Autor Thema: Schneeketten Tipp :)  (Gelesen 7329 mal)

MeisterFJ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Schneeketten Tipp :)
« am: November 24, 2015, 05:43:33 Nachmittag »
Hi,
ich habe noch keine Schneeketten und wollte im Harz Snowboarden.
Die Frage ist nun, lohnt es sich Schneeketten anzuschaffen, wenn
wir die Strecke von Hamburg nach 38879 Schierke fahren?
Liegen auf dieser Strecke Besonderheiten vor oder Pflichten?
Lohnt es sich generell?

Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
Viele Grüße
Markus

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 976
    • T³
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #1 am: November 24, 2015, 06:04:10 Nachmittag »
Ich bin bisher mit Winterreifen immer zurechtgekommen, aber die sind im Grunde Pflicht.

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 790
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #2 am: November 24, 2015, 07:06:11 Nachmittag »
Ich bin Goslarer und bezeichne mich als Harzer. Allerdings habe bin ich noch nie mit Schneeketten gefahren ;-). Vielleicht aber auch etwas mehr Übung.
Wie Ray geschrieben hat sind aber Winterreifen abolute Pflicht, bitte auch keine Ganzjahresreifen, auch wenn das offiziell reicht.
Vielleicht kannst Du Dir zu Not ein paar von Freunden leihen, wenn die Reifengröße passt.

Das die Hauptstraßen im Harz wirklich so dicht sind, dass es ohne Ketten nicht geht, ist äußerst selten. Nebenstraßen könnten jedoch eventuell problematisch werden. Ich würde nur raten, über Goslar, Bad Harzburg, Braunlage zu fahren.

Gruß

Dirk

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 584
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #3 am: November 24, 2015, 07:23:32 Nachmittag »
Meine Erfahrung ist auch Winterreifen reichen im Normalfall. Für extreme Wetterlagen hab ich allerdings Ketten dabei und auch schon ein paar Mal genutzt. Für sporadischen Gebrauch gibt es im Internet schon erstaunlich günstige Ketten für 30.-Euro mit guten Testurteilen. Wenn man täglich auf den Wurmberggipfel fährt ist natürlich AllRadantrieb und schnellmotierbare Ketten sinnvoll. Wichtiger als Ketten finde ich den Wetterbericht Check und nicht bei Neuschnee Chaos loszufahren, denn da helfen die Ketten bestenfalls beim Slalom fahren um hängengebliebene Flachländer..

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 415
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #4 am: November 24, 2015, 08:03:04 Nachmittag »
Herzlich Willkommen im Forum MeisterFJ!
Die Hauptstraßen sind in der Regel sehr gut geräumt, ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen... Gute Winterreifen und ein Auto mit Vorderradantrieb reichen in der Regel aus, ich hatte noch nie Probleme.
Aktuelle Infos zu den Strassenverhältnissen:http://wintersport.harzinfo.de/nc/orte/braunlage.html
Andere Frage: Warum willst Du nach Schierke fahren? Da gibt es noch keinen Lift. Freeriden?
Am besten nach Braunlage an die Seilbahn fahren, oder bei Hochbetrieb in den Ferien auf Sankt Andreasberg/ Hahnenklee ausweichen...
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4008
    • E-Mail
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #5 am: November 24, 2015, 08:20:15 Nachmittag »
Ich habe so manchen Schneesturm bei Torfhaus durchgemacht, der schlimmer war als jemals in den Alpen erlebt, bei denen ich nie Schneeketten vermisst hatte. Das eine Mal, wo aufgrund einer vereisten Schneeschicht auf der Torfhaus-Steigung viele umgedreht sind, konnte ich bei der Tankstelle in Bad Harzburg Schneeketten erwerben, guten Entscheidung - aber immer noch nur 1 x benutzt. Ich fahre allerdings im Winter entweder Vorderradantrieb oder Allrad. Wer mit Heckantrieb unterwegs ist und meint im Harz keine Schneeketten zu brauchen... selber Schuld  :P.


Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2178
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #6 am: November 25, 2015, 08:05:25 Vormittag »
Ich bin bisher eigentlich auch noch immer halbwegs gut durchgekommen auch ohne Schneeketten. Die Hauptstraßen sind meistens gut geräumt, auf Nebenstraßen und Parkplätzen sieht es aber teilweise anders aus und hier würde ich sogar soweit gehen, dass auch Autos mit Heckantrieb und ordentlichen Winterreifen durchaus vor Probleme gestellt werden könnten!

Ansonsten: Frontantrieb + gute Winterreifen + Blick auf den Wetter- und Verkehrsbericht und man sollte eigentlich keine Probleme haben durchzukommen — meistens jedenfalls. :)

Olaschir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
    • E-Mail
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #7 am: November 25, 2015, 11:11:46 Vormittag »
Wenn ich Winterreifen drauf mache, kommen die Ketten hinten rein. Ich brauche die manchmal, ebenso wie den Spaten :)
Wie die Vorschreiber schruben, reichen Winterreifen, wenn Schnee liegt. Auch wenn die Straßen oft frei sind, ist auf kleinen Straßen oder Parkplätzen oft Schnee, so daßes mit Sommerreifen problematisch werden kann.
Und wenn soviel Schnee ist, das man Ketten brauchen könnte (oder andere draufmachen), dann hilft eh nur auf kleine Straßen ausweichen, da auf den Hauptstraßen die Hölle los ist. So erlebt im Januar vor einem Jahr. Torfhaus dicht, über Wernigerode freies Fahrt, weil keiner auf den Straße und Spaß dabei :)

Aber auch mit Heckantriebler läßt sich wunderbar bei Schnee fahren, weiß nicht warum da so viele auf Frontantrieb pochen.
Habe zwar erst einen Winter damit durch, aber auch unter extremen Bedingungen (also nicht auf den normalen Straßen ...) war das top.
Hängt vermutlich auch vom Auto (Gewichtsverteilung) und Fahrer ab.

harzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #8 am: November 25, 2015, 08:56:39 Nachmittag »
Schneeketten braucht man im Harz viell einmal in 10 Jahren wenn man nur gelegentlich als Tourist in den Harz kommt. Gute Winterreifen und Vorderradantrieb wäre aber gut. Mit Hinterradantrieb und Schneeglätte habe ich schon des öfteren größere Fzg. nicht die Horzhochstraße hochkommen sehen.

Aber wie schon gesagt, auf PArkplätzen, ungeräumten Seitenstreifen oder Nebenstraßen kann man sich schon mal derbe festfahren. Also immer gut überlegen, wo man reinfährt. Und im Zweifel hat man einen Klappspaten, Decke, Keile oder Matten im KOfferraum dabei.

Aber Schneeketten brauchste nicht!

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 888
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #9 am: November 25, 2015, 11:08:14 Nachmittag »
Wahnsinn was man alles so über Schneeketten diskutieren kann... ::)

Fazit: Brauchst de nicht, es sei denn du bist fett, dein Auto hat vorne Übergewicht und besitzt zudem nen Heckantrieb  ;D

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 976
    • T³
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #10 am: November 26, 2015, 07:08:35 Vormittag »
Es sind doch bloß alle heiß auf die Saisoneröffnung. Da wird alles, was nur entfernt mit Skifahren zu tun hat gerne als Diskussionsgrund angenommen :)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 790
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #11 am: November 26, 2015, 08:11:41 Vormittag »
Stimmt absolut ;-)

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2178
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #12 am: November 26, 2015, 08:45:42 Vormittag »
Es sind doch bloß alle heiß auf die Saisoneröffnung. Da wird alles, was nur entfernt mit Skifahren zu tun hat gerne als Diskussionsgrund angenommen :)

So ist es! ;)

Widex

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 468
Re: Schneeketten Tipp :)
« Antwort #13 am: November 26, 2015, 02:36:56 Nachmittag »
 Saisoneröffung? Läßt mich kalt *fingerkreuz* ;D ;D ;D
Ich habe mir sowas aufschwatzen lassen. Seitdem lauere ich auf Gelegenheit es auszuprobieren.
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum