Autor Thema: Es schneit!  (Gelesen 29857 mal)

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1145
Re: Es schneit!
« Antwort #90 am: Januar 02, 2021, 09:54:39 Nachmittag »
Denkt mal an das Zeugniswochenende... Das wird Chaos geben, sollte es bis dahin keine Maßnahmen geben. Was könnten diese sein?
« Letzte Änderung: Januar 02, 2021, 10:13:59 Nachmittag von snowie »

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Es schneit!
« Antwort #91 am: Januar 03, 2021, 11:19:06 Vormittag »
Ich finde es übrigens nicht gut, dass in der Presse häufiger davon gesprochen wird, dass die Skigebiete überlaufen sind bzw. nun von der Polizei abgesperrt werden müssten. Es ist zwar richtig, dass viele Menschen sich aktuell gerade dort aufhalten, wo normalerweise Pisten zu finden wären, aber diese Art von Schlagzeile erweckt immer den Eindruck als würden sich die Betreiber von Skigebieten über geltendes Recht hinwegsetzen und die Lifte trotzdem laufen, was ja nicht der Fall ist.

Ich denke man sollte hier nicht schon wieder die Betreiber von Skigebieten kritisieren, denn die können aktuell nun wirklich nichts dafür bzw. halten sich an die Vorgaben und haben es ohnehin schwer genug.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Es schneit!
« Antwort #92 am: Januar 03, 2021, 11:52:44 Vormittag »
Ich finde es übrigens nicht gut, dass in der Presse häufiger davon gesprochen wird, dass die Skigebiete überlaufen sind bzw. nun von der Polizei abgesperrt werden müssten. Es ist zwar richtig, dass viele Menschen sich aktuell gerade dort aufhalten, wo normalerweise Pisten zu finden wären, aber diese Art von Schlagzeile erweckt immer den Eindruck als würden sich die Betreiber von Skigebieten über geltendes Recht hinwegsetzen und die Lifte trotzdem laufen, was ja nicht der Fall ist.

Ich denke man sollte hier nicht schon wieder die Betreiber von Skigebieten kritisieren, denn die können aktuell nun wirklich nichts dafür bzw. halten sich an die Vorgaben und haben es ohnehin schwer genug.

Darauf ist aber die ganze Medienlandschaft eingeschossen!
Sobald nur das Wort Ischgl oder Skifahren auftaucht, heißt es gleich „die bösen Skifahrer haben das Virus verbreitet“!

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1145
Re: Es schneit!
« Antwort #93 am: Januar 03, 2021, 11:58:26 Vormittag »
Was mir persönlich fehlt, ist bei sämtlichen Betreibern sei es Torfhaus Restaurants, Wurmberg Seilbahn, Torfhauslifte oder Braunlage Tourismus Homepage, dass doch der Oberharz zu vermeiden ist. Die Forellenteiche haben es bei Facebook ganz gut getroffen.alle die sich dran halten, sind die, die die Zeche zahlen müssen. Oder wie  Jan Bömermann es treffend schrieb:"Tut mir leid, Oma, dass Du jetzt sterben musst, aber – versteh doch – Christiane und Manfred hatten zwischen den Jahren einfach mal Lust auf einen kleinen Tagesausflug ins verschneite Sauerland".

@Max: in sämtlichen Berichten sagt die Presse aber deutlich, dass die Skilifte wegen Corona geschlossen sind. Daher ist es m. M n okay zu sagen, dass auf den Skipisten reges Treiben herrscht. Ich glaube auch, dass Ischgl & Co nicht unbedingt so mit den aktuellen Bildern verglichen werden. Auch wenn es aktuell auch ein Super Spreader werden könnte, sehen viele in den Bildern das Bedürfnis raus zu wollen in den Schnee und die Natur während in Ischgl Europas Super Spreader in Form von Apres Ski Orgien in den Medien aufgebaut wurde. Die Lage sehe anders aus, wenn die Leute in 2 Wochen sagen könnten, aus dem Harz/Sauerland/Feldberg haben sie sich massenweise angesteckt. Das wird aber keiner mehr nachverfolgen können und in Verbindung bringen. Apres Ski ef der einen Seite und frische Luft/Rodeln/was erleben kann man sowieso nicht gleich setzen.

Es wäre auch einfach gut von den Betreibern, wenigstens online einen Apell zu schalten, zu Hause zu bleiben/sich auf andere Bereiche zu verteilen damit nicht bald die dritte Welle anrollt.

Mir fehlen aber im Radio Ausweich Alternativen. Auch online gibt es keine zentrale Winter Harz Homepage für Besucher des Harzes.

Vielleicht könnten wir hier Ausweich Parkplätze, Rodelbereiche, Langlaufloipen abseits der bekannten Torfhaus Bereiche in einem neuen Thread aufschreiben? Ich glaube wir haben hier schon einige Mitleser.
« Letzte Änderung: Januar 03, 2021, 01:52:35 Nachmittag von snowie »

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Es schneit!
« Antwort #94 am: Januar 03, 2021, 01:03:40 Nachmittag »
Wenn man sich die Kommentare u.a. bei Facebook oder den verschiedenen Online-Angeboten der Zeitungen so durchliest (Tipp: Sollte man nicht tun, ist schlecht für den Blutdruck ;)), dann wird jedoch schnell klar, dass viele Menschen sich gar nicht die Mühe machen die Artikel überhaupt zu lesen — so gesehen finde ich es schon ein Stück weit unfair in den Schlagzeilen häufig zu suggerieren, dass alle auf dem Weg zum Skifahren wären (der Brocken bspw. hat mit einem Skigebiet nichts zu tun, zieht aber auch jetzt wieder Unmengen an Menschen an).

Die Betreiber der Skigebiete haben ohnehin in der breiten Bevölkerung schon keinen guten Stand (siehe die Diskussionen über künstliche Beschneiung), sie nun direkt oder indirekt für eine mögliche dritte Welle verantwortlich zu machen oder Familien beim Rodelausflug mit Ischgl gleichzusetzen ist albern — es sorgt vermutlich für mehr Klicks, aber objektiv geht anders.

Ansonsten gebe ich Dir aber recht @snowie und finde es auch schade, dass in den Medien häufig nur die ohnehin schon überlaufenen Gebiete gezeigt bzw. erwähnt werden. Unabhängig von Corona wäre es bspw. nicht schlecht, wenn u.a. der NDR mal etwas Anderes zeigen würde als nur Torfhaus, den Wurmberg und max. noch den Sonnenberg — würde man hier auch die anderen Gegenden mal etwas in den Fokus rücken, würde sich vielleicht auch nicht immer alles auf diese Gebiete konzentrieren. ;)

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1145
Re: Es schneit!
« Antwort #95 am: Januar 03, 2021, 01:49:42 Nachmittag »
Gebe ich dir absolut Recht Max. Alleine nur die Überschriften heute sind mehr darauf aus Klicks zu bekommen anstatt vernünftig die Lage zu beschreiben.
Bin gespannt ob die neuen Corona Maßnahmen vielleicht jetzt auch Tagesausflüge verbieten oder ob man wie in NRW "nur "die Gebiete absperrt.

Ist jemand heute oben und kann berichten?

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Es schneit!
« Antwort #96 am: Januar 03, 2021, 01:51:57 Nachmittag »
Gebe ich dir absolut Recht Max. Alleine nur die Überschriften heute sind mehr darauf aus Klicks zu bekommen anstatt vernünftig die Lage zu beschreiben.
Bin gespannt ob die neuen Corona Maßnahmen vielleicht jetzt auch Tagesausflüge verbieten oder ob man wie in NRW "nur "die Gebiete absperrt.

Ist jemand heute oben und kann berichten?

Anhand welcher Gesetzeslage will man denn Tagesausflüge verbieten bzw. Gebiete sperren?!? Das käme einer Ausgangssperre gleich und dafür gibt es im Harz zu wenig Infizierte.

eisprinzessin1994

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Es schneit!
« Antwort #97 am: Januar 03, 2021, 03:25:30 Nachmittag »
Sicherlich gibt es im Harz für eine Ausgangssperre an sich keine Begründung, es wäre aber vielleicht an der Zeit, dass die Politik für eine solche Situation eine geeignete Lösung findet.
Noch einfacherer wäre es natürlich, wenn die Tagesausflügler von sich aus auf ihre Ausflüge verzichten würden.

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1028
    • T³
Re: Es schneit!
« Antwort #98 am: Januar 03, 2021, 06:36:08 Nachmittag »
Einfach die Zufahrtstraßen nur soweit räumen, dass man Schneeketten braucht. Die kann der durchschnittliche Flachlandbewohner eh nicht besorgen geschweige denn aufziehen.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1375
Re: Es schneit!
« Antwort #99 am: Januar 03, 2021, 06:51:42 Nachmittag »
Einfach die Zufahrtstraßen nur soweit räumen, dass man Schneeketten braucht. Die kann der durchschnittliche Flachlandbewohner eh nicht besorgen geschweige denn aufziehen.

😂😂😂
Auch ne Lösung! Die ziehen schon Ketten in Harzburg auf. 😂

eisprinzessin1994

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Es schneit!
« Antwort #100 am: Januar 04, 2021, 09:35:22 Vormittag »
XXL Ray, was für eine Idee. ;D

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1254
Re: Es schneit!
« Antwort #101 am: Januar 04, 2021, 09:57:35 Vormittag »
Hier lacht, ich hatte gestern welche im Kofferraum.
Als ich zurück gefahren bin, waren die Straßenverhältnisse wirklich bescheiden. Vor mir sind sie mit 15kmh den Berg runter gerollt, in der Mitte der zweispurigen Straße, bis sie gemerkt haben, dass es doch zwei Spuren sind. Man konnte sie wirklich nicht erkennen. Es war eine geschlossene und angesalzene Schneedecke. Sehr sehr rutschig. Bin zwar die Stelle doppelt so schnell gefahren, aber das bedeutet auch nur 30kmh ;) . Die Straße hoch ohne Quattro? Konnte echt Probleme bereiten. Das im Stau und immer wieder anfahren? 30min später wurde die B4 ja auch beidseitig gesperrt, bis das Salz wirken konnte.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3005
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Es schneit!
« Antwort #102 am: Januar 04, 2021, 10:43:56 Vormittag »
Hier lacht, ich hatte gestern welche im Kofferraum.
Als ich zurück gefahren bin, waren die Straßenverhältnisse wirklich bescheiden. Vor mir sind sie mit 15kmh den Berg runter gerollt, in der Mitte der zweispurigen Straße, bis sie gemerkt haben, dass es doch zwei Spuren sind. Man konnte sie wirklich nicht erkennen. Es war eine geschlossene und angesalzene Schneedecke. Sehr sehr rutschig. Bin zwar die Stelle doppelt so schnell gefahren, aber das bedeutet auch nur 30kmh ;) . Die Straße hoch ohne Quattro? Konnte echt Probleme bereiten. Das im Stau und immer wieder anfahren? 30min später wurde die B4 ja auch beidseitig gesperrt, bis das Salz wirken konnte.

Mir ist gestern Abend (ca. 18 Uhr ab Höhe Torfhaus) eher mal wieder aufgefallen, wie wenig vorbereitet und unerfahren viele Harzbesucher offenbar immer wieder sind. Einige hatten ganz offensichtlich keine Winterreifen aufgezogen, andere hielten nicht wirklich viel von angepasster Geschwindigkeit oder Abstand zum vorher fahrenden Auto und der eine oder andere ist mit Heckantrieb gefährlich nahe in Richtung Straßengraben gerutscht. ::)

So lange alles gut geht und niemand verletzt wird geht es ja noch, aber irgendwie schon erschreckend, was man dort Jahr für Jahr auf's Neue zu sehen bekommt… ;D

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Re: Es schneit!
« Antwort #103 am: Januar 09, 2021, 04:55:15 Nachmittag »
« Letzte Änderung: Januar 09, 2021, 04:57:16 Nachmittag von STS »

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 528
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Es schneit!
« Antwort #104 am: Januar 13, 2021, 09:46:58 Nachmittag »
Heute gab es wieder reichlich Neuschnee im Harz... Die B4 bei Torfhaus ist ordentlich eingeschneit.
Ein Winterdienstler hat ein Video veröffentlicht, daran kann man nur erahnen wieviel cm dazu gekommen sind. Denke so zwischen 10-20 cm... Hier der Link zu der FB-Gruppe „Winterdienstler“:
https://m.facebook.com/Raumfahrzeuge/?locale2=de_DE
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de