Autor Thema: Start der Skisaison 18/19  (Gelesen 1800 mal)

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 727
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #15 am: Oktober 27, 2018, 08:27:12 Vormittag »
Ist das Schnee, was man auf der Webcam am Wurmberggipfel sieht (Blickrichtung Turm)?

David

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Pension Haus Christa Braunlage
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #16 am: Oktober 27, 2018, 10:31:03 Vormittag »
Yep, Schnee!!
Auch auf dem Brocken schneit es (ein Bisschen...)
Ein Aufenthalt zum entspannen: www.haus-christa-braunlage.com
Für Joomla!-Homepages: www.twinfish-webdesign.com

harzsnow

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #17 am: November 01, 2018, 02:01:38 Nachmittag »
Zum Thema Füllstand des Schneisees am Wurmberg folgende Frage:

Auf https://hochwasservorhersage.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MLU/HVZ/KISTERS/webapp/static-wiski-web-public/index.html#579205 kann man den Wasserstand der warmen Bode am Pegel Tanne ablesen (also weiter flussabwärts). Weiss jemand wie hoch der Wasserstand sein muss, damit Wasser in den Speichersee gepumpt werden kann?
Wenn man sich den Verlauf anschaut sieht man, dass der Pegelstand so hoch ist wie Anfang Mai 2018 und dass er knapp 20cm! niedriger ist als vor einem Jahr. 

Usul

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #18 am: November 01, 2018, 03:18:22 Nachmittag »
Ich zitiere mich mal selbst aus dem Thread "Harz in der Presse" ;) :
Zitat
Dies ist ab 30cm Wasserstand der warmen Bode möglich, derzeit sind es 26cm.

Tobi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 355
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #19 am: November 01, 2018, 05:05:05 Nachmittag »
Meint ihr den Wasserstand oder sie Durchflussmenge ?
Denn der Wasserstand ist bei 107cm.

Es muss echt mal länger regnen sonst wird man den See bis Dezember nicht voll bekommen. :(

Tobi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 355
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #20 am: November 01, 2018, 05:11:24 Nachmittag »
https://www.bergfex.de/wurmbergseilbahn-braunlage/webcams/c8269/?date=2018-10-31

Wenn man sich einen Fixpunkt sucht, kann man sehen das auch in den letzten beiden Tagen etwas hinzugekommen ist.

Schneefuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #21 am: November 05, 2018, 08:46:32 Nachmittag »
Wurmberg und Sonnenberg haben heute die Revisionspause begonnen. Beide wollen am Sa., 15.12. wieder in Betrieb sein.

Zu hoffentlich am Wurmberg wieder angebotenen Saisonkarten gibt es noch keine Informationen. Schaun mer mal...

Bei spontanem Schneefall könnte Torfhaus am schnellsten sein. Die haben ja schon öfter an Novemberwochenenden aufgemacht. Sonnenberg auch, aber die sind wohl noch in der Klärungsphase.

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 727
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #22 am: November 05, 2018, 09:45:11 Nachmittag »
Wurmberg und Sonnenberg haben heute die Revisionspause begonnen. Beide wollen am Sa., 15.12. wieder in Betrieb sein.

Zu hoffentlich am Wurmberg wieder angebotenen Saisonkarten gibt es noch keine Informationen. Schaun mer mal...

Bei spontanem Schneefall könnte Torfhaus am schnellsten sein. Die haben ja schon öfter an Novemberwochenenden aufgemacht. Sonnenberg auch, aber die sind wohl noch in der Klärungsphase.

Das sich die WSB immer nicht auskäst mit der Saisonkarte! Ich weiß gar nicht, wo da das Problem ist?!

Schneefuchs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #23 am: November 05, 2018, 10:41:00 Nachmittag »
Ja, bei den meisten Gebieten stehen die ganz normal in den Preislisten. Manchmal ist der Preis bis zu einem bestimmten Termin etwas günstiger, aber erhältlich sind sie eigentlich beliebig lange. Dass sich das Mitte März nicht mehr lohnt ist eine andere Frage...

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2293
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #24 am: November 06, 2018, 07:33:27 Vormittag »
Ja, bei den meisten Gebieten stehen die ganz normal in den Preislisten. Manchmal ist der Preis bis zu einem bestimmten Termin etwas günstiger, aber erhältlich sind sie eigentlich beliebig lange. Dass sich das Mitte März nicht mehr lohnt ist eine andere Frage...

Verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht ganz — jeder kennt doch das Risiko und kann dann selber für sich entscheiden, ob sie sich lohnt oder nicht.

harzsnow

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #25 am: November 09, 2018, 12:59:46 Nachmittag »
Da hier ja auch immer ein wenig auf andere Gebietet geschaut wird, dazu folgende interessante Meldung aus 2962m Höhe:

"Der Beginn der Wintersportsaison auf der Zugspitze ist wegen des warmen Wetters verschoben worden. Die anhaltende Föhnlage und die damit verbundenen Plusgrade verzögerten den Start des Skibetriebs auf Deutschlands höchstem Berg, teilte die Bayerische Zugspitzbahn am Donnerstag mit. Ursprünglich sollten am Freitag kommender Woche (16. November) erstmals die Lifte laufen."

https://www.welt.de/regionales/bayern/article183492956/Zu-hohe-Temperaturen-Beginn-der-Skisaison-an-der-Zugspitze-verzoegert-sich.html
« Letzte Änderung: November 09, 2018, 03:38:01 Nachmittag von harzsnow »

snowie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 943
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #26 am: November 09, 2018, 03:08:12 Nachmittag »
Wahnsinn im Vergleich, das nächste Woche Ober und Hochgurl eröffnen. Es ist aber auch das schneesicherste Skigebiet.
So langsam könnte der See aber mal voll werden. Es braucht ja auch ne Weile bis die Wassertemperatur runterkühlt.

harzsnow

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #27 am: November 09, 2018, 03:54:13 Nachmittag »

Simufan 2202

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 293
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #28 am: November 14, 2018, 06:22:18 Vormittag »
Nach aktueller Prognose, wird es in Laufe der nächsten Woche kälter mit Nacht / Dauerfrost in den Hochlagen!
Zudem soll es in der Woche zum ersten Advent im Harz und Harzvorland bis zu 20-30 cm schneien. Vielleicht braucht man gar nicht so viel Kunstschnee, so daß das Wasser im Teich am Wurmberg reicht.

David

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Pension Haus Christa Braunlage
Re: Start der Skisaison 18/19
« Antwort #29 am: November 14, 2018, 09:11:32 Vormittag »
Nach aktueller Prognose, wird es in Laufe der nächsten Woche kälter mit Nacht / Dauerfrost in den Hochlagen!
Zudem soll es in der Woche zum ersten Advent im Harz und Harzvorland bis zu 20-30 cm schneien. Vielleicht braucht man gar nicht so viel Kunstschnee, so daß das Wasser im Teich am Wurmberg reicht.

Sagt wer...?
Ein Aufenthalt zum entspannen: www.haus-christa-braunlage.com
Für Joomla!-Homepages: www.twinfish-webdesign.com