Ich habe ebenfalls Gerüchte gehört, das manche illegal unterkommen, kann dies aber weder dementieren noch bestätigen.

Zitat von: snowie
Im Harz und in anderen Mittelgebirgen wird aber nicht gehandelt. [...]

Leider wird diese Verhalten der Tagesgäste die Öffnung der Wintersportanlagen eher verzögern als beschleunigen.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Es schneit!
« Antwort #87 am: Januar 02, 2021, 06:46:48 Nachmittag »
Dass mit den Anrufen kann ich persönlich nicht beurteilen, habe aber von Freunden bei uns in der Stadt auch schon gehört, dass dort immer wieder anfragen kommen und es meistens in Richtung vorgetäuschter beruflicher Tätigkeit geht — ziemlich frech eigentlich, vor allem wenn man bedenkt welche Strafe den Vermieter erwartet, sollte er dabei erwischt werden.

Ansonsten glaube ich persönlich ohnehin nicht mehr an eine Öffnung der Skigebiete in diesem Winter. Erst Heute wurde seitens der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin kommuniziert, dass über eine Lockerung der Maßnahmen erst nachgedacht werden sollte, wenn der Inzidenzwert flächendeckend unter 25 sinken sollte, was im Winter, vermutlich aber auch im Frühjahr aussichtslos sein dürfte.

Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Lage zumindest Werktags nach den Ferien wieder etwas beruhigt — für die Wochenenden, insbesondere wenn es Schnee geben sollte, werden die Besucherzahlen aber wohl eher noch zunehmen. Vielleicht sollte man über ein Konjunkturpaket für Abschleppdienste nachdenken, zumindest sofern weiterhin auch die Rettungswege zugeparkt werden sollten. ;)

eisprinzessin1994

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Es schneit!
« Antwort #88 am: Januar 02, 2021, 06:53:27 Nachmittag »
Unglaublich, dass es noch immer Leute gibt, die nicht verstanden haben in welcher Situation sich Deutschland gerade befindet!

Hoffentlich wird dafür seitens der Politik bald eine Lösung gefunden, die wirkliche Konsequenzen nach sich zieht.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Es schneit!
« Antwort #89 am: Januar 02, 2021, 09:10:31 Nachmittag »
Solange alles geschlossen bleiben muss, wird es auch Chaos geben, weil die Leute halt (wie 1989) mit den Füßen abstimmen und halt in die erreichbaren Mittelgebirge fahren!
Es muss geordnet geöffnet werden, um die Massen zu verteilen!