Autor Thema: Harz in der Presse  (Gelesen 416208 mal)

XXLRay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 989
    • T³
Re: Harz in der Presse
« Antwort #2010 am: Oktober 17, 2020, 10:32:10 Nachmittag »
Auch ich kann mich daran erinnern, dass die Schneetauglichkeit hier quer durch die Bank bezweifelt würde.

Olaschir

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • E-Mail
Re: Harz in der Presse
« Antwort #2011 am: Oktober 18, 2020, 06:30:06 Nachmittag »

https://www.volksstimme.de/lokal/wernigerode/waldsterben-der-harz-in-der-klimakrise
Zitat
Mit Kälte und Nässe komme die Fichte gut klar, erklärt der Sprecher des Nationalparks, Friedhart Knolle. Die vergangenen Jahre aber waren das Gegenteil davon – und auch in diesem Jahr sind die Böden zu trocken. Doch das bedeute nicht das Ende der Wälder - sondern eine Veränderurng,

Video dazu: https://youtu.be/jnSz-xMgtqw
« Letzte Änderung: Oktober 18, 2020, 06:38:41 Nachmittag von Olaschir »