Autor Thema: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung  (Gelesen 218347 mal)

Skichris

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #450 am: Januar 21, 2016, 05:14:29 Nachmittag »
@pistenschreck
sehr gelungen - durchgängiges Design - prima!
Bei der Wahl von Teppichboden hätte ich ein bisschen Schiss, dass er schnell verwohnt wird.
« Letzte Änderung: Januar 21, 2016, 09:23:27 Nachmittag von Skichris »

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4017
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #451 am: Januar 21, 2016, 09:12:59 Nachmittag »
Hallo zusammen,
ich lese dieses Forum schon seit längerer Zeit mit und habe mich jetzt endlich mal entschlossen, mich auch selbst anzumelden.
Ich möchte mich vorab kurz vorstellen: Ich lebe nicht im Harz sondern an der Ostsee, vermiete dort auch eine "normale" Wohnung und im Harz eine Ferienwohnung, die ich 1-2x im Jahr auch selbst nutze.
[...]

Willkommen im Forum! Es freut mich, dass Du Dich entschlossen hast, hier auch schreibend teilzunehmen. Wenn Du magst, kannst Du ein Link auf Deine Ferienwohnung in der Signatur Deines Profils setzen (dann freuen sich die Suchmaschinen).

Zitat von: Genesis

[...]
Was mir beim Lesen dieses Themas immer wieder auffällt, ist, dass eure Wohnungen anscheinend zum größten Teil in Braunlage liegen. Gibt es denn niemanden hier, der auch in Altenau eine Ferienwohnung besitzt? Bei immerhin 1190 Wohnungen allein im Ferienpark kann ich doch nicht der Einzige sein  ;)
[...]

Wenn ich mich zurecht erinnere hat zumindest ein schreibendes Forumsmitglied außer Dir eine Fewo in Altenau. Ansonsten haben die meisten Fewo-Besitzer eine Wohnung oder Haus in "Braunlage" (d.h. St. Andreasberg, Hohegeiss und Braunlage Ort).

Zitat von: Genesis

[...] Erstaunlicherweise betreibe ich auch keinen großen Vermietungsaufwand, die Wohnung wird über 5 Portale angeboten [...]

5 Portale sind für eine einzelne Wohnung schon recht viele. Magst Du die Portale nennen und die Werbe-Erfolgsquote nennen?

Zitat von: Genesis

Was mich interessieren würde: Von wo kommen eure Gäste hauptsächlich?

Wie bei Dir hauptsächlich aus den umliegenden Bundesländern, d.h. Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Hamburg, Bremen, etc.

Aus dem Ausland hauptsächlich Dänemark und Niederlande. Diese Wintersaison waren auch 2 x Australien, 1 x England sowie aus einem undefinierten arabischen Land dabei.
 
Zitat von: Genesis
Erstaunlicherweise sind es bei mir die Dänen, die am meisten Arbeit verursachen [...]

Generell ist mit den Gästen die von weiter weg kommen, mehr zu klären (z.B. Australien und England sind Banküberweisungen nach Deutschland ungewöhnlich aufwendig).    Mir ist bei Dänen nichts besonderes aufgefallen, außer dass die genauso Skifahr verrückt sind wie ich ;-)

Pistenschreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #452 am: Januar 21, 2016, 10:58:37 Nachmittag »
Hallo zusammen!

erstmal vielen Dank für die positive Resonanz. Nun zu euren Fragen...

@Falkenstein:
Über ein Wochenendpaket haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Bei den ersten Anfragen waren aber gleich mehrere mit 2Tage-Anfragen dabei. Aber wie du schon sagst, wird sich das mit der Zeit zeigen.
Auf harz-travel.de und traum-Ferienwohnungen.de haben wir das Haus bereits inseriert. Eventuell kommt noch ein drittes Portal hinzu. Welches kann ich aber noch nicht genau sagen. Muss ich mich nochmal intensiver mit beschäftigen. Vielleicht kannst du noch was empfehlen.

@snowie:
Wir haben alles selbst geplant, organisiert und nach unseren Vorstellungen umgesetzt. Tut mir leid für Frau Heise ;)

@Playjam:
Auch an dich vielen Dank! Außer für das "Niedrigpreissegment"
Ich habe allerdings schon auf diese Reaktion gewartet.

@Max:
nur zu... einige Termine sind noch frei ;)

@Clamen:
Wie schon geschrieben, haben wir alles selber geplant. Umgesetzt haben wir das dann zum Teil mit Freunden oder selbst. Eine zuverlässige Sanitärfirma kann ich da leider nicht nennen...gibt's die überhaupt? ;)

@Skichris:
...haben wir auch...aber er ist so schön weich und warm.
Wir werden berichten!



Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 415
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #453 am: Januar 21, 2016, 11:54:26 Nachmittag »
@pistenschreck: Danke für die Antwort! ich habe auf Harz-Travel und booking inseriert. Über booking kommen 90 % der Buchungen. Es gibt jedoch dort einige Stornierungen, die aber meistens wieder schnell durch neue Buchungen aufgefüllt werden. 13 % ist die Provision pro Buchung. Das Inserieren ist kostenlos. Die Buchungen sind verbindlich, d.H. müssen erfüllt werden! Ich bin aber sehr zufrieden.
@genesis: In Altenau gibt es immer wieder Zwangsversteigerungen von FeWos die unter 50 % des Verkehrswertes ersteigert werden können. Teilweise unter 10.000,- Euro. Deshalb habe ich mir einige Belegungskalender angesehen und festgestellt, dass viele Vermieter deutlich weniger Vermietungstage haben als Du, deshalb Glückwunsch dazu! Mich schrecken etwas die Fixkosten/Nebenkosten bei solchen Anlagen mit relativ wenigen Vermietungstagen und die Zweitwohnungssteuer wird vermutlich auch in Altenau berechnet, oder?
Der Ort ist natürlich für Alpinsportler nicht so attraktiv. Das Ortsbild ist Geschmacksache. Einigen gefällt Altenau, anderen nicht.
- Aber Altenau ist aufgrund der billigen Wohnungen eine Beobachtung wert...

Zu den Gästen von mir: 90 % kommen bei mir aus Deutschland (Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt) Dänen sind die zweitstärkste Gruppe. Bisher habe ich keine Unterschiede von den Dänen zu den Deutschen festgestellt. Ich sende immer nach der Buchung eine Bestätigung mit den wichtigsten Informationen an den Gast raus, da sind die meisten Fragen auch schon geklärt.
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4017
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #454 am: Januar 22, 2016, 07:14:12 Vormittag »
[...] Auf harz-travel.de und traum-Ferienwohnungen.de haben wir das Haus bereits inseriert. Eventuell kommt noch ein drittes Portal hinzu. [...]

ferienhausmiete.de funktioniert auch recht gut.


Genesis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #455 am: Januar 22, 2016, 09:47:32 Vormittag »
@playjam: Ich inseriere auf atraveo.de, booking.com, harz-travel.de, fewo-direkt.de und glockenberg.de (bietet nur Wohnungen in Altenau im Ferienpark an und kümmert sich gleichzeitig um die Wohnung, also Betreuung der Gäste, Schlüsselübergabe und Endreinigung).

Die meisten Buchungen kommen gleichmäßig verteilt von booking.com und glockenberg.de, wobei ich bei glockenberg.de dann auch nichts mit der Bezahlung etc. zu tun habe. Bei booking.com werden nur sehr wenige Wohnungen in Altenau angeboten, aber weil es ein niederländisches Unternehmen ist kommen von da eben sehr viele Buchungen aus den Niederlanden. Seit Anfang des Jahres kommt auch verstärkt über fewo-direkt.de. Atraveo war am Anfang mal sehr stark, mittlerweile kommt von da fast nichts mehr - da es ja aber kostenlos ist und nur bei Buchung Provision kostet, bleib ich da vorerst. Harz-travel.de liefert viele Anfragen, aber im Verhältnis kaum Buchungen.

@Falkenstein: ich selbst bin Langläufer (ich betone immer gerne, dass ich nicht skiwandere, sondern mit Skating-Ski unterwegs bin), daher habe ich mein Fokus weniger auf die Pisten gelegt und kenne Altenau und St. Andreasberg seit meiner Kindheit - muss allerdings zugeben, das mein "Ski-Revier" eher in Skandinavien liegt, dort ist man auf skatende Langläufer einfach besser eingestellt.
Die von dir angesprochenen Zwangsversteigerungen der Wohnungen in Altenau sind nach meiner Beobachtung in der Regel Wohnungen, die selbst genutzt wurden und jahrelang leer standen. Ich glaube sogar, manchmal wissen Erben nicht mal von deren Existenz. Einige Zwangsversteigerungen wurden schon von der Eigentümergemeinschaft veranlasst, weil über einen langen Zeitraum kein Hausgeld mehr gezahlt wurde.

Ebenfalls beobachte ich, dass sich viele Vermieter nur auf einen Feriendienst vor Ort verlassen und auf Grund der doch hohen Mitbewerber kaum Buchungen generieren. Und die wenigen, die noch im Stil der 70er-Jahre eingerichtet sind, müssen sich wohl nicht über die geringe Buchungszahl wundern... Die erfolgreichen Wohnungen begegnen einem dagegen immer wieder - sei es auf den Portalen oder auch auf eBay-Kleinanzeigen oder in Gesprächen mit anderen Vermietern bzw. Gästen. Ich kenne eine Wohnung mit deutlich über 200 (!) Belegtagen pro Jahr!
Zweitwohnungssteuer gibt es in Altenau auch, wobei es auch hier eine Erstattung von 80% bei mindestens 90 Belegtagen pro Jahr gibt.

Meine Wohnung wurde 2011 renoviert und mit neuen Möbeln ausgestattet, nur das Bad ist schon älter. Außerdem habe ich letztes Jahr Wlan in die Wohnung gelegt, was die meisten anderen noch scheuen und mir einen Wettbewerbsvorteil bietet  ;). Ansonsten habe ich keine Geheimtricks für die Auslastung, sogar der Feriendienst hat mich schon gefragt, wie ich das hinbekomme. Eine Bestätigung mit den wichtigsten Informationen schick ich meinen Gästen auch direkt nach der Buchung, die größte "Schwierigkeit "ist meistens, dass die Gäste nicht verstehen, dass sie den Schlüssel von einem Feriendienst bekommen und nicht direkt bei mir. Aber um die Dänen noch mal in Schutz zu nehmen (ich stamme selbst aus einer dänisch/schwedischen Familie, von daher ist zumindest fast keine Sprachbarriere vorhanden): Vor Ort unterscheiden sie sich natürlich absolut nicht von anderen Gästen!

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2192
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #456 am: Januar 22, 2016, 10:20:04 Vormittag »
@Max:
nur zu... einige Termine sind noch frei ;)

Danke, aber ich bin gut versorgt! ;)

bernsteinmehr

  • Gast
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #457 am: Januar 27, 2016, 10:32:21 Vormittag »
Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage zur Teilungserklärung einer Wohnung. In der Teilungserklärung ist die Wohnfläche mit 35m2 angegeben. Nach meiner Berechnung beträgt sie jedoch nur 27m2.

Wie soll ich vorgehen?

Gruss
Bernsteinmeer

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 415
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #458 am: Januar 27, 2016, 06:39:42 Nachmittag »
@bernsteinmehr: gehört zu der Eigentumswohnung vielleicht eine Loggia, Schwimmbad, oder Wintergarten? Du hast Recht, dass Du vor dem Kauf aufpasst, weil es die Nebenkostenabrechnung zu Deinen Ungunsten verändern könnte...
Zitat
§ 2 Zur Wohnfläche gehörende Grundflächen

(1) Die Wohnfläche einer Wohnung umfasst die Grundflächen der Räume, die ausschließlich zu dieser Wohnung gehören. Die Wohnfläche eines Wohnheims umfasst die Grundflächen der Räume, die zur alleinigen und gemeinschaftlichen Nutzung durch die Bewohner bestimmt sind.
(2) Zur Wohnfläche gehören auch die Grundflächen von
1.Wintergärten, Schwimmbädern und ähnlichen nach allen Seiten geschlossenen Räumen sowie
2. Balkonen, Loggien, Dachgärten und Terrassen,
wenn sie ausschließlich zu der Wohnung oder dem Wohnheim gehören.
(3) Zur Wohnfläche gehören nicht die Grundflächen folgender Räume:
1. Zubehörräume, insbesondere:
a)Kellerräume,
b)Abstellräume und Kellerersatzräume außerhalb der Wohnung,
c)Waschküchen,
d)Bodenräume,
e)Trockenräume,
f) Heizungsräume und
g)Garagen,
2. Räume, die nicht den an ihre Nutzung zu stellenden Anforderungen des Bauordnungsrechts der Länder genügen, sowie
3.Geschäftsräume.
Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/woflv/BJNR234610003.html
Ansonsten habe ich das noch gefunden: http://www.frag-einen-anwalt.de/Unrichtige-Quadratmeterangabe-in-einer-Teilungserklaerung-fuer-ein-Sonderwohneigentum---f124307.html
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

bernsteinmehr

  • Gast
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #459 am: Januar 27, 2016, 10:41:24 Nachmittag »
Hallo Falkenstein,

ja die Wohnung hat eine Logia. Drei Seiten geschlossen und wie ein Balkon mit einem Geländer versehen. Muss ich die Logia mit der gesamtem Quadratmeterzahl rechnen?

Gruß
Bernsteinmeer

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 415
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #460 am: Januar 27, 2016, 11:11:16 Nachmittag »
Zitat
Balkone, Dachterrassen, Loggien etc. sind in der Regel nur noch zu einem Viertel (bis höchstens zur Hälfte bei entsprechender Qualität und qualitativer Bewertung) ihrer Fläche anrechenbar. Der Begriff Terrasse ersetzt den Begriff gedeckter Freisitz. Ein Sichtschutz wird folglich nicht mehr vorausgesetzt.
Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wohnfläche
Also bis zu 50% der Loggia-Fläche können angerechnet werden.
Vielleicht sprichst Du nochmal den Verkäufer, oder Makler an, wie die auf die Quadratmeterzahl kommen... Viel Erfolg!
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

bernsteinmehr

  • Gast
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #461 am: Januar 28, 2016, 11:47:55 Vormittag »
Danke

Flyer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Ferienwohnung Bergkristall
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #462 am: Januar 28, 2016, 06:30:52 Nachmittag »
Hallo Leute,

ich bin neu im Forum und beobachten diesen sehr interessanten Thread schon seit längerem :)
Derzeit spiele ich mit dem Gedanken eine FEWO in Braunlage zukaufen.. Ich selbst bin locker 4-5 mal im Jahr in Braunlage und möchte gerne zum Aufschwung beitragen..;)
Mich würde mal interessieren wie ihr das mit der Renovierung gemacht habt... Ich kann mir vorstellen, dass meine Nachbarn in der Wohnung nicht sehr erfreut sein werden, wenn ich z.B. anfange bei die Wände aufzureißen oder die Fliesen im Bad abzuschlagen.
Wie seht ihr die Situation? bzw. wie habt ihr das bei eurer Wohnung gehandhabt?

Viele Grüße
Flyer

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4017
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #463 am: Januar 29, 2016, 04:26:19 Nachmittag »
Hallo Leute,

ich bin neu im Forum und beobachten diesen sehr interessanten Thread schon seit längerem :)
[...]

Willkommen im Forum!

Zitat von: Flyer
[...]
Mich würde mal interessieren wie ihr das mit der Renovierung gemacht habt... Ich kann mir vorstellen, dass meine Nachbarn in der Wohnung nicht sehr erfreut sein werden, wenn ich z.B. anfange bei die Wände aufzureißen oder die Fliesen im Bad abzuschlagen.
Wie seht ihr die Situation? bzw. wie habt ihr das bei eurer Wohnung gehandhabt?
[...]

Wir nutzen die Zeit zwischen den Schulferien für Renovierungen und vermeiden laute Arbeiten am Wochenende. Bisher hat sich nur eine Horde nicht ortsansässiger Handwerker bei der Behebung eines Wasserschadens "daneben" benommen (wochenlange laute Arbeiten schon ab 6:30 Uhr, Vereinnahmung des Hausflurs als Abstellkammer für Baugeräte, mitten in der Ferienzeit). Der Eigentümer der Wohnung ist zudem eine Bank, d.h. es gab vermutlich auch keine Einzelperson, die sich für die Bauleitung verantwortlich gefühlt hat.

Als normale Privatperson bleibt einem meist nur das Wochenende, um Arbeiten in Eigenleistung zu erledigen. Mit einem Aushang kann man auf die Arbeiten hinweisen und um Verständnis bitten. Die lauten Arbeiten sind ohnehin auf wenige Tage begrenzt. Letztendlich sollte jede Hausgemeinschaft froh sein, wenn Wohnungen modernisiert werden, da durch die gesteigerte Attraktivität für Feriengäste auch der Wert des Gesamtimmobilie gesteigert wird.

playjam

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4017
    • E-Mail
Re: Aussichten bei Kauf von Ferienwohnung
« Antwort #464 am: Januar 30, 2016, 03:55:03 Nachmittag »
Aus der Lokalpresse ist zu entnehmen, dass die Torfhaus Harzresort GmbH weitere Ferienhäuser bauen möchte. Die Auslastung sei mit 67% (als 245 Belegungstage/Jahr) "sehr beachtlich".