Autor Thema: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg  (Gelesen 17071 mal)

Simufan 2202

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 432
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #120 am: November 29, 2021, 12:31:37 Nachmittag »
Moin,

meine Freundin hatte eigentlich wegen einer Saisonkarte angefragt und nun sogar eine Antwort bekommen.
Den Inhalt kennt ihr, aber einen zweiten Satz noch nicht. "wenn es Corona zuläßt, wollen wir am 18.12.2021 unser Skigebiet öffnen"

Wenn man wollte, ginge das ne Woche früher. 😐
Gab’s Infos zu Tageskarten?
Mit ein bisschen Glück, ginge es warscheinlich auch am kommenden Wochenende

So deutlich wollte ich es dann nicht sagen, aber, ja, wahrscheinlich schon! 😉
Das käme natürlich einer Sensation gleich, wenn man schon Anfang Dezember öffnen könnte und wäre ein Schlag ins Gesicht für die Knolle-Jünger!
Ich vermute aber einfach mal, daß die Revision noch nicht durch ist.
In der GZ stand das eigentlich nur noch die Kabinenbahn in Revision ist, der Rest sollte eigentlich Startbereit sein.

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1209
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #121 am: November 29, 2021, 02:54:47 Nachmittag »
Medial wäre es natürlich super Werbung! Man könnte ja auch nur am Wochenende öffnen und in der Woche bis 18.12. geschlossen haben. Wenn die wirklich einen Lockdown machen, dann könnte jeder Gast ab sofort wenigstens was in die Kassen bringen. Just saying ...

Leeraner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #122 am: November 29, 2021, 05:21:42 Nachmittag »
Wie war es nochmal, 3 Tage beschneiung und die Grundbeschneiung steht? Na dann kann es ja bald losgehen. SSessel und Schlepper dürfen Covidtechnisch ja keine gefahr sein. Jetzt noch Kontingente vergeben die man VORHER im INTERNET buchen kann und alle sind glücklich.

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1209
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #123 am: November 29, 2021, 05:30:07 Nachmittag »
Realität: Es wird 3 Wochen gewartet bis die Pandemie dann einen Strich durch die Rechnung macht. Grundbeschneiung von 2 Tagen war es mit Ausfällen von Lanzen und Kanonen - passiert aber dennoch wäre eine Öffnung am Hexenritt möglich nur z.B. nur am Wochenende mit entsprechender Kommunikation, aber da dass ja schwierig ist, wird das nichts. Online Beschränkung und Ticketverkauf? Bis 2030 ausgesetzt 🤣

Potential 3.0 wäre da aber wie so oft macht man nichts draus. Gibt's eig dann keine Versorgung am Hexenritt da die Hexenrittalm nicht öffnet? Bei Google is der Eintrag auch weg. Ich würde mir eh einen neuen Pächter wünschen, der mit Herz und Seele vor Ort die Alm betreibt.

Simufan 2202

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 432
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #124 am: November 29, 2021, 05:42:56 Nachmittag »
Grade bei YouTube entdeckt: https://youtu.be/1G3H-herd7M Tolle Aufnahmen von der Beschneiung.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3050
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #125 am: November 29, 2021, 06:07:07 Nachmittag »
Potential 3.0 wäre da aber wie so oft macht man nichts draus. Gibt's eig dann keine Versorgung am Hexenritt da die Hexenrittalm nicht öffnet? Bei Google is der Eintrag auch weg. Ich würde mir eh einen neuen Pächter wünschen, der mit Herz und Seele vor Ort die Alm betreibt.

Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Pacht dort schlicht nicht rentiert. Die Winter sind insgesamt wechselhaft und man weiß nie so genau, wieviele Betriebstage es im Harz gibt und im Sommer wird am Hexenritt nichts geboten, sodass sich vermutlich nur ein paar Wanderer dorthin verirren.

Man hört und liest leider immer wieder, dass der Bikepark am Wurmberg trotz des vermeintlich größten Potenzials im Harz nicht den allerbesten Ruf genießt, was u.a. auch daran liegt, dass der Transport der Bikes mittels Seilbahn bzw. den Lastengondeln offenbar zu lange dauert.

Ich selber war dort noch nicht mit dem Bike unterwegs, könnte mir aber vorstellen, dass es gerade an Wochenenden mit viel Fußgängerverkehr tatsächlich nicht unbedingt ideal ist, wenn man lange anstehen und auf die nächste freie Lastengondel warten muss. Warum also nicht den Hexenritt inkl. Sessellift mit einbeziehen und ausschließlich für Biker verwenden? In dem Fall könnte sich dann ggf. auch die Pacht der Alm rechnen und sich zu einem beliebten Treffpunkt für Biker entwickeln — für den reinen Winterbetrieb sehe ich aber eher schwarz.

Grade bei YouTube entdeckt: https://youtu.be/1G3H-herd7M Tolle Aufnahmen von der Beschneiung.

Sehr schöne Aufnahmen zur Einstimmung auf eine hoffentlich zeitnahe Eröffnung!

Leeraner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 369
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #126 am: November 30, 2021, 07:07:16 Vormittag »
Der Park ist eine Katastrophe, liegt aber an der Strecken Pflege. Der hexenritt mit Sessellift wäre super aber es braucht halt leute sie die Strecken pflegen. Dann sehe ich Potential wie am K8 in willingen

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4642
    • E-Mail
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #127 am: November 30, 2021, 09:15:19 Vormittag »
[...]
Gibt's eig dann keine Versorgung am Hexenritt da die Hexenrittalm nicht öffnet? Bei Google is der Eintrag auch weg. Ich würde mir eh einen neuen Pächter wünschen, der mit Herz und Seele vor Ort die Alm betreibt.

Ich hatte in den letzten Wintern die Bediensteten angesprochen, warum es keine Öffnung vor Beginn der Skischule gibt, z.B. mit Frühstücksbuffet. Dieselbe Frage auch für das Nachtskifahren, warum wird geschlossen? Man sagte mir, es fehle das Personal für zwei Schichten.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1499
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #128 am: November 30, 2021, 09:33:54 Vormittag »
Hab gerade die Pistenraupe auf der Webcam am Hexenritt gesehen….
Geht da vielleicht doch schon was früher?!?

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1296
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #129 am: November 30, 2021, 10:13:58 Vormittag »
Lass Dich überraschen, schau, es kann alles geschehn...

Simufan 2202

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 432
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #130 am: November 30, 2021, 10:33:38 Vormittag »
Eventuell wartet die WSB das Tauwetter morgen ab und entscheidet dann.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1499
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #131 am: November 30, 2021, 10:49:24 Vormittag »
Lass Dich überraschen, schau, es kann alles geschehn...

Mach keinen Quatsch, ich will doch wieder den „first Chair“ erwischen, außerdem muss ich noch meine Maske an den Helm adaptieren… 😜

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1209
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #132 am: Dezember 01, 2021, 12:50:03 Vormittag »
Die WSB war jetzt bei den Grenztemperaturen mutig und sie sollten jetzt auch mutig sein und zumindest an einem Wochenende vor 18.12. öffnen. Sie waren ja sonst immer der Meinung, der Schnee muss zwei Wochen liegen, allerdings kann es zu jederzeit wieder Regentage geben. Wäre es denn theoretisch möglich am Wochenende zu öffnen Mal abgesehen von dem Sturm oder sollte Kunstschnee wirklich erstmal "ruhen"?

« Letzte Änderung: Dezember 01, 2021, 12:58:34 Vormittag von snowie »

Simufan 2202

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 432
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #133 am: Dezember 02, 2021, 08:00:33 Vormittag »
Die Pisten scheinen den Regen ja halbwegs gut überstanden zu haben. Wenn sie ab heute Nachmittag noch beschneien können müsste es ja zumindest für ein kleines Angebot reichen (4Sessel + Sonnenhang).

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1499
Re: Skisaison 2021/22 nur Wurmberg
« Antwort #134 am: Dezember 02, 2021, 09:53:57 Vormittag »
Ich finde es erstaunlich, wieviel Wasser noch im Teich ist, dafür, daß man schon ganz ordentlich beschneit hat…