Autor Thema: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019  (Gelesen 2417 mal)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1088
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #15 am: Februar 21, 2019, 09:31:15 Vormittag »
Spülmaschinen helfen etwas, den Rest mit chemischen Entwachser ;)


Aber alle 2 Jahre mal eine neue Klinge kaufen lohnt sich. Neue ziehen wirklich viel besser ab. Die Kanten nutzen sich auch hier ab. Wie viel merkt man erst im direkten Vergleich und wirklich viel kosten sie ja nicht.

Kalle

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #16 am: Februar 21, 2019, 11:33:13 Vormittag »
Dann wird es mal Zeit für einen neue Abziehklinge :)

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #17 am: Februar 21, 2019, 07:47:37 Nachmittag »
Vielen Dank an X86 und Max für die Klasse Bilder und Bericht. Glückwunsch zum Pokal und Respekt, der Schnee sah anspruchvoller aus als 2018. Mich hatte die Grippe leider abgehalten, aber 2020 bin ich wieder dabei.

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2597
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #18 am: Februar 21, 2019, 08:41:22 Nachmittag »
Vielen Dank an X86 und Max für die Klasse Bilder und Bericht. Glückwunsch zum Pokal und Respekt, der Schnee sah anspruchvoller aus als 2018. Mich hatte die Grippe leider abgehalten, aber 2020 bin ich wieder dabei.

Der Schnee war vor allem dort, wo die Sonne seit früh Morgens drauf schien, sehr stumpf und hat ordentlich gebremst, hat aber dennoch Spaß gemacht, wobei ich die Abfahrt gerne mal bei frischem Pulverschnee fahren würde… ;)

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4204
    • E-Mail
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #19 am: Februar 22, 2019, 12:52:48 Nachmittag »
So, nachdem Max ja bereits über den groben Ablauf des Rennens berichtet hat, steuere ich nun noch einige Bilder und Details bei:
[...]

Super Bilder und schöner Bericht, vielen Dank! Ich hofef ich schaffe es, nächste Saison mitzumachen.

Kong

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #20 am: Februar 23, 2019, 08:46:56 Vormittag »
Spülmaschinen helfen etwas, den Rest mit chemischen Entwachser ;)


Aber alle 2 Jahre mal eine neue Klinge kaufen lohnt sich. Neue ziehen wirklich viel besser ab. Die Kanten nutzen sich auch hier ab. Wie viel merkt man erst im direkten Vergleich und wirklich viel kosten sie ja nicht.

Die Kanten können auch mit Schleifpapier nachgeschärft werden.

Gletscherfirn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • E-Mail
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #21 am: März 08, 2019, 05:05:10 Nachmittag »
[...]
Auch wenn es Off-Topic ist, wenn wir gerade beim Thema sind, wie bekommt man Plexiglasabzieher wieder sauber? Oder lässt du die so?

Ich habe zwei Klingen und ziehe die gegeneinander ab. Danach nasses Schleipapier auf den Tisch und die Klinge senkrecht drüber ziehen. Also die Seite schleifen. Danach ist die Kante wieder brauchbar scharf.

Ich nehme übrigens bei meinen Tourenski wenn überhaupt Flüssigwachs weil ich Faul bin das Heißwachs so sauber auszubürsten, dass man es danach nicht im Fellkleber hängen hat. Bei meinen Alpinski sieht man immer noch nach einigen Abfahrten, dass die Struktur dann erst richtig frei wird  und schnell müssen die Tourenski ja nicht sein.

Harzterix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
    • E-Mail
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #22 am: März 14, 2019, 09:47:42 Vormittag »
Man könnte sich auch einfach einen der speziell für Kunststoffklingen erhällichen Schärfer kaufen ;) ;)

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1088
Re: Rehbergabfahrt: "Werner Grübmeyer" Gedächnistrail im Skibergsteigen, 10.2.2019
« Antwort #23 am: März 14, 2019, 10:58:47 Vormittag »
Was es nicht alles gibt... da könnte man aber auch vier neue Klingen für kaufen.
Aber vielleicht sollte ich es einfach mal mit meinem kantenschleifer probieren. Auf 90 Grad gestellt und die Diamond Edge rein...