Autor Thema: Pistenverhältnisse  (Gelesen 5803 mal)

gomeZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Pistenverhältnisse
« am: Januar 01, 2010, 11:03:19 Nachmittag »
hallo

ich wollte erst mal Hallo sagen und allen frohes Neues wünschen....
habe vor am Sonntag in den Harz zu fahren, und wollte fragen ob jemand schon oben war....
gedacht habe ich an Andreasberg, aber auch Berichte über Bocksberg, Wurmberg...u.s.w. würden mich interessieren


gruss, gomeZ

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3623
    • E-Mail
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #1 am: Januar 02, 2010, 06:29:02 Nachmittag »
habe vor am Sonntag in den Harz zu fahren, und wollte fragen ob jemand schon oben war....
gedacht habe ich an Andreasberg, aber auch Berichte über Bocksberg, Wurmberg...u.s.w. würden mich interessieren

Ebenfalls ein frohes neues Jahr...

Leider kann ich noch nicht mit aktuellen Bildern und Berichte vom Harz dienen ... in Braunschweig liegt ungewöhnlich viel Schnee - für den Harz würde ich also zur Sicherheit Ketten einpacken...

Zur Info: Auf der Skifahren-im-Harz Eingangsseite habe ich die aktuellen Pisten- und Liftinformationen der Betreiber eingebunden, diese sind (fast) so aktuell wie auf den Seiten der Liftbetreiber. Die Wetter-Informationen (Torfhaus und Braunlage) stammen von den beiden (Kachelmann-)Wetterstationen im Harz.

Ravensberg und Skialpinum habe ich noch nicht eingebunden, beide sind jetzt auch geöffnet - die Wintersportbedingungen dürften also im ganzen Harz recht gut sein und es soll noch mehr Schneien...
   

DiegoTristan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #2 am: Januar 03, 2010, 01:40:55 Nachmittag »
Hallo und ein frohes neues Jahr!

Wollte morgen mal ins Skialpinum nach Schulenberg fahren, weil ich da noch nie war und ich hoffe das da nicht so viel los ist.
Kann mir vielleicht jemand sagen wie dort die Schneeverhältnisse sind? Nach den letzten Schneefällen würde ich ja sagen gut,
aber auf der Homepage stehen immer noch nur 5-20cm.
Und kann mir vielleicht jemand sagen wo sich der Parkplatz befinden von wo man abgeholt wird?

LG
« Letzte Änderung: Januar 03, 2010, 01:46:03 Nachmittag von DiegoTristan »

gomeZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #3 am: Januar 03, 2010, 05:56:32 Nachmittag »
hallo


ich komme gerade vom Andreasberg!
Die Piste geht...naja so la-la
Es ist wieder das gleiche....ich glaube die Präparieren die Piste einmal in der Woche.
Ich weiss, es kostet alles Geld....aber ich hätte lieber nach Schulenberg fahren sollen!
Die letzten Jahre war da die Piste immer recht GUT!

Aber es war ein guter Tag!
Parklpätze voll, die Liftanlagen auch, besonders gegen 14:00....

ich würde mich auch freuen wenn jemand über Schulenberg berichten würde.



gruss gomeZ

_________________
@DiegoTristan
Wenn du über Oker fährtst, immer Richtung Schulenberg fahren.
Gleich hinter der Brücke ( die kleinere ) ist ein Parklatz, was mega klein und mega voll ist.
Da das auto parken und auf den Bus warten.
« Letzte Änderung: Januar 03, 2010, 06:03:28 Nachmittag von gomeZ »

Bergfex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
    • E-Mail
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #4 am: Januar 03, 2010, 08:01:57 Nachmittag »
Ich war heute gegen 14 Uhr zur Nachmittagskarte in Schulenberg. Auf dem Parkplatz an der Talsperre herrschte leichtes Chaos, sogar die Polizei war da und hat dem Fahrer vom Pendelbus gesagt, er soll an der Talsperre keine Leute mehr mitnehmen  :D , da die Leute lieber oben parken sollen. Oben in Schulenberg war aber auch schon fast alles vollgeparkt. Der Pendelbus ist dieses Jahr ein richtiger Bus mit elektrischer Türe, wo auch mehr Leute reinpassen. Allerdings kostet der Bus jetzt 2 EURO, statt 1 Euro wie in den letzten Jahren. Vorsicht, drinnen ist es sehr rutschig!
Am Skialpinum selbst hat sich einiges getan: Es gibt eine neue Imbiß- und Kassenhütte, außerdem sind alle Bäume rechts von der Lifttrasse abgeschlagen worden. Die sind ja auch schon zu weit in die Lifttrasse reingewachsen. Es gibt neue Liftkarten in Klarsichthüllen, auf dem der jeweils bezahlte Tarif farblich markiert wird.

Es waren alle Abfahrten befahrbar, die steileren Stücke waren aber schon ziemlich abgefahren. Am besten war die Standartabfahrt, aber auch hier war nachmittags schon einiges abgefahren. Gras, Tannenzapfen und Steine guckten schon durch den Schnee. Hier könnte ruhig noch mal 20 cm Schnee drauf. Eine Pistenpräparation hat morgens wohl stattgefunden, ein Liftbeifahrer schwärmte von tollen Bedingungen heute morgen. Die Liftwartezeiten hielten sich nachmittags in Grenzen, ca. 5 Minuten maximal. Das lag auch daran, dass der Lift selten stehen blieb.
Auffällig ist die Schneekanone, die man demonstrativ vor die Talstation mitten in die Hauptabfahrt gestellt hat. Wird nicht mehr lange dauern, bis da jemand gegenfährt. Sie scheint aber niemals in Betrieb gewesen zu sein, obwohl die Abfahrten durchaus etwas Kunstschnee gebrauchen könnten.

Die improvisierte Flutlichtanlage mit den Baumarktsstrahlern ist nicht aufgebaut, ob es diese Saision Flutlichtfahren gibt, war nicht herauszufinden.

Bis auf die aperen Stellen war es heute eigentlich für Harzer Verhältnisse ganz nett. Noch mal 20 cm und es wird perfekt.

« Letzte Änderung: Januar 03, 2010, 08:03:38 Nachmittag von Bergfex »

DiegoTristan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #5 am: Januar 03, 2010, 08:25:51 Nachmittag »
Danke für den ausführlichen Bericht Bergfex hilft mir echt weiter.
Und Danke Gomez für die Beschreibung.

gomeZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #6 am: Januar 10, 2010, 07:07:10 Nachmittag »
hallo

heute war ich selbst in Schulenberg...und es war besser als vor einer Woche in Andreasberg!
Die Schlange(n) waren ok, so um die 5-7 min anstehen
Die Piste ( bis auf das obere Stück der Schwarzen Abfahrt,* ) war ok, auch wenn paar Stellen leicht vereist oder abgefahren waren.
Das mit dem Bus klappte auchbestens...Futter und Glühwein hatten die auch...ist für mich wieder die Nummer1 :-)

Gruss gomeZ

----------------------------------------------------------
*Das obere Stück der Schwarzen Piste kann sehr schön umfahren.

« Letzte Änderung: Januar 10, 2010, 07:09:24 Nachmittag von gomeZ »

gomeZ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • E-Mail
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #7 am: Januar 31, 2010, 06:05:49 Nachmittag »
hallo

kurz und knapp
Heute war wieder Schulenberg angesagt!
Piste war gut, (bis auf paar Stellen, aber ist ja normal)
Schlange ging so,
Parkplätze -> OK!


gruss, gomeZ

kybernaut

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #8 am: Februar 03, 2010, 12:45:04 Nachmittag »
Hallo Leute,

hab mal ne kurze Frage. Ich wollte mir eigentlich am Freitag frei nehmen um entweder in Sankt Andreasberg oder am Wurmberg ein wenig Snowboarden zu gehen.

Jetzt hab ich gerade bei wetter.com gesehen, dass für Freitag Plusgrade angesagt sind. Wie wird sich das nun eigentlich auf die Pistenverhältnisse und das Fahrerlebnis auswirken? Vielleicht kann der Ein oder Andere was dazu sagen, da meine Erfahrungen auf Minusgrade im Winterurlaub beschränken.

 

Lg Jo


playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3623
    • E-Mail
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #9 am: Februar 03, 2010, 02:29:51 Nachmittag »
Die Temperaturen bei Wetter.com für Braunlage sind jetzt schon abweichend von den real gemessenen Temperaturen der Wetterstation Braunlage. Außerdem sind das die Temperaturen für das Tal, am Berg sind es ca. -4 Grad weniger. Die letzten Wochen haben sich weder wetteronline.de, wetter.com noch wetter.info mit Ruhm bekleckert was die Vorhersage anging.

Der Boden am Berg ist gut vereist und diese Schneemassen werden so schnell nicht wegtauen:

Quelle: Wurmberg Seilbahn 3.2.2010
 
;D

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 991
Re:Pistenverhältnisse
« Antwort #10 am: Februar 04, 2010, 12:40:44 Vormittag »
Nassschnee-Skiwachs mitnehmen, und es wird ein guter Skitag, was den Schnee angeht. Das Wachs gibt's inzwischen auch aus der Sprühdose, wenn ich das richtig mitbekommen habe, oder?
1,50 m Schnee tauen im Harz bei plus 10°C, Regen und Wind in ca. 10 Tagen weg. Plus 10°C sind aber m.W. längst nicht angekündigt.

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 634
    • E-Mail
Re: Pistenverhältnisse
« Antwort #11 am: Januar 29, 2016, 05:35:38 Nachmittag »
Eine ganz andere Frage in die Runde. War von Euch schon einmal jemand im Brandnertal und kann darüber berichten ob und wie es ihm gefallen hat. Wie lässt es sich auf den Pisten dort fahren (bin jetzt kein top Spitzenskifahrer aber auch kein blutiger Anfänger sondern würde mich in die "goldene Mitte" einordnen, fahre gerne blau bis "hellrote" Abfahrten). Kann man dort im Zeitraum Ende Februar noch gute Pistenverhältnisse, was die Schneehöhe anbelangt, vorfinden? Wie sieht es in Bezug auf Winterwandermöglichkeiten dort aus ( da ich mit meinen Eltern fahre, würden diese in der Zeit dort gerne Winterwanderungen auf präparierten bzw. geräumten Wegen unternehmen ).

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 796
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Pistenverhältnisse
« Antwort #12 am: Januar 29, 2016, 06:10:49 Nachmittag »
...leider kann ich Dir dazu wenig sagen. Ich bin mal im Sommer dort durchgefahren - das wars.
Es ist eine eher beschauliche Destination. Die Infrastruktur ist nicht sehr üppig - man muss für Aktivitäten eher nach Bludenz fahren oder ins Montafon - aber auch da hält sich touristische Infrastruktur (Schwimmbäder...etc. in Grenzen, da die größeren Städte Bludenz und Feldkirch nicht weit sind)

Wenn Du Info haben willst, dann empfehle ich Dir Deine Anfrage mal im alpinforum.com zu stellen in der Rubrik "Skigebiete in aller Welt". Da wirst Du sicher ne Menge brauchbares feedback bekommen.
Top-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:
www.fewozentrale-willingen.de