Autor Thema: (Fast) Neues Skihotel in Hahnenklee  (Gelesen 3910 mal)

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4079
    • E-Mail
(Fast) Neues Skihotel in Hahnenklee
« am: August 05, 2010, 06:46:44 Nachmittag »
Skibegeisterter Russe saniert kleines Hotel in Hahnenklee (goslarsche.de, 04.08.2010)

Zitat
Das 1955 erbaute Hotel Bastei in der Lautenthaler Straße soll zu neuem Leben erwachen. [...]

Ruslan Parfiriev hat das Gebäude im März erstanden; voraussichtlich im September soll es mit 18 Zimmern wieder an den Start gehen. Seine Ski-Leidenschaft hat den 43-Jährigen auf das Objekt gebracht.

Bergfex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 195
    • E-Mail
Re:(Fast) Neues Skihotel in Hahnenklee
« Antwort #1 am: August 05, 2010, 10:54:17 Nachmittag »
Es wäre mir lieber gewesen, der hätte als skibegeisterter Russe in die Bocksbergseilbahn investiert  ::)
Am besten den guten Herrn mal in der Warteschlange am Wochenende stehen lassen, vielleicht sind ja dann noch ein paar Millionen für eine neue Seilbahn übrig.  ;D

Harzwinter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1012
Re:(Fast) Neues Skihotel in Hahnenklee
« Antwort #2 am: August 06, 2010, 08:23:17 Vormittag »
100% Unterstützung für Bergfex ... vielleicht hätte der russische Investor mal in Google "Bocksbergseilbahn" eingeben sollen. Unser Thread zur Bocksbergseilbahn bei Skifahren-im-Harz.de mit allen ernüchternden Informationen erscheint als Suchergebnis auf Seite 1.

Ob ich die Investition nun begrüßen oder unter alternativen Methoden zur Vernichtung von Eigenkapital einordnen soll, weiß ich selbst noch nicht. Vielleicht soll es ja bloß ein Abschreibungsobjekt werden ...  :)  

Hat jemand das GZ-Printabo und kann die Details zusammenfassen, die in der Onlineausgabe fehlen?

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 619
Re:(Fast) Neues Skihotel in Hahnenklee
« Antwort #3 am: August 08, 2010, 11:32:16 Nachmittag »
Gut, wenn einer im Harz investiert.

Wenn man früh genug aufsteht, konnte man in 2010 selbst am Wochenende die beiden Schlepper ohne Stau abfahren.
Im unteren Bereich ist es eine der anspruchsvolleren Pisten im Harz. Mitte März war die große Piste super präpariert und unser 4 jähriger hat bei Sonnenschein und leerer! Piste seine ersten Skiabfahrten gemacht.

Im Sommer waren die Seen und Wanderungen super.

Hahnenklee hat Potential. Ich finde wir sollten optimistischer den Harz darstellen.