Autor Thema: Loipen Status  (Gelesen 51528 mal)

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3286
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #60 am: Januar 17, 2021, 09:13:59 Vormittag »
Zurück vom Langlauf um Braunlage herum: Wir sind die Braunlager Loipe die letzten drei Tage mit wachsender Begeisterung gefahren. Heute morgen waren die Bedingungen am besten. Der Schnee war luftig trocken und wir fuhren auf den Loipen, die wir in den vergangenen Tagen größtenteils selber gezogen hatten. Am heutigen Nachmittag waren die ortsnahen Loipen leider durch meist ortsfremde Trampeltiere größtenteils zerstört.

Insgesamt war es kein Problem einen Corona-konformen Abstand einzuhalten - man ist überwiegend allein in der Natur sobald man den Ortsrand verlassen hat. Am Ortsrand gab es ein paar verpeilte, aber dann weicht man halt großräumig aus.

Uns ging es da ganz ähnlich muss ich sagen. Freitag Nachmittag, kurz bevor es dunkel wurde, haben wir eine kleine Runde in Richtung Silberteich unternommen, teils durch den tieferen Schnee, teils in Spuren, die andere Langläufer freundlicherweise schon vor uns gelaufen sind. Selbst kleine Hügel kommen uns mitunter noch vor wie tiefschwarze Abfahrten, aber auch das wird langsam schon besser und ist ein kleines Abenteuer, wenn man so will. :)

Gestern waren wir dann zum ersten Mal länger unterwegs — wieder ab Braunlage, vorbei am Café Forellenteich hin zur Brunnenbachsmühle und dann langsam wieder zurück nach Braunlage. Insgesamt etwa 10 bis 12km bei wechselhaften Bedingungen. Im Prinzip war eigentlich alles dabei, angefangen von plattgefahrenen Forstwegen über gewalzte Waldwege (sehr gut zu fahren) bis hin zu 40cm unverspurtem Pulverschnee.

Zu Beginn kamen uns doch noch einige andere Wanderer, Langläufer & Rodler entgegen, aber es war eigentlich immer problemlos möglich ausreichend Abstand zu halten. Je weiter wir dann das Ortsschild hinter uns gelassen und tiefer im Wald verschwunden sind, desto weniger Menschen haben wir gesehen.

Landschaftlich unheimlich schön — vor allem mit dem vielen Schnee — wir haben diverse Orte entdeckt, die ich selbst bei diversen MTB Touren noch nicht besucht habe (die Kreuzkam-Brücke erinnert sehr an Bilder aus Kanada) und ich merke, dass selbst bei einem völlig ungeübten Skifahrer wie mir so langsam die Bewegung flüssiger vonstatten geht.

Kurzum, ich hoffe, dass es keinen "Mega-Lockdown" geben wird und es eine Langlauf-Saison wird. ;)
« Letzte Änderung: Januar 17, 2021, 09:15:32 Vormittag von Max »

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5159
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #61 am: Januar 24, 2021, 02:51:33 Nachmittag »
Die Loipen um Braunlage herum sind leider fast alle zertreten worden und jetzt harsch bzw. vereist. Eine dünne Neuschneeschicht hat heute etwas geholfen, aber insgesamt habe wir gefühlt 50% der Strecke die Skier getragen.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3286
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #62 am: Januar 24, 2021, 04:11:02 Nachmittag »
Die Loipen um Braunlage herum sind leider fast alle zertreten worden und jetzt harsch bzw. vereist. Eine dünne Neuschneeschicht hat heute etwas geholfen, aber insgesamt habe wir gefühlt 50% der Strecke die Skier getragen.

Ging uns auch so — war schön an der frischen Luft unterwegs gewesen zu sein und die eine oder andere "Abfahrt" hat auch Spaß gemacht, aber alles in allem ist Langlauf nur noch sehr eingeschränkt möglich.

paulknall

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Loipen Status
« Antwort #63 am: Januar 24, 2021, 06:35:09 Nachmittag »
Wie waren letzte Woche Mittwoch (20.01) auf dem Rundkurs Waage. Dort wurden die Loipen, die am 15.01. noch vorhanden waren, gewalzt.
Soweit ich das beurteilen kann wurden auch die anderen Loipen (Waage Verbindung zu Schneewittchen und Rundkurs Sonnenberg) ebenfalls gewalzt.


playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5159
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #64 am: Januar 24, 2021, 10:22:08 Nachmittag »
Fehlende Loipen sorgen für Ärger (volksstimme.de 24.11.2021):
Zitat
[...] Derweil hängt wegen der Loipenprobleme sogar der Haussegen zwischen den Kreisverwaltungen Goslar und Harz aktuell ein wenig schief. Der Harzer Landrat Thomas Balcerowski (CDU) ist zumindest ziemlich sauer auf seinen Goslarer Amtskollegen Thomas Brych (SPD).

Die Entscheidungen am dortigen Runden Tisch contra Loipenspuren seien mal eben und ohne jede Rücksprache mit ihm via Harzer Tourismusverband auch auf den Ostharz übertragen und öffentlich kommuniziert worden. „Und darüber bin ich schon ziemlich verärgert, das ist ein unfreundlicher Akt“, so Balcerowski gegenüber der Volksstimme. Wenn die Westharzer im Bereich Torfhaus ein Verkehrsproblem hätten – wie insbesondere zum Jahresanfang – habe das nichts mit der Pandemie zu tun. „Außerdem sprechen die Westharzer mit Sicherheit nicht für den Ostharz.“ [...]

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3286
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #65 am: Januar 25, 2021, 08:41:32 Vormittag »
Fehlende Loipen sorgen für Ärger (volksstimme.de 24.11.2021):
Zitat
[...] Derweil hängt wegen der Loipenprobleme sogar der Haussegen zwischen den Kreisverwaltungen Goslar und Harz aktuell ein wenig schief. Der Harzer Landrat Thomas Balcerowski (CDU) ist zumindest ziemlich sauer auf seinen Goslarer Amtskollegen Thomas Brych (SPD).

Die Entscheidungen am dortigen Runden Tisch contra Loipenspuren seien mal eben und ohne jede Rücksprache mit ihm via Harzer Tourismusverband auch auf den Ostharz übertragen und öffentlich kommuniziert worden. „Und darüber bin ich schon ziemlich verärgert, das ist ein unfreundlicher Akt“, so Balcerowski gegenüber der Volksstimme. Wenn die Westharzer im Bereich Torfhaus ein Verkehrsproblem hätten – wie insbesondere zum Jahresanfang – habe das nichts mit der Pandemie zu tun. „Außerdem sprechen die Westharzer mit Sicherheit nicht für den Ostharz.“ [...]

Einige Einwohner hier vor Ort sind auch alles Andere als einverstanden mit der Entscheidung, wenn ich das bisher recht interpretiere.

Ich glaube im Übrigen auch nicht, dass bei gespurten Loipen mehr Leute kommen würden. Das neue Konzept der Polizei inkl. Straßensperrungen, sobald die Parkplätze voll sind, scheint ja weitgehend zu funktionieren — im Zweifelsfall verteilen sich die Menschen dann nur besser im Wald, wenn unter ihnen mehr Langläufer sind.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5159
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #66 am: Januar 25, 2021, 10:21:17 Vormittag »
Fehlende Loipen sorgen für Ärger (volksstimme.de 24.11.2021):
Zitat
[...] Derweil hängt wegen der Loipenprobleme sogar der Haussegen zwischen den Kreisverwaltungen Goslar und Harz aktuell ein wenig schief. Der Harzer Landrat Thomas Balcerowski (CDU) ist zumindest ziemlich sauer auf seinen Goslarer Amtskollegen Thomas Brych (SPD).

Die Entscheidungen am dortigen Runden Tisch contra Loipenspuren seien mal eben und ohne jede Rücksprache mit ihm via Harzer Tourismusverband auch auf den Ostharz übertragen und öffentlich kommuniziert worden. „Und darüber bin ich schon ziemlich verärgert, das ist ein unfreundlicher Akt“, so Balcerowski gegenüber der Volksstimme. Wenn die Westharzer im Bereich Torfhaus ein Verkehrsproblem hätten – wie insbesondere zum Jahresanfang – habe das nichts mit der Pandemie zu tun. „Außerdem sprechen die Westharzer mit Sicherheit nicht für den Ostharz.“ [...]

Einige Einwohner hier vor Ort sind auch alles Andere als einverstanden mit der Entscheidung, wenn ich das bisher recht interpretiere.

Ich glaube im Übrigen auch nicht, dass bei gespurten Loipen mehr Leute kommen würden. Das neue Konzept der Polizei inkl. Straßensperrungen, sobald die Parkplätze voll sind, scheint ja weitgehend zu funktionieren — im Zweifelsfall verteilen sich die Menschen dann nur besser im Wald, wenn unter ihnen mehr Langläufer sind.

Ich als Zweitwohnungsbraunlager bin auch alles andere als einverstanden. Bisher sind mir Langläufer nicht als Problem aufgefallen.

Das neue Konzept der Polizei scheint in der Tat gut zu funktionieren. Man liest jetzt, dass Flüchtige aus den 15km begrenzten Hotspots aus dem Harz verwiesen werden und diese mit einer Geldbuße rechnen müssen. Vielleicht kann man ja jetzt wieder die Winterwege und Loipen pflegen.

paulknall

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Loipen Status
« Antwort #67 am: Januar 25, 2021, 08:57:20 Nachmittag »
Das Walzen der Loipen macht die Wege für Wanderer attraktiver, da deren Anzahl höher als die der Langläufer sein dürfte,
ist die Maßnahme insgesamt eher Kontraproduktiv.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3286
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #68 am: Januar 26, 2021, 09:44:45 Vormittag »
Das Walzen der Loipen macht die Wege für Wanderer attraktiver, da deren Anzahl höher als die der Langläufer sein dürfte,
ist die Maßnahme insgesamt eher Kontraproduktiv.

Letztlich ist es doch aber so, dass die Parkplätze an Wochenenden ohnehin voll sind. Ob sich die meisten Leute nun auf einer der Rodelwiesen tummeln, weil die Wege in schlechtem Zustand sind oder sich ein Teil davon im Wald verteilt macht schon einen Unterschied, zumal es ja darum geht, dass die Leute sich möglichst nicht begegnen.

Je mehr hier verknappt wird, desto mehr konzentrieren sich die Besucher auf die Bereiche an denen ohnehin schon viel los ist bzw. die Parkplätze werden dann eher von Leuten angesteuert, die rodeln wollen statt bspw. von Wanderern oder Langläufern genutzt zu werden.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5159
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #69 am: Februar 01, 2021, 07:50:32 Vormittag »
Wir waren am Sonntag wieder auf den Braunlager Loipen unterwegs. Die stadtnahe Skatingloipe und die laut Aussage einer Wanderin auch die stadtnahe Sonnenloipe waren gespurt.

Im Nationalpark hat man sich der entspannten Lage noch nicht angepasst. Die Braunlager Loipe ist gewalzt und nicht gepurt.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3286
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #70 am: Februar 01, 2021, 08:24:07 Vormittag »
Wir waren jetzt am Wochenende u.a. auf der kleinen Hasselkopf-Loipe bei Braunlage unterwegs sowie Rund um Hohegeiß u.a. auf der kleinen Ebersbergloipe.

Die Loipen um Braunlage waren frisch gewalzt, teilweise mit leichter Neuschneeauflage während bei Hohegeiß lediglich Spuren vorangegangener Läufer im tiefen Schnee zu finden waren, welche sich aber auch gut fahren ließen.

Bei herrlichem Winterwetter am Wochenende waren aber am Ende beide Touren sehr gelungen. Landschaftlich kann ich die Tour um Hohegeiß nur empfehlen, dort gibt es teils sehr schöne Ausblicke, u.a. auf Wurmberg & Brocken die — so wie es von dort aus scheint — direkt nebeneinander stehen. ;)

Mit den eisigen Abschnitten vor allem unter Bäumen tue ich mich noch schwer, ansonsten war's jedoch traumhaft vor allem am gestrigen Sonntag.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3286
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #71 am: März 16, 2021, 06:18:37 Nachmittag »
Die Langlauf-Saison scheint übrigens noch lange nicht vorbei zu sein — wer also noch Lust hat sollte den Neuschnee der letzten Tage unbedingt noch einmal nutzen. 👍

Auf der Schneewittchen-Loipe am Sonnenberg lag Gestern ordentlich Schnee, es gab jedoch nur eine unregelmäßig getretene Spur, was das Fahren etwas anstrengend gestaltet hat.

Die Bedingungen im LLZ hingegen waren sehr gut — hier wurde die Nacht zuvor offenbar frisch präpariert und es gab noch 2cm Neuschnee obendrauf.

Rund um den Achtermann liegt auch noch ordentlich Schnee. Gespurt wurde auch hier nicht, aber es gab eine ordentliche getretene Spur von Vorläufern, sodass man hier Heute einigermaßen gut fahren konnte.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5159
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #72 am: März 20, 2021, 07:45:20 Nachmittag »
Am Sonnenberg geht noch was, und zwar sehr gut. Am LLZ sind die Loipen gespurt aber heute war dort eine Sportveranstaltung. Die Schneewitchenloipe ist zwar nicht gespurt, aber gewalzt und schöner leichter Schnee - nichts vereist:

3981-0

Wer morgen hinfahren möchte sollte auf die Unwetterwarnungen. Es sind Sturmböen vorhergesagt.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3286
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #73 am: März 20, 2021, 08:44:37 Nachmittag »
Am Sonnenberg geht noch was, und zwar sehr gut. Am LLZ sind die Loipen gespurt aber heute war dort eine Sportveranstaltung. Die Schneewitchenloipe ist zwar nicht gespurt, aber gewalzt und schöner leichter Schnee - nichts vereist:

(Dateianhang Link)

Wer morgen hinfahren möchte sollte auf die Unwetterwarnungen. Es sind Sturmböen vorhergesagt.

Sieht deutlich besser aus als Mitte der Woche als ich dort unterwegs war. ;)

Die gewalzte und komprimierte Schneedecke dürfte inzwischen auch recht ordentlich sein oder?

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5159
    • E-Mail
Re: Loipen Status
« Antwort #74 am: März 20, 2021, 11:05:36 Nachmittag »
Am Sonnenberg geht noch was, und zwar sehr gut. Am LLZ sind die Loipen gespurt aber heute war dort eine Sportveranstaltung. Die Schneewitchenloipe ist zwar nicht gespurt, aber gewalzt und schöner leichter Schnee - nichts vereist:

(Dateianhang Link)

Wer morgen hinfahren möchte sollte auf die Unwetterwarnungen. Es sind Sturmböen vorhergesagt.

Sieht deutlich besser aus als Mitte der Woche als ich dort unterwegs war. ;)

Die gewalzte und komprimierte Schneedecke dürfte inzwischen auch recht ordentlich sein oder?

Recht ordentlich bis auf eine sehr kleine Stelle, die ausgedünnt ist.