Autor Thema: Wurmberg WS 2014/15  (Gelesen 134440 mal)

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3672
    • E-Mail
Wurmberg WS 2014/15
« am: Januar 17, 2015, 05:57:10 Nachmittag »
Ich mache es diesmal ganz kurz: Wer heute nicht am Wurmberg war, weil er dachte die Bedingungen seien nicht so doll, darf sich riesig ärgern. Piste war richtig gut, Wetter hat gepasst. Herrrrrlich!

Hinweis für die weniger Geübten: Ab Mittags war der Neuschnee am Pisteneinstieg etwas zu den Seiten geschoben und  dadrunter war es etwas harsch.

Gar nicht witzig heute: Viele Winter-Wanderer, die mitten auf der Piste standen. Besonders erwähnenswert sind Anastasija und Dimitrij, die ihren Revolver zu hause vergessen hatten und daher statt Roulette zu spielen ihren Kick mitten auf der Abfahrt zur Mittelstation gesucht haben. Liebe Bergwacht, oder wer auch immer sich zuständig fühlt, ... bewacht den Berg bitte vor solchen Hirnies.


manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #1 am: Januar 17, 2015, 06:20:08 Nachmittag »
ähm... momendemol?! Heute ist Samstag und es war schönes Wetter im Harz - und es war so wenig los wie auf Deinen Fotos?!
Dann stimmt da was mit dem Marketing nicht.
Top-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:
www.fewozentrale-willingen.de

Exilharzer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #2 am: Januar 17, 2015, 07:34:04 Nachmittag »
Danke vielmals für die Eindrücke, Playjam!
Da freue ich mich doch schon mal glatt auf morgen früh und hoffe
dass die Beschneiung tagsüber aus ist...
Also was das Marketing angeht, ich glaube da hat das Wetter in
Norddeutschland seit dem Jahreswechsel ganze Arbeit geleistet!
Unterhalb der Abzweigung zum Hexenritt Parkplatz ist Wintersport
im Harz ja völlig unvorstellbar und ich bin sowohl bei Abreise im Exil
als auch bei der Ankunft im Harz für völlig verrückt erklärt worden...
Aber genau so mag ich's 😜

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3672
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #3 am: Januar 17, 2015, 09:39:45 Nachmittag »
ähm... momendemol?! Heute ist Samstag und es war schönes Wetter im Harz - und es war so wenig los wie auf Deinen Fotos?!
Dann stimmt da was mit dem Marketing nicht.

Im Januar und März ist es meist auch am Wochenende entspannter. An der Mittelstation stand ich nur deswegen in einer 3-Minuten-Schlange, weil die Grüppchen unzentrennbar waren und auf eine leere Kabine gewartet haben.

Der Sessellift fuhr übrigens eine kurze Zeit lang langsamer als der Schlepplift. Der Grund: Die Sitze wurden mit einem Besen vom Schnee und Eis befreit. Heute hat fast alles gestimmt.

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 445
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #4 am: Januar 17, 2015, 09:46:13 Nachmittag »
Mann, sieht datt klasse aus! Ich hab zwar heute den Tag auf der Bahn gelegen (Rückfahrt von Oberstdorf), aber das nenn' ich mal 'ne Verlockung!
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

ToRRetO

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #5 am: Januar 17, 2015, 11:34:16 Nachmittag »
kann ich so bestätigen, war ein super tag ohne wartezeiten :)

snowmo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 471
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #6 am: Januar 18, 2015, 09:24:42 Vormittag »
Frage, wird eigentlich generell am Morgen am WSB die Piste glatt gezogen (siehe webcam heute).
In den Alpen macht man das abends, damit die Piste gut präpariert durchfrieren kann um am nächsten Tag möglichst lang zu halten.
Oder war das heute ein Tribut an die nächtliche Beschneiung?

Skifan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #7 am: Januar 18, 2015, 04:23:54 Nachmittag »
Heute waren einige Skifahrer aus Hildesheim im Snowdome, die sagten, sie seien nicht in den Harz zum Skifahren gefahren, weil der Schnee und allgemein die Skibedingungen dort sehr viel schlechter seien.

Das hat mich schon sehr verwundert, weil der Weg für Skifahrer aus Hildesheim in den Harz nicht einmal halb so weit wie nach Bispingen ist. Es scheint noch nicht sehr bekannt zu sein, dass am Wurmberg gute Bedingungen zu herrschen scheinen.

Darüber hinaus waren ganze Skiclubs mit über 100 Kindern aus Erfurt und Hessen dort, die müssen doch eigentlich direkt am Harz vorbei gekommen sein. Warum bevorzugen die eine Skihalle gegenüber Naturpisten?

« Letzte Änderung: Januar 18, 2015, 04:26:03 Nachmittag von Skifan »

Tobi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 308
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #8 am: Januar 18, 2015, 04:56:37 Nachmittag »
Heute war es aber deutlich voller, jedenfalls sah der Parkplatz so aus...
Mein Plan steht Donnerstag hab ich Weisheitszahn OP und bin dann sicher bzw. hoffendlich 9 Tage Krank.
Dann kann ich nächsten Mittwoch oder Donnerstag zum Wurmberg :) :) :)
Wetter soll kalt bleiben und Naturschnee ist auch in Sicht.

Exilharzer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #9 am: Januar 18, 2015, 05:24:04 Nachmittag »
Moin an alle,
Vom nicht ganz so sonnigen Wetter mal abgesehen kann ich mich Playjam nur anschließen: wer nicht da war, selber Schuld.
Bis auf die Einstiege ganz oben, wunderbar präparierte Pisten, besonders in Anbetracht der letzten Tage und Wochen. Die Beschneiung war wohl Nachts an, deshalb sicher auch die Präparierung am Morgen.
Um 8:50h keine Wartezeiten an (beiden!!!) Kassen an der Talstation und dann natürlich auch nicht an der Gondel.
Auch ansonsten maximal mal 2min am Sessellift und an der Mittelstation! Alles in allem ein Super Ski Tag und man bekommt den Eindruck dass alle MA der WSB zusehends professioneller uns entspannter werden.
Positiv aufgefallen sind mir heute sehr viele Bergwacht MA auf den Pisten, den Aufdrücken nach aus dem gesamten Oberharz. Sehr nett und stets hilfsbereit ohne aufdringlich zu sein.
Jetzt noch 50cm Schnee für den restlichen Harz und dann kann sogar das Zeugnis-WE kommen...

Grüsse aus dem Exil

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3672
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #10 am: Januar 18, 2015, 07:49:42 Nachmittag »
Jetzt gibt es auch ein paar Bilder von mir. Die Pisten am Wurmberg waren heute nahezu ideal. Um die Mittagszeit traten ein paar Steine und harsche Stellen am Einstieg zur  Panorama-Abfahrt (Piste Nr. 1) hervor. Die nächtliche Beschneiung dürfte die Problemstelle wieder beseitigen. Gestern war sonniger, aber dennoch ein schöner Tag mit guter Fernsicht. Wartezeiten auch mittags an keinem Lift nennenswert. Ein weiterer Sahnetag am Wurmberg  - viel besser als vor kurzem in der Skiwelt Wilder Kaiser. :D Danke an das Wurmberg Team!

Das war es dann auch erst einmal mit der tagesaktuellen Berichterstattung von mir, da ich Unfall-bedingt die nächsten Wochen nicht zum Skifahren kommen werde (ich bin auf der Kellertreppe ausgerutscht und habe mir den kleinen Finger gebrochen...). Eine Runde Mitleid bitte.  :'(

Schneefuchs

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #11 am: Januar 18, 2015, 08:08:36 Nachmittag »
(ich bin auf der Kellertreppe ausgerutscht und habe mir den kleinen Finger gebrochen...). Eine Runde Mitleid bitte.  :'(

Ach, damit kann man doch fahren, die Ski mit der anderen Hand tragen und mit einem Stock auskommen oder ihn vorsichtig tragen. Sogar im Weltcup ist man schon mit gebrochenen Händen gestartet. Es gibt auch orthopädische Spezialisten die für solche Probleme Schienen etc. fertigen.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3672
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #12 am: Januar 18, 2015, 08:18:55 Nachmittag »
Ach, damit kann man doch fahren, die Ski mit der anderen Hand tragen und mit einem Stock auskommen oder ihn vorsichtig tragen. [...]

... ich schätze da legt meine bessere Hälfte ein Veto ein. Das Risiko ist einfach zu hoch, zumal ich mit den Fingern Geld verdienen muss.  :(

snowmo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 471
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #13 am: Januar 20, 2015, 10:35:32 Vormittag »
Schön zu sehen das die WSB anscheinend noch Nachts beschneit. Heute morgen sollen laut Homepage 45 cm Schnee auf den Pisten liegen. Vielleicht klappt es diesmal wirklich bis Ostern :)

Max

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1914
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Wurmberg WS 2014/15
« Antwort #14 am: Januar 20, 2015, 10:41:38 Vormittag »
Schön zu sehen das die WSB anscheinend noch Nachts beschneit. Heute morgen sollen laut Homepage 45 cm Schnee auf den Pisten liegen. Vielleicht klappt es diesmal wirklich bis Ostern :)

Absolut! Vor allem muss man tatsächlich sagen, dass ohne Kunstschnee in diesem Winter auch am Wurmberg wahrscheinlich nicht allzu viel möglich gewesen wäre, von daher scheint der Erfolg der Maßnahme ja doch zumindest teilweise recht zu geben. Schauen wir einfach mal, wie es sich weiterhin entwickelt — vielleicht gibt es ja auch noch etwas Naturschnee zwischendurch!