Autor Thema: Wurmberg WS 2014/15  (Gelesen 175685 mal)

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 981
    • T³
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #660 am: April 13, 2015, 10:14:15 Nachmittag »
Wenn die Naturschneelage nächste Saison entsprechend ist könnte man sich ja auch an ner historischen Piste zum Freeriden treffen.

Pistenschreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 379
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #661 am: April 13, 2015, 10:19:56 Nachmittag »
Thema: Grasski...

https://www.youtube.com/watch?v=JUG39m0m9WI
https://www.youtube.com/watch?v=uMMz57R8-y8

Sehr interessante Sache die ich mir am Hexenritt gut vorstellen kann.
Ist vielleicht bald die neue Sommerattraktion im Harz.

Ehrlich gesagt kann ich mir das nicht so recht vorstellen. Einerseits, weil es vermutlich nur eine kleine Gruppe an Besuchern gibt, die das tatsächlich machen würde, denn für viele gehört Skifahren dann doch in den Winter und wird nur zu dieser Jahreszeit ausgeübt, viel mehr aber, weil ich letzten Sommer mal den Hexenritt bzw. die neue Piste hochgewandert bin und sie ohne Schneedecke extrem steinig ist.

Selbst wenn da langsam Gras drüber wächst, so kann man leider wirklich nicht von einer gepflegten, halbwegs ebenen Wiese sprechen, die man vermutlich benötigen würde, damit man mit den Grasski dort hinunter kommt.

Das war ,wenn überhaupt, natürlich als Einzelevent gedacht. Den Lift für 20 Aktive jeden Samstag zu starten macht ja keinen Sinn.
Mit den Steinen hast du mir dann aber endgültig den Traum zerstört.  ;)
Grasski finde ich dennoch interessant.

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 890
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #662 am: April 14, 2015, 09:51:28 Vormittag »
..ich denke, es war eine gute Skisaison für den Wurmberg!
Auch wenn ich das Getrommel der WSB (120 Tage bis Ostern...etc.) für übertrieben finde - zum Glück kam es dieses Jahr tatsächlich so, was aber in Zukunft wohl eher nicht die Regel sein wird.
Der Werbeeffekt für den beschneiten Wurmberg ist jedenfalls da. Der Harz hat Wintersporttechnisch endlich wieder richtig auf sich aufmerksam gemacht - und das zahlt! Den Kritikern wurde somit der Wind aus den Segeln genommen.

Ich hatte dieses Jahr in der letzten Februarwoche 3 nette Skitage auf dem Wurmberg - soviel wie noch nie! (10 Skitage im Sauerland)

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 473
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #663 am: April 18, 2015, 02:59:25 Nachmittag »
Sieh an: der Wurmberg erscheint unter den Referenzen von Leitner: http://www.leitner-ropeways.com/Produkte/Fixe-Sesselbahnen

Vielleicht in (hoffentlich) kurzer Zeit mit einer weiteren Referenz? *freu*

Edit: jetzt ist mir auch klar, wie sich letztes Jahr die Prinoth 'The Beast' nach Braunlage verirrt hat! Gehört ja zu Leitner (deren Einkaufsliste ist beeindruckend)
« Letzte Änderung: April 18, 2015, 03:05:41 Nachmittag von Widex »
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum