Autor Thema: Schierke 2000  (Gelesen 770456 mal)

Nordharzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 882
Re: Schierke 2000
« Antwort #3060 am: April 11, 2019, 09:53:34 Nachmittag »
Ich glaub erst dran, wenn mein Board in der Halterung der Gondel steckt!

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2511
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Schierke 2000
« Antwort #3061 am: April 12, 2019, 07:20:15 Vormittag »
Ich glaub erst dran, wenn mein Board in der Halterung der Gondel steckt!

Geht mir leider auch so. Da gibt es noch zu viele Personen und Verbände, denen das Projekt ein Dorn im Auge ist…

Olaschir

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • E-Mail
Re: Schierke 2000
« Antwort #3062 am: April 12, 2019, 11:15:33 Vormittag »
https://www.presseportal.de/pm/134286/4243023

Zitat
...
der Wernigeröder Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung am 28. März das Bebauungsplanverfahren für die geplante Seilbahn vom Ortsteil Schierke zum Winterberg und die Änderung des Flächennutzungsplans auf den Weg gebracht. Diese ist Voraussetzung dafür, dass mit den "Bergwelten Schierke" ein Ganzjahreserlebnisgebiet mit Pistenflächen, Gastronomiegebäude, Bus-Parkplätzen und Servicecenter am bestehenden Parkhaus "Winterbergtor" entstehen kann.
...
Während der Realisierung der in der Ortslage geplanten Beherbergungsangebote kaum noch etwas im Wege stehen dürfte, hat die Seilbahn zum Winterberg hingegen noch einige Hürden zu nehmen. Neben der nunmehr erfolgten Zustimmung des Stadtrates bedarf es nämlich unter anderem auch noch eines positiven Bescheids im Rahmen des Raumordnungsverfahrens. Der ist keineswegs sicher, denn obwohl die Fläche auf der die Seilbahn entstehen soll 2001 explizit zum Zwecke der Schaffung einer solchen Anbindung an den Wurmberg und seinerzeit im Konsens mit dem organisierten Naturschutz aus dem Nationalpark Harz herausgelöst wurde (wofür diesem an anderer Stelle mehr als das 40-fache dieser Flächen hinzugefügt wurde), lehnt die grüne Umweltministerin Claudia Dalbert das Projekt nach wie vor ab.
...
« Letzte Änderung: April 12, 2019, 11:21:07 Vormittag von Olaschir »

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 782
    • E-Mail
Re: Schierke 2000
« Antwort #3063 am: April 12, 2019, 02:45:08 Nachmittag »
Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis des ROVs. Das müsste doch eigentlich nun bald mal vorliegen!!

Ansgar Timm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
Re: Schierke 2000
« Antwort #3064 am: April 12, 2019, 03:01:54 Nachmittag »
Der Artikel ist offensichtlich eine reine PR-Veröffentlichung durch eine dpa-Tochter, siehe
https://www.presseportal.de/nutzungsrechte:
Zitat
...
Die im Presseportal veröffentlichten Inhalte sind PR-Material von Kunden der news aktuell GmbH, welches news aktuell im Kundenauftrag veröffentlicht, ggfs. auch an Medien und Öffentlichkeit verbreitet und zeitgleich in einem kundeneigenen Newsroom auf den Presseportal-Seiten archiviert hat.
...

Mal wieder eine reißerische Überschrift im Clickbait-Stil, ansonsten nicht viel Neues.

https://www.presseportal.de/pm/134286/4243023

Zitat
...
der Wernigeröder Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung am 28. März das Bebauungsplanverfahren für die geplante Seilbahn vom Ortsteil Schierke zum Winterberg und die Änderung des Flächennutzungsplans auf den Weg gebracht. Diese ist Voraussetzung dafür, dass mit den "Bergwelten Schierke" ein Ganzjahreserlebnisgebiet mit Pistenflächen, Gastronomiegebäude, Bus-Parkplätzen und Servicecenter am bestehenden Parkhaus "Winterbergtor" entstehen kann.
...
Während der Realisierung der in der Ortslage geplanten Beherbergungsangebote kaum noch etwas im Wege stehen dürfte, hat die Seilbahn zum Winterberg hingegen noch einige Hürden zu nehmen. Neben der nunmehr erfolgten Zustimmung des Stadtrates bedarf es nämlich unter anderem auch noch eines positiven Bescheids im Rahmen des Raumordnungsverfahrens. Der ist keineswegs sicher, denn obwohl die Fläche auf der die Seilbahn entstehen soll 2001 explizit zum Zwecke der Schaffung einer solchen Anbindung an den Wurmberg und seinerzeit im Konsens mit dem organisierten Naturschutz aus dem Nationalpark Harz herausgelöst wurde (wofür diesem an anderer Stelle mehr als das 40-fache dieser Flächen hinzugefügt wurde), lehnt die grüne Umweltministerin Claudia Dalbert das Projekt nach wie vor ab.
...
« Letzte Änderung: April 12, 2019, 06:26:46 Nachmittag von Ansgar Timm »

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 985
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Schierke 2000
« Antwort #3065 am: April 16, 2019, 02:48:10 Nachmittag »
Gerade auf you-Tube gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=o5t70JPPY14
Mal was Technisches - damit Euch nicht langweilig wird, bis zur nächsten Skisaison

manitou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 985
    • TOP-Ferienwohnungen in Willingen/Sauerland und Oberstdorf:lin/Rügen - Willingen/Sauerland
Re: Schierke 2000
« Antwort #3066 am: April 26, 2019, 08:25:40 Nachmittag »

Ansgar Timm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
Re: Schierke 2000
« Antwort #3067 am: April 26, 2019, 11:12:53 Nachmittag »

Falkenstein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 442
    • Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
Re: Schierke 2000
« Antwort #3068 am: Mai 09, 2019, 10:15:37 Nachmittag »
Beitrag vom MDR - Winterbergprojekt vor dem Aus?
https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-299306.html
Ferienwohnungen in Sankt Andreasberg
www.haus-liftblick.de

nif

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 354
Re: Schierke 2000
« Antwort #3069 am: Mai 10, 2019, 09:46:44 Vormittag »
Ein schleichendes aus kündigt sich an oder ?

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 782
    • E-Mail
Re: Schierke 2000
« Antwort #3070 am: Mai 10, 2019, 12:08:20 Nachmittag »
Ich befürchte es auch, dass es mit der Seilbahn nichts wird. Parkhaus und Eisstadion hätte man sich sparen können. Wirklich ein Jammer, das wäre DIE Chance für Schierke gewesen, etwas besonderes zu schaffen und dem Ort neuem Aufschwung zu verschaffen und die Übernachtungszahlen noch weiter zu steigern!!

x86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Re: Schierke 2000
« Antwort #3071 am: Mai 10, 2019, 01:46:56 Nachmittag »
Ob das (mutmaßliche) Scheitern des Seilbahnprojekts auch zu einer erkennbaren Minderung des Aufschwungs in Schierke führen würde (keine großen Hotelneubauten etc.)?

Max

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2511
    • Indiku
    • E-Mail
Re: Schierke 2000
« Antwort #3072 am: Mai 10, 2019, 07:07:09 Nachmittag »
Das hört sich alles auf jeden Fall nicht gut an… :(

STS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 745
Re: Schierke 2000
« Antwort #3073 am: Mai 10, 2019, 07:52:17 Nachmittag »
Den mit dem albernen roten Hemd hab ich in der Walpurgisnacht gesehen, da hatte er noch 2 Hörner und wurde zum guten Ende unter Applaus vom Publikum von guten Geistern in den Ruhestand geschickt :-)
« Letzte Änderung: Mai 10, 2019, 07:54:15 Nachmittag von STS »

Doppelmayr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 782
    • E-Mail
Re: Schierke 2000
« Antwort #3074 am: Mai 10, 2019, 09:05:10 Nachmittag »
Ist Herr Knolle jetzt in Pension bzw Ruhestand??