Umfrage

Wie sieht eure Planung für den Winter 2020/21 aus?

Ich gehe von einer zweiten Corona-Infektionswelle aus und bleibe zu Hause.
5 (18.5%)
Ich werde in einem Deutschen Wintersportort urlauben, damit ich nach Hause komme, falls die Grenzen wieder schließen. Ferienwohnung statt Hotel. Langlauf oder Tourenski ja, Liftfahren ist mir zu riskant.
1 (3.7%)
Ich suche mir eine Ferienwohnung in einem kleineren Wintersportort in Deutschland oder Österreich. Restaurants und Apres-Ski werde ich meiden.
4 (14.8%)
Ich fahre wieder in mein Stammgebiet in den Alpen. Apres-Ski werde ich meiden, aber alles wie sonst nutzen.
8 (29.6%)
Jetzt erst recht! Ich habe einen Hotel-Urlaub in Ischgl gebucht und werde mich beim Apres-Ski nicht einschränken.
0 (0%)
Ich buche kurzfristig, sobald klar ist, dass Corona mir nicht dazwischen kommt.
9 (33.3%)

Stimmen insgesamt: 24

Autor Thema: Wintersport im Winter 2020/21?  (Gelesen 20042 mal)

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1346
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #195 am: Februar 10, 2021, 12:33:42 Nachmittag »
Dann mal weiter gute Besserung.

Ich persönlich wäre schon zu einem Risiko bereit. Aber mir ist das Lockdown-Leben auch nicht so viel wert. Wenn es mich erwischt ist es halt so. Das kann natürlich jeder für sich anders sehen.

Eine Gefährdung für andere sehe ich wegen der Rückkehrer-Quarantäne nicht.

👍

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #196 am: Februar 21, 2021, 11:14:33 Vormittag »
Echt ärgerlich dieser Lockdown... heute wäre ein guter Saisonabschluss gewesen.
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4495
    • E-Mail
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #197 am: Februar 21, 2021, 07:41:38 Nachmittag »
Echt ärgerlich dieser Lockdown... heute wäre ein guter Saisonabschluss gewesen.

Ich hoffe ja noch auf einen Spätwinter...

Sehr schönes Bild, Blick von Deinem Chalet?

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #198 am: Februar 21, 2021, 08:22:52 Nachmittag »
@playjam: Ja ist von meinem Haus aus (Terrasse) zum MSB rüber... oben am Sonnenberg waren noch ein paar Zentimeter mehr. Aber es ist stark am schmelzen...
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4495
    • E-Mail
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #199 am: Februar 27, 2021, 11:49:51 Vormittag »
Ich habe mich nach langer Zeit wieder einmal mit einem Schweizer Geschäftskollegen unterhalten.

Seine Meinung ist, dass man in der Schweiz Corona-Regeln wie in Deutschland nicht hätte durchsetzen können. Insgesamt sind die Corona-Regelungen in der Schweiz aufgrund der freiheitlicheren Mentalität sehr viel lockerer. Die Schweizer Skigebiete durften trotz Druck aus Deutschland diese Wintersaison öffnen. Die Wintersaison ist dort nun zu zwei Drittel vorbei und eine Steigerung der Infektionsrate aufgrund der geöffneten Skigebiete ist nicht nachzuweisen. Ein zweites Ischgl-artiges Infektionsereignis sei bisher nicht passiert.

Ich hoffe diese Erkenntnis wird bei dem Winter Lockdown 2021/22 berücksichtigt.

harzsnow

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #200 am: Februar 28, 2021, 02:13:43 Nachmittag »
Echt ärgerlich dieser Lockdown... heute wäre ein guter Saisonabschluss gewesen.
(Dateianhang Link)

Wieviel Skitage wären denn eigentlich (bis jetzt) ohne Corona diese Saison möglich gewesen?

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #201 am: Februar 28, 2021, 06:16:11 Nachmittag »
Am MSB würde ich auf ca. 50 - 55 Tage schätzen... ab dem 01.01. lag schon etwas Schnee und dann wäre der Februar durch die unglaublich ergiebigen Schneefälle ein echter Erfolg geworden. Die Schätzung basiert auf dem Rückblick der Webcambilder auf Bergfex. Der Wurmberg hätte sicherlich noch ein paar Tage mehr geschafft...
https://www.bergfex.de/st-andreasberg-matthias-schmidt-berg/webcams/c11447/?archive=1
So können sich die Gegner der Skigebiete wieder auf die Schulter klopfen und sagen: das haben wir alles vorhergesehen, Klimawandel, bla... :) die Statistik wird damit ungemein vermasselt... 0 Skitage.
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 979
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #202 am: Februar 28, 2021, 08:40:28 Nachmittag »
Echt ärgerlich dieser Lockdown... heute wäre ein guter Saisonabschluss gewesen.
(Dateianhang Link)

Wieviel Skitage wären denn eigentlich (bis jetzt) ohne Corona diese Saison möglich gewesen?
Am Bocksberg 7 Wochen Naturschnee. Am Sonnenberg deutlich länger, da liegt heute noch genug Schnee z. B. am Brockenblicklift.
« Letzte Änderung: März 01, 2021, 11:31:51 Vormittag von STS »

Leeraner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 330
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #203 am: März 05, 2021, 08:11:48 Nachmittag »
Willingen öffnet am Montag!

Leeraner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 330
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #204 am: März 05, 2021, 08:42:42 Nachmittag »
Winterberg feuert aus allen Rohren

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 979
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #205 am: März 05, 2021, 11:53:12 Nachmittag »
-7 Grad auf 560müNN im Oberharz,
in den Schattenlagen liegen sogar noch geringe Schneereste, es würde also auch in unserem Mittelgebirge technisch noch was gehen. Skilanglauf geht noch  auf 800müNN Loipenberichte.de .

Seilbahnen dürfen in NDS coronabedingt nicht öffnen.
Die Wurmberg Seilbahn erklärt die Wintersaisson für beendet:
https://www.goslarsche.de/lokales/braunlage_artikel,-braunlagehofft-auf-mehr-tourismus-_arid,2054389.html
« Letzte Änderung: März 06, 2021, 08:37:44 Vormittag von STS »

Falkenstein

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #206 am: März 06, 2021, 09:21:44 Vormittag »
Willingen öffnet am Montag!
Das sind ja Hammernews...
Was im Rahmen der anstehenden Kommunalwahl in Hessen alles möglich ist. :-)
Hoffe NRW und Niedersachsen zieht nach.
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1154
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #207 am: März 06, 2021, 11:22:10 Vormittag »
Willingen öffnet am Montag!
Das sind ja Hammernews...
Was im Rahmen der anstehenden Kommunalwahl in Hessen alles möglich ist. :-)
Hoffe NRW und Niedersachsen zieht nach.

Ob Winterberg öffnen kann halte ich für sehr fraglich, denn die ganze Sache ist ein Politikum:

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat öffentlich die aktuelle Handhabung kritisiert und gesagt "Wir vernichten zur Zeit Existenzen und ruinieren die Staatsfinanzen".
https://www.focus.de/politik/deutschland/wutrede-bei-cdu-veranstaltung-vernichten-zurzeit-existenzen-volker-bouffier-teilt-gegen-corona-massnahmen-aus_id_13018445.html

Bouffier kann sich eine solche Aussage samt kritischer Reaktion darauf leisten, denn er will nicht Bundeskanzler werden. Dadurch kommt Hessen in die bislang einzigartige Situation, die Lifte öffnen zu können.

Laschet hingegen muss bei all seinen Aussagen und Entscheidungen derzeit sehr aufpassen, um nicht in die Schusslinie zu geraten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich einem ggf. Kritikrisiko aussetzt, indem er Winterberg den Skibetrieb erlaubt.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1346

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4495
    • E-Mail
Re: Wintersport im Winter 2020/21?
« Antwort #209 am: März 06, 2021, 02:46:16 Nachmittag »
https://www.tt.com/artikel/30776229/skifahren-birgt-laut-ages-daten-weniger-infektionsrisiko-als-gedacht

Ähnliche Erfahrung hat man auch in der Schweiz gemacht, wo die Skigebiete geöffnet sind.

Ich freue mich für die Willinger, dass die doch noch etwas Wintersaison haben.